Anmelden

Anzeige
Anzeige
DEL 02.01.2015, 22:10

34. Spieltag: Verfolger der Adler punkten

Krefeld schlägt Berlin - Iserlohn schießt Köln ab

Krefelds Marcel Müller vor Berlins Schlussmann Matthias Niederberger.
Krefelds Marcel Müller vor Berlins Schlussmann Matthias Niederberger. Foto: Sylvia Heimes
Nachdem die Adler Mannheim bereits am Neujahrstag mit einem 5:2-Sieg Schwenningen den 34. Spieltag eröffneten, haben die Verfolger Hamburg mit 6:2 in Düsseldorf, München mit 3:0 gegen Wolfsburg und Ingolstadt mit 2:1 gegen Nürnberg nachgelegt. Die Krefeld Pinguine haben die Siegesserie der Eisbären Berlin mit 4:1 gestoppt, die Iserlohn Roosters haben die Kölner Haie mit 7:1 regelrecht abgeschossen. Die Straubing Tigers haben sich gegen die Augsburger Panther 4:2 durchgesetzt.

Einen in der Höhe überraschenden 6:2-Sieg haben die Hamburg Freezers vor 5.815 Zuschauern bei der Düsseldorfer EG eingefahren. Garrett Festerling traf bereits in der ersten Minute für die Gäste, Jerome Flaake erhöhte in der zehnten Minute zum 2:0. In doppelter Überzahl konnte Bernhard Ebner in der 20. Minute verkürzen, ehe Julian Joakobsen (27.) und Kevin Clark (28.) binnen eineinhalb Minuten zum 4:1 der Gäste ausbauten. Mit seinem ersten Tor im Dress der DEG verkürzte Kris Sparre in der 32. Minute noch zum 2:4, Kevin Clark (31.) und Nicolas Krämmer (48.) sorgten für den klaren Sieg des Tabellenzweiten.

Einen Punkt hinter den Freezers folgt der EHC München nach einem 3:0-Sieg gegen die Grizzly Adams Wolfsburg. Toni Ritter (25.), Garrett Roe (38.) und MIchael Wolf (58.) trafen vor 3.264 Zuschauern.

Der ERC Ingolstadt hatr sich im Derby gegen die Nürnberg Ice Tigers vor 4.443 Zuschauern mit 2:1-Toren durchgesetzt. Brandon Buck (4.) und in Unterzahl Ryan MacMurchy (41.) legten für den Titelverteidiger vor, Corey Locke konnte in der 56. Minute nur noch verkürzen.

Nach zuletzt drei Heimniederlagen haben sich die Krefeld Pinguine gegen die Eisbären Berlin mit 4:1 durchgesetzt. Mike MIeszkowski (5.) und Daniel Pietta (20.) trafen im ersten Abschnitt zum 2:0 der Gastgeber, Antti Miettinen konnte in der 37. Minute verkürzen. Im Schlussdrittel erhöhten Istvan Sofron (53.) und Adam Courchaine (60.) noch für die Rheinländer.

Die Kölner Haie sind bei den Iserlohn Roosters mit 1:7 unter die Räder gekommen. Vor ausverkauftem Haus lagen die Roosters zur ersten Pause nach Toren von BrooksMacek (6.), Brent Raedeke (14.) und Chad Bassen (18.) bereits mit 3:0 in Führung. Dylan Wruck (23.), Brooks Macek (29.) und Boris Blank (31.) erhöhten auf 6:0, ehe Marcel Ohmann in der 39. Minute der Ehrentreffer der Haie gelang. Chris Connolly setzte in der 57. Minute noch den Schlusspunkt zum 7:1-Endstand.

Mit 4:2 haben sich die von Larry Mitchell betreuten Straubing Tigers gegen des Trainer ex-Club Augsburg durchgesetzt. Rene Roethke (2.), Andrew Canzanello (10.) und Sandro Schönberger (36.) legten vor 4.450 Zuschauern zum 3:0 der Tigers vor. Durch Dan DaSilva (39.) und Louie Caporusso (48.) konnten die Panther noch verkürzen, Laurent Meunier erzielte in der 60. Minute den 4:2-Endstand.
Kommentar schreiben
Gast
04.12.2021 02:18 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Kommentare (3)
03.01.2015, 14:42 Uhr
eceipretsaM (Gast)
@ Neuanfang: Sowohl die Freezers als auch die