Anmelden    Registrieren

Oberliga 05.03.2017, 20:44

Tölzer Löwen gewinnen Süd-Meisterrunde

Regensburg gewinnt Spitzenspiel in Selb

Spielszene Selb gegen Regensburg.
Spielszene Selb gegen Regensburg. Foto: Mario Wiedel.
Die Tölzer Löwen haben den Gewinn der Meisterrunde der Oberliga Süd am letzten Spieltag aus eigener Kraft unter Dach und Fach gebracht. Gegen den EC Peiting setzten sich die Löwen vor 1.722 Zuschauern mit 3:0 durch. Johannes Sedlmayr (9.), Klaus Kathan (17.) und Stefan Reiter (27.) trafen für den Spitzenreiter.

Tabellarisch bedeutungslos war der 5:3-Sieg des EV Regensburg bei den Selber Wölfen im Spitzenspiel vor 2.011 Zuschauern. Nach torlosem erstem Abschnitt brachte Nikola Gajovsky den EVR in der 31. und 36. Minute mit einem Doppelpack mit 2:0 in Führung, Jonas Wich (36.) und Jared Mudryk (45.) glichen zwischenzeitlich aus. Keine zwei Minuten brauchten die Gäste durch Yannick Drews (49.) und Vitali Stähle (51.) mit 4:2 erneut mit zwei Toren in Führung zu gehen, Achim Moosberger hielt die Wölfe mit dem 3:4 in der 55. Minute noch im Spiel. Den Schlusspunkt setzte schließlich Nikola Gajovksy mit seinem dritten Tor des Abends neun Sekunden vor Spielende.

Rang sechs in der Absclusstabelle verteidigten die ERC Bulls Sonthofen durch ein 6:3 gegen die Blue Devils Weiden. In der neunten Spielminuten gingen die Blue Devils durch Marko Babic noch in Führung, Martin Guth (17.) und Charlie Taft (20.) sorgten für eine 2:1-Führung der Bulls zur ersten Pause. Im zweiten Abschnitt waren die Gäste vor 555 Zuschauern zunächst wieder am Zug und gingen durch Patrick Schmid und Philipp Siller innerhalb von 25 Sekunden in der 22. Minute mit 3:2 in Führung. Christopher Stanley glich in der 24. Minute zum 3:3 aus und brachte die Bulls in der 46. Minute erneut in Führung. George Kink (55.) und Fabian Voit (57.) sorgtne in der Schlussphase für die Entscheidung.

Schlusslicht EV Landshut hat sich zum Abschluss der Runde gegen den Deggendorfer SC vor 1.335 Zuschauern mit 3:2 durchgesetzt. Stefan Ortolf (3.) und Kyle Gibbons (11.) brachten die Gäste zunächst mit 2:0 in Führung, Jan Bendik (18.) und Maximilian Forster (25. und 34.) drehten die Partie.
Kommentar schreiben
Gast
10.04.2020 11:11 Uhr


Wenn Du Kommentare schreiben möchtest, bitte vorher anmelden.


Kommentare (1)
07.03.2017, 12:27 Uhr
benj (Gast)
AUF GEHTS SELBER BIS INS FINALE
Bewerten:0 


Oberliga 26.03.2020, 19:45

Transfer-Stopp auch in der Oberliga-Süd

Keine Vertragsgespräche bis Ende April

Marc Hindelang.
Marc Hindelang.
Foto: City Press.
Wenige Tage nach der Oberliga Nord hat auch die Oberliga Süd sich darauf verständigt keine Vertragsgespräche mehr zu führen und keine Spielertransfers bis Ende April zu tätigen.
Weiterlesen
Oberliga 22.03.2020, 18:30

Transfer-Stop in der Oberliga Nord

Clubs sollen sich erstmal konsolidieren

Die Club der Oberliga Nord haben vereinbart bis zum 30.4. keine Spielertransfers vorzunehmen oder Vertragsgespräche zu führen. Jeder Verein soll so die Möglichkeit haben, sich erst einmal zu konsolidieren und den wirtschaftlichen Herausforderungen und Aufgaben zu stellen.
Weiterlesen Kommentare (4)
Oberliga 18.03.2020, 19:29

Santeri Ovaska wird ein Indianer

Erster Neuzugang am Pferdeturm

Santeri Ovaska.
Santeri Ovaska.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Transfer Die Hannover Indians haben Santeri Ovaska vom ERC Sonthofen verpflichtet. Der 24-jährige Deutsch-Finne ist der erste Neuzugang am Pferdeturm.
Weiterlesen Kommentare (1)
Tippspiel: Wer gewinnt?
Weitere Spiele tippen


Wenn Du am Tippspiel teilnehmen möchtest, bitte vor der Tippabgabe anmelden.

Forum: Kommentare
EC Kassel Huskies

Joel Keussen wird ... (6)
ESV Kaufbeuren

Jere Laaksonen ver... (2)
EHC Freiburg

EHC Freiburg und D... (4)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Düsseldorf

Mathias From
S


Kassel

Joel Keussen
V


Kaufbeuren

Jere Laaksonen
S


Weitere Transfers


Geburtstage
31 Jahre

Jannik Striepeke
S
24 Jahre

Jannik Weist
V
42 Jahre

Milos Vavrusa
V
Weitere Geburtstage

teileshop.de

NewsletterKontaktDatenschutzNutzungsbedingungenMediadatenImpressum