Anmelden    Registrieren

Oberliga 18.04.2017, 08:32

4. Halbfinale: Tilburg und Bad Tölz im Finale

Titelverteidiger trifft auf Aufstiegskandidat

Spielszene Tilburg gegen Essen.
Spielszene Tilburg gegen Essen. Foto: Dirk Unverferth.
Aktualisiert Die Tilburg Trappers stehen erneut im Finale um die Meisterschaft der Eishockey Oberliga und können ihren Titel aus der vergangenen Saison verteidigen. Die Niederländer gewannen das vierte Halbfinale gegen die Moskitos Essen mit dem ersten Heimsieg 6:4 und gewinnen die best-of-five Serie mit 3:1. Als Gegner stehen die Tölzer Löwen fest, die am Ostermontag in Sonthofen mit 4:1 gewinnen und die zweite Halbfinalserie ebenfalls mit 3:1 für sich entscheiden konnten.

In Tilburg legte Mitch Bruijsten in der sechsten Spielminute für die Gastgeber vor. Michal Velecky (9.) und Robin Slanina (22.) drehten das Spiel für die Essener. Justin Larson (26.) und Diederick Hagemeijer (32.) gaben dem Spiel erneut eine Wende. Essen glich kurz vor der zweiten Pause durch Andrej Bires (38.) zum 3:3 aus. Im Schlussabschnitt brachten Ivy va de Heuvel (44.) und Mitch Bruijsten (57.) die Trappers erstmals mit zwei Toren in Führung. Robin Slanina (59.) brachte die Moskitos noch einmal auf 4:5 heran. Mitch Bruijsten (60.) entschied die Partie und die Serie mit einem Empty-net Goal zum 6:4-Endstand.

Zwei Überzahltore im ersten Drittel legten den Grundstein für die Tölzer Löwen zum Sieg in Sonthofen. Klaus Kathan (14.) und Stefan Reiter (20.) legten zum 2:0 vor. Josef Frank (37.) erhöhte in den Schlussminuten des zweiten Drittels auf 3:0. Sonthofen kam erst in der 58. Spielminute durch Marco Steinheimer zum 1:3-Anschlusstreffer. Die Löwen antworteten aber nur 54 Sekunden später mit dem 1:4.

Die Tölzer Löwen stehen damit als sportlicher Aufsteiger in die DEL2 fest.
Kommentar schreiben
Gast
22.02.2020 21:00 Uhr


Wenn Du Kommentare schreiben möchtest, bitte vorher anmelden.


Kommentare (53)
26.04.2017, 16:33 Uhr
*Puckfreund*
@Mihadi Jetzt momentan ist noch kein Sponsor in Duisburg tätig das stimmt, es will aber ein Geschäftsmann aus Tilburg auch bei euch ein kleines Investment starten. Nicht viel, aber man freut sich auch über Kleinigkeiten nicht wahr! Das weiß ich , über von Eishockeyfreunden aus den Niederlanden. Brem...
Weiterlesen Bewerten:0 

26.04.2017, 12:16 Uhr
NRW-Fan (Gast)
@ Puckfreund: Danke für deinen Beitrag; er spricht mir aus dem Herzen, auch wenn das mit den Sponsoren vielleicht (noch) übertrieben ist. Dennoch, der Markt ist das Entscheidende!
Bewerten:0 

26.04.2017, 11:51 Uhr
Wirtschaftswunder (Gast)
"" Bin mal gespannt auf die Meinung von Wirtschaftswunder, was der "wirtschaftzlich" von der ganzen leidigen Angelegenheit hält."" - Was möchten Sie denn wissen, Hartmann? Und warum tangiert Sie das Thema überhaupt, wenn Sie es für eine "leidige Angelegenheit" halten?
Bewerten:2 

26.04.2017, 10:49 Uhr
midadi
@Puckfreund: Würdest du mir bitte einen Sponsoren aus den Niederlanden nennen der in Duisburg investiert? Denn das wäre mir neu!
Bewerten:1 

