Anmelden    Registrieren

Oberliga 13.10.2019, 22:17

6. Spieltag Nord: Herne gewinnt in Leipzig - Torfestival in Tilburg

Scorpions gewinnen Nord-Duell - Halle punktet in Essen - Erfurt unterliegt Duisburg - Indians schlagen Krefeld

Scorpion Marius Garten im Alleingang gegen Hamburgs Torwart Niklas Zoschke.
Scorpion Marius Garten im Alleingang gegen Hamburgs Torwart Niklas Zoschke. Foto: Holger Bormann.
Herne hat das Topspiel am Sonntag in Leipzig deutlich mit 7:3 gewonnen. Die Hannover Scorpions bleiben nach einem 5:3-Sieg im Nord-Duell gegen Hamburg weiter ungeschlagen punktgleich. Halle feiert sein erstes Sechs-Punkte-Wochenende mit einem 4:1-Sieg in Essen. Ein Torfestival gab es in Tilburg beim Spiel gegen Rostock. Duisburg feiert in Erfurt den ersten Saisonsieg. Hannover besiegte Krefeld mit 3:2.

Dreimal konnten die IceFighters Leipzig eine Führung der Gäste aus Herne in den ersten beiden Dritteln ausgleichen. Im Schlussabschnitt entschieden die Gysenberger die Partie mit vier Toren und gewannen deutlich mit 7:3. Die Westdeutschen liegen punktgleich mit den Hannover Scorpions an der Tabellenspitze der Oberliga Nord.

Die Scorpions besiegten Hamburg mit 5:3. In der ersten Spielhälfte hatten Christoph Koziol (13.) und Patrick Schmid (28.) für die Scorpions vorgelegt. Dominik Lascheit (22.) und Norman Martens (31.) glichen für die Hanseaten aus. Julien Pelletier (32.) und Björn Bombis (40.) sorgten erstmals für eine Zwei-Tore-Führung der Mellendorfer. Dominik Lascheit (56.) konnte für die Hanseaten erneut verkürzen. Patrik Schmid (58.) setzte den Schlusspunkt zum 5:3. Dennis Arnold erhielt eine Spieldauerdisziplinarstrafe nach einem Foul an Daniel Lupzig, der in ein Krankenhaus gefahren wurde.

Halle gewann in Essen mit 4:1 und sammelt erstmals sechs Punkte am einem Wochenende ein. Die Führung der Essener durch Lars Grözinger (4.) glichen die Gäste durch Chris Francis (9.) wieder aus. Kyle Helms (23.) und Lukas Valasek (28.) drehten das Spiel im zweiten Durchgang. Kyle Helms (59.) machten den Auswärtssieg der Saale Bulls perfekt.

Ein Torfestival erlebten die Zuschauer in Tilburg. Beim 9:5-Sieg gegen Rostock verpassten die Trappers nur knapp einen zweitelligen Erfolg.

Duisburg feierte in Erfurt seinen ersten Saisonsieg. Bastian Schirrmacher (15.), Alexander Spister (28.) und Matt Abercrombie (33.) hatten für die Füchse zum 3:0 vorgelegt. Joonas Toivanen (59.) und Milan Kostourek (60.) konnten für die Black Dragons nur noch zum 2:3 verkürzen. Erfurt bleibt in eigener Halle weiter ohne Punktgewinn.

Hannovers Bruns in seinem ersten Pflichtspiel gegen Krefelds Kapitän Tom Schmitz. Foto: Stefanie Schröder.
Die Hannover Indians kamen gegen Krefeld zum zweiten Heimsieg in Folge. Vor über 2.000 Zuschauern erzielte Michael Burns in seinem ersten Pflichtspiel für die Niedersachsen seinen ersten Saisontreffer. Matyas Kovacs (18.) glich für Krefeld wieder aus. Arnoldas Bosas (25.) und Chad Niddery (30.) legten für den ECH wieder vor. Der Anschlusstreffer von Paul Schuster (49.) sorgte noch für eine spannende Schlussphase am Pferdeturm.
Kommentar schreiben
Gast
21.11.2019 01:13 Uhr


Wenn Du Kommentare schreiben möchtest, bitte vorher anmelden.


