Anmelden

Weltmeisterschaft 2017 14.05.2017, 22:54

Eidgenossen verpassen Sprung an die Spitze

Schweden gewinnt skandinavisches Duell gegen Dänemark

Dänemarks Morten Poulsen vor Schwedens Jonas Brodin.
Dänemarks Morten Poulsen vor Schwedens Jonas Brodin. Foto: Peggy Nieleck.
Die Schweiz hat am Sonntagabend den Sprung an die Tabellenspitze der Gruppe B verpasst. Die Eidgenossen gaben eine 2:0-Führung gegen Finnland ab und verloren mit 2:3 nach Verlängerung. In Köln gewann Schweden das skandinavische Duell gegen Dänemark mit 4:2.

Fabrice Herzog (5.) und Joel Genazzi (11.) hatten im ersten Drittel für die Schweiz zum 2:0 getroffen. Juuso Hietanen (20.) verkürzte mit einem Powerplaytor kurz vor der ersten Pause auf 1:2. Nach einem torlosen zweiten Drittel nutzten die Finnen im Schlussabschnitt erneut eine Überzahlsituation für den Ausgleichstreffer von Mikko Rantanen (48.). In der Verlängerung entschied Valtteri Filppula (63.) das Spiel mit dem dritten Tor der Finnen.

Schweden führte nach zwei Dritteln durch Tore von Joel Lundqvist (3.), und William Nylander (36./40.) mit 3:0. Dänemark kam in den letzten zwanzig Spielminuten durch zwei Treffer von Morten Madsen (50.) und Markus Lauridsen (56.) auf 2:3 heran. Nicklas Bäckström sorgte mit dem 4:2 für die Tre Kronor für die Entscheidung.
Kommentar schreiben
Gast
14.04.2021 09:42 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Weltmeisterschaft 2017 22.05.2017, 00:22

Dennis Seidenberg ins All-Star Team gewählt

Vasilevski bester Torwart - Nylander, Panarin und MacKinnon im Sturm

Dennis Seidenberg.
Dennis Seidenberg.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Dennis Seidenberg wurde bei der Eishockey Weltmeisterschaft zusammen mit Colton Parayko als beste Verteidiger ins All-Star Team gewählt. Bester Torwart wurde Russlands Andrei Vasilevski. Als beste Stürmer wurden Schwedens William Nylaner, Russlands Artemi Panarin und Kanadas Nate MacKinnon ausgezeichnet.
Weiterlesen Kommentare (1)
Weltmeisterschaft 2017 22.05.2017, 00:09

Schweden entthront Kanada als Weltmeister

Tre Kronor gewinnen Krimi nach Penaltyschießen

Das Siegerfoto der Schweden.
Das Siegerfoto der Schweden. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Schweden ist neuer Weltmeister! Die Tre Kronor entthronten Kanada in Köln mit einem 2:1-Sieg nach Penaltyschießen. In der regulären Spielzeit hatte Victor Hedman die Schweden in Unterzahl in der 39. Spielminute in Führung geschossen. Nach dem erneuten Seitenwechsel glich Ryan O Reilly (42.) im Powerplay für Kanada wieder aus. Weitere Tore blieben aus. Die Entscheidung musste im Penaltyschießen erfolgen.
Weiterlesen Kommentare (3)
Weltmeisterschaft 2017 21.05.2017, 19:52

Bronze für Russland

Finnen verlieren kleines Finale in Köln

Torchance für Russlands Nikita Kucherov.
Torchance für Russlands Nikita Kucherov. Foto: Mathias M. Lehmann.
Russland hat am Sonntagnachmittag das kleine Finale bei der Eishockey Weltmeisterschaft in Köln gewonnen. Die Russen führten nach Toren von Nikita Gusev (7./28.), Vladimir Tkachyov (22.) und Bogdan Kiselvich (29.) mit 4:0. Mikko Rantanen (40.), Mikko Lehtonen (42.) und Veli-Matti Savinainen (46.) brachten die Finnen auf 3:4 heran. Nikita Kucherov (49.) schoss das letzte Tor des Spiels zum 5:3 für die Russen.
Weiterlesen Kommentare (1)
Ergebnisse: Spiele heute

DEL 18:30

40. Spieltag (Konferenz) (2)



NHL

Regular Season (8)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
DEL 16.04.2021, 19.30
Nürnberg -
Köln



Fan-Trend


55 %
 
 
45 %

Weitere Spiele tippen


Wenn Du am Tippspiel teilnehmen möchtest, bitte vor der Tippabgabe anmelden.

Forum: Kommentare
EC Hannover Indians

Indians verlängern... (1)
EC Bad Nauheim

Hohmann und Richar... (2)
DEL

39. Spieltag: Wild... (2)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Bad Nauheim

Mark Richardson
V


Bad Nauheim

Cason Hohmann
S


Deggendorf

Andrew Schembri
S


Weitere Transfers


TV-Tipps
DEL 14.04.2021, 18:30


Berlin -
Nürnberg

Weitere TV-Termine

Geburtstage
29 Jahre

Kevin Gagne
V
23 Jahre

Tim Lucca Krüger
S
37 Jahre

Sebastian Wolsch
C
Weitere Geburtstage

DatenschutzNutzungsbedingungenImpressum