Anmelden

Champions Hockey League 06.11.2018, 22:40

Achtelfinale: München verliert Hinspiel gegen den EV Zug

Salzburg spielt unentschieden in Rouen - Bozen ohne Chance gegen Plzen

Münchens Torwart Danny aus den Birken gegen Zugs Yannick Zehnder.
Münchens Torwart Danny aus den Birken gegen Zugs Yannick Zehnder. Foto: GEPA.
Der EHC Red Bull München hat das Hinspiel im Achtelfinale der Champions Hockey League (CHL) gegen den EV Zug mit 2:3 verloren. Der letzte DEL-Vertreter holte einen 0:2-Rückstand auf und kassierte den dritten Gegentreffer zwei Minuten vor dem Spielende. Für die Münchner trafen Justin Shugg (30.) und John Mitchell (33.).

Münchens Trainer Don Jackson: "Ich bin zufrieden mit der Leistung meiner Mannschaft. Das Forechecking hat heute den Unterschied ausgemacht. Zug hat stark begonnen, ab dem zweiten Drittel haben wir ein sehr gutes Spiel gemacht."

Der EC Red Bull Salzburg spielte 3:3 bei Nürnberg-Bezwinger Rouen. Der HCB Süditrol kassierte gegen den HC Plzen 1929 eine deutliche 1:6-Niederlage. Der SC Bern musste sich in Malmö mit 1:4 geschlagen geben. Der HC Lugano trennte sich von Frölunda Göteborg 1:1. Den höchsten Heimsieg feierte HC Kometa Brno mit einem 5:1 über Tappara Tampere. Im skandinavischen Duell gab es ein 4:4 zwischen den Storhamar Dragons und Skelleftea AIK.
Kommentar schreiben
Gast
05.06.2020 21:03 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Kommentare (1)
06.11.2018, 23:03 Uhr
Jessas
Es soll sich bitte niemand mehr über deutsche Schiedsrichter beschweren, zumindest nicht solange er ein Spiel mit den beiden Österreichern Nikolic und Stolc gesehen hat.
Bewerten:19 


Champions Hockey League 03.06.2020, 19:12

1. Runde: Straubing trifft auf Genf - Mannheim gegen Grenoble

München erwartet Tampere - Eisbären müssen nach Lulea

Am MIttwoch fand die Auslosung der ersten Runden statt.
Am MIttwoch fand die Auslosung der ersten Runden statt. Foto: CHL.
Aktualisiert Am Mittwochabend wurde die erste K.o.-Runde der Champions Hockey League Saison 2020/2021 ausgeslost. Neuling Straubing trifft auf den Schweizer Club Servette Genf. Mannheim spielt gegen den französischen Club Grenoble.
Weiterlesen
Champions Hockey League 27.05.2020, 14:50

32 Mannschaften in zwei Lostöpfen

Auslosung am 3. Juni

Am 3. Juni wird die erste Playoff-Runde ausgelost.
Am 3. Juni wird die erste Playoff-Runde ausgelost. Foto: GEPA.
Vorschau Die Champions Hockey League (CHL) hat die 32 Mannschaften der kommenden Saison in zwei Lostöpfe aufgeteilt. München, Mannheim und Straubing befinden sich in Lostopf 1. Berlin ist in Lostopf 2. Am Mittwoch, 3. Juni um 18:00 Uhr werden die 16 Paarungen der ersten Runde ausgelost.
Weiterlesen
Champions Hockey League 28.04.2020, 10:44

CHL-Saisonstart am 6. Oktober

Reines K.o.-System ohne Gruppenphase

Die Champions Hockey League plant am 6. Oktober mit 32 Mannschaften in die neue Saison zu starten. Durch die Corona-Krise wird die Saison verkürzt und ohne Gruppenphase als reines K.o.-System ausgetragen.
Weiterlesen

Forum: Kommentare
Füchse Duisburg

Duisburg zieht sic... (8)
Selber Wölfe

Lanny Gare hängt n... (1)
EHC Bayreuth die Tigers

Ivan Kolozvary ver... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Bremerhaven

Filip Reisnecker
S


Kassel

Eric Valentin
S


Dresden

Silvan Heiß
V


Weitere Transfers


Geburtstage
35 Jahre

Richard Divis
S
Weitere Geburtstage

teileshop.de

DatenschutzNutzungsbedingungenImpressum