Oberliga 17.11.2019, 22:06

16. Spieltag Süd: Deggendorf punktet in Rosenheim - Derbysieg für Weiden

Lindau setzt Aufwärtstrend in Höchstadt fort - Sonthofen schlägt Füssen nach Verlängerung - SCR unterliegt Selb

Deggendorfs Torwart Zabolotny vor Rosenheims Fabian Zick.
Deggendorfs Torwart Zabolotny vor Rosenheims Fabian Zick. Foto: Ludwig Schirmer.
Aktualisiert Deggendorf hat die Tabellenführung in der Oberliga Süd mit einem 6:5-Auswärtssieg nach Verlängerung in Rosenheim verteidigt. Weiden gewann das Derby gegen Regensburg mit 4:3 nach Verlängerung. Lindau hat in Höchstadt seinen Aufwärtstrend fortgesetzt.
Weiterlesen
Oberliga 17.11.2019, 23:36

15. Spieltag Nord: Hamburg gewinnt Nord-Duell gegen Scorpions

Kantersiege für Indians und Füchse - Halle setzt Erfolgsserie gegen Essen fort - Herne weiter heimstark

Scorpions-Goalie Salvarani beobachtet den Zweikampf zwischen Teamkollege Mario Valery-Trabucco und Hamburgs Patrick Saggau.
Scorpions-Goalie Salvarani beobachtet den Zweikampf zwischen Teamkollege Mario Valery-Trabucco und Hamburgs Patrick Saggau. Foto: Holger Beck.
Aktualisiert Mit einem 6:5-Sieg der Crocodiles gegen die Scorpions wurde am Sonntag der 15. Spieltag eröffnet. Das erste Drittel entschieden die Hanseaten mit 3:1 für sich. Mit dem gleichen Ergebnis ging das zweite Drittel an die Gäste. Im Schlussabschnitt schossen Lascheit (48.) und Bruns (55.) die Hamburger zum Sieg. Pelletier (57.) konnte für die Wedemarker nur noch verkürzen.
Weiterlesen
Oberliga 16.11.2019, 00:33

15. Spieltag Süd: Rosenheim gewinnt in Selb - DSC zurück an der Spitze

Füssen, Peiting und Lindau gewinnen ohne Gegentor

Spielszene Selb gegen Rosenheim.
Spielszene Selb gegen Rosenheim. Foto: Mario Wiedel.
Rosenheim hat sich am 15. Spieltag für die Heimniederlage aus dem Oktober in Selb revanchiert. Füssen, Peiting und Lindau blieben bei Heimsiegen gegen Höchstadt, Weiden und Riessersee ohne Gegentor. Deggendorf hat sich die Tabellenführung mit einem 7:3-Sieg gegen Sonthofen zurückgeholt.
Weiterlesen
Ergebnisse: Spiele heute

NHL

Regular Season (13)



CHL

Achtelfinale (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
OL 22.11.2019, 20.00
Herne -
Hamburg



Fan-Trend


81 %
 
 
19 %

Weitere Spiele tippen


Wenn Du am Tippspiel teilnehmen möchtest, bitte vor der Tippabgabe anmelden.

Forum: Kommentare
Schwenninger Wild Wings

Wild Wings holen C... (8)
Krefeld Pinguine

Entscheidung bei d... (1)
Champions Hockey League

Mannheim und Augsb... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Krefeld

Tim Dreschmann
S


Ravensburg

Shawn O'Donnell
S


Schwenningen

Colby Robak
V


Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
DEL 21.11.2019, 19:30


Krefeld -
Nürnberg

Weitere TV-Termine

Geburtstage
30 Jahre

Antoine Roussel
S
28 Jahre

Andreas Mechel
T
20 Jahre

Philipp Schneider
T
Weitere Geburtstage

teileshop.de

NewsletterKontaktDatenschutzNutzungsbedingungenMediadatenImpressum