26.04.2017, 10:01 Uhr
Hartmann
Bin auch für einen Aufstieg der "Käsis". Sonthofen z. Bsp. nimmt auch einem Team die Aufstiegschancen weg! Geregelt werden muss das mit der Nationalitätenregelung, vielleicht findet man einen Kompromiss? Wie der aussehen könnte, gilt es aus zu diskutieren. Auch aus "meinen" Vereinen in Hesse...
Weiterlesen Bewerten:0 

Weitere 48 Kommentare anzeigen
Oberliga 21.02.2020, 23:27

45. Spieltag Süd: Rosenheim gewinnt Verfolgerduell gegen Regensburg

Riessersee setzte Erfolgsserie gegen Deggendorf fort - Memmingen verliert in Weiden

Jubel bei den Starbulls nach dem Heimsieg gegen Regensburg.
Jubel bei den Starbulls nach dem Heimsieg gegen Regensburg. Foto: Ludwig Schirmer.
Rosenheim hat das Verfolgerduell gegen die Regensburg mit 4:1 gewonnen und die Eisbären vom zweiten Tabellenplatz verdrängt. Der SC Riessersee hat seinen Erfolgsserie gegen Deggendorf mit einem 7:2-Sieg ausgebaut. Tabellenführer Memmingen verlor in Weiden mit 4:5. Selb verlor in Peiting mit 3:5. Lindau musste sich Füssen mit 1:5 geschlagen geben.
Weiterlesen
Oberliga 21.02.2020, 23:26

41. Spieltag Nord: Scorpions schlagen Leipzig - Essen wehrt Erfurt ab

Kantersiege für das Spitzentrio - Duisburg unterliegt Halle

Spielszene Scorpions gegen Leipzig.
Spielszene Scorpions gegen Leipzig. Foto: Holger Bormann.
Am 41. Spieltag haben die Hannover Scorpions ihre Chancen auf den vierten Tabellenplatz mit einem 3:2-Sieg gegen die IceFighters Leipzig gewahrt. Essen wehrte Verfolger Erfurt mit einem 6:3-Sieg ab. Kantersiege feierten Tilburg in Hannover, Herne in Krefeld und Hamburg gegen Rostock. Halle setzte sich in Duisburg durch.
Weiterlesen
Oberliga 18.02.2020, 22:14

38. Spieltag: Tilburg gewinnt Nachholspiel gegen Herne

Trappers erneut Nord-Meister

Spielszene Tilburg gegen Herne.
Spielszene Tilburg gegen Herne. Foto: Dirk Unverferth.
Die Tilburg Trappers haben das Nachholspiel vom 38. Spieltag gegen den Herner EV deutlich mit 7:1 gewonnen. Die Niederländer bauen ihren Vorsprung an der Tabellenspitze auf 15 Punkte aus und feiern die fünfte Meisterschaft im Norden.
Weiterlesen Kommentare (1)
Ergebnisse: Spiele heute

NHL LIVE

Regular Season (10)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
DEL 23.02.2020, 16.30
Augsburg -
Mannheim



Fan-Trend


36 %
 
 
64 %

Weitere Spiele tippen


Wenn Du am Tippspiel teilnehmen möchtest, bitte vor der Tippabgabe anmelden.

Forum: Kommentare
DEL

46. Spieltag: Wolf... (8)
DEL2

49. Spieltag: Kass... (3)
DEL

Winter Game 2021 i... (3)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

München

Zachary Fucale
T


Wolfsburg

Mikkel Aagaard
V


Crimmitschau

Fedor Kolupaylo
S


Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
NHL 22.02.2020, 19:00


Philadelphia -
Winnipeg

Weitere TV-Termine

Geburtstage
37 Jahre

Lubor Dibelka
S
25 Jahre

Joachim Ramoser
S
32 Jahre

Sebastian Hofmann
V
Weitere Geburtstage

teileshop.de

NewsletterKontaktDatenschutzNutzungsbedingungenMediadatenImpressum