Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oberliga 23.12.2011, 23:37

Kassel gewinnt Topspiel in Duisburg

Essen geht gegen Unna unter

Die Kassel Huskies haben das Spitzenspiel bei den Füchsen Duisburg mit 4:1 gewonnen. Bereits in der zweiten Minute nutzte Alexander Heinrich einen dicken Patzer in der Füchseabwehr zur Führung der Huskies, nur gut zwei Minuten später glich Patrik Gogulla für die Füchse aus. In der Folge neutralisierten sich beide Teams weitgehend, der individuellen Klasse von Ex-Nationalspieler Manuel Klinge war die erneute Führung der Schlittenhunde zu verdanken (10.). Durch ein Überzahltor von Michael Christ (20.) und einen Treffer von Petr Sikora (29.) entschieden die Hessen die Partie für sich.

Die Roten Teufel Bad Nauheim haben den Angriff der Huskies abgewehrt und den zweiten Tabellenplatz durch einen 12:0-Sieg in Herford verteidigt. Michel Maaßen traf in der 14. Minute zur Führung der Hessen, Jannik Striepeke (26.),Matthias Baldys (29.), Tobias Schwab (32.), Landon Gare (34.) und Christian Franz (37.) bauten diese im zweiten Abschnitt zum 6:0 aus. Binnen 65 Sekunden legten Landon Gare, Janne Kujala und Manuel Weibler in der 44. und 45. Minute zum 9:0 nach, Dylan Stanley (47.), MIchel Maaßen (50.) und Tim May (56.) sorgten für den Kantersieg der Teufel.

Die Moskitos Essen haben ihre letzte theoretische Chance auf die Qualifikationsrunde verspielt und müssen nach einem 1:9-Debakel gegen die Bulldogs Königsborn in die Abstiegsrunde. Vor nur noch 439 Zuschauern brachten Andre Kuchina (17.) und Sebastian Pigache (19.) die Gäste spät im ersten Abschnitt mit 2:0 in Führung, ein Dreierpack binnen zwei Minuten sorgte zu Beginn des zweiten Drittels für die Entscheidung zugunsten der Bulldogs. Lars Gerike mit dem 0:6 (31.) und Igor Alexandrov mit dem 0:7 (33.) sorgten bereits zur "Halbzeit" für ein Debakel der Stechmücken, Andre Kuchina mit seinem dritten Tor (49.) und Benedikt Rangen (60.) legten die Treffer acht und neun nach. Für Essen konnte Andre Grein in der 54. Minute den Ehrentreffer erzielen.

Außerdem setzte sich Spitzenreiter EHC Dortmund dank dreier Treffer im Schlussdrittel bei den Hammer Eisbären mit 5:1 durch, die Ratinger Aliens konnten dank eines Hattricks von Lance Monych mit 7:3 in Krefeld die Oberhand behalten.
Kommentar schreiben
Gast
28.06.2022 15:20 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Oberliga 07.06.2022, 23:21

Bewerbungsfrist für Oberliga abgelaufen

Drei Kontingentspieler in der kommenden Saison

Marc Hindelang.
Marc Hindelang.
Foto: City-Press.
Vorschau Die Bewerbungsfrist für die Zulassung zur Teilnahme am Spielbetrieb der Oberliga ist abgelaufen. Alle sportlich qualifizierten Clubs haben sich um eine Zulassung beworben.
Oberliga 29.04.2022, 22:22

4. Finale: Regensburg feiert die Oberliga-Meisterschaft

Eisbären gewinnen Finalserie gegen Memmingen

Regensburg hat Grund zum Feinern.
Regensburg hat Grund zum Feinern. Foto: Andreas Nickl.
Regensburg feiert die Meisterschaft in der Oberliga und ist sportlich für die DEL2 qualifiziert. Die Eisbären gewannen das vierte Finalspiel gegen Memmingen mit 4:1 und die Best-of-Five Serie mit 3:1.
Oberliga 26.04.2022, 22:25

3. Finale: Regensburg gewinnt nach Verlängerung in Memmingen

Zwei Matchpucks für die Eisbären

Siegtorschütze: Andrew Schembri.
Siegtorschütze: Andrew Schembri.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Die Eisbären Regensburg haben das dritte Finalspiel bei den ECDC Memmingen Indians mit 2:1 nach Verlängerung gewonnen und sich damit zwei Matchpucks zum Gewinn der Oberliga-Meisterschaft erspielt.
Anzeige
Anzeige

Forum: Kommentare
NHL

Colorado gewinnt d... (4)
NHL

Drei Matchpucks fü... (3)
Starbulls Rosenheim

Rosenheim verpflic... (3)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Dresden

Fabian Belendir
V


Krefeld

Lucas Lessio
S


Landsberg

Manuel Malzer
V


Weitere Transfers


Geburtstage
29 Jahre

Simon Sezemsky
V
21 Jahre

Robert Kneisler
S
Weitere Geburtstage