Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oberliga 07.04.2019, 19:44

5. Viertelfinale: Scorpions komplettieren das Halbfinale

Wedemarker schlagen Rosenheim mit 2:1

Scorpion Matt Wilkins vor dem Rosenheimer Tor.
Scorpion Matt Wilkins vor dem Rosenheimer Tor. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Die Hannover Scorpions komplettieren das Halbfinale in der Oberliga. Im fünften Viertelfinale setzten sich die Mellendorfer mit 2:1 gegen die Starbulls Rosenheim durch und entschieden die Best-of-Five Serie mit 3:2 für sich. Gegner der Norddeutschen ist der EV Landshut.

Björn Bombis (2.) hatte die Scorpions früh im Powerplay in Führung geschossen. Sachar Blank (28.) erhöhte erneut in Überzahl auf 2:0. Robin Slanina (36.) konnte für die Gäste nur noch den Anschlusstreffer erzielen.
Anzeige
Kommentar schreiben
Gast
28.05.2024 10:05 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken

Kommentare (2)
16.04.2019, 14:29 Uhr
KronacherWolf
@ CharlottaOb das mit den 3 Siegen bis zum "Traum" was wird wage ich derzeit leicht zu bezweifeln... ;-) Und nicht nur wegen Landshut, auch Herne funkt dir bei den 3 Spielen/Siegen dazwischen...
Bewerten:0 

07.04.2019, 21:43 Uhr
Carlotta
Sauber Scorpions! Tolle Moral und verdient gewonnen. Jetzt noch 3 Siege bis zum Traum!
Bewerten:14 




Oberliga 27.04.2024, 09:46

6. Finale: Weiden feiert Oberliga-Meisterschaft in Mellendorf

Blue Devils gewinnen Finalserie mit 4:2

Das Meisterfoto der Blue Devils Weiden.
Das Meisterfoto der Blue Devils Weiden. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Aktualisiert Die Blue Devils Weiden haben das sechste Finale in der Best-of-Seven Serie bei den Hannover Scorpions mit 5:1 gewonnen und feiern die Meisterschaft in der Oberliga.
Oberliga 23.04.2024, 22:40

5. Finale: Weiden legt mit 5:1-Heimsieg wieder vor

Zwei Matchpucks für die Blue Devils

Spielszene Weiden gegen Scorpions.
Spielszene Weiden gegen Scorpions. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Die Blue Devils haben nach zuletzt zwei Niederlagen das fünfte Spiel in der Best-of-Seven Finalserie gegen die Hannover Scorpions mit 5:1 gewonnen und sich zwei Matchpucks in der Serie erspielt.
Oberliga 23.04.2024, 13:22

Daniel Bruch und Ralf Rinke nachträglich gesperrt

Cross-Bandencheck von hinten und Check gegen Kopf- und Nackenbereich

Daniel Bruch.
Daniel Bruch.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Sperre Der Deutsche Eishockey Bund (DEB) hat Daniel Bruch von den Blue Devils Weiden und Ralf Rinke von den Hannover Scorpions nachträglich gesperrt.
Anzeige

Forum: Kommentare
Weltmeisterschaft 2024

Deutschland scheit... (7)
Augsburger Panther

Ted Dent wird Trai... (2)
EC Hannover Indians

Jussi Petersen keh... (3)
Weitere Kommentare

News-Auswahl

DEL






Anzeige

Transfers

Bayreuth

Dominik Piskor
S


Rosenheim

Pascal Zerressen
V


Crimmitschau

Tim Lutz
S


Weitere Transfers


Anzeige

Geburtstage
22 Jahre

Björn Borgman
V
33 Jahre

Marius Möchel
S
28 Jahre

Ben Thomas
V
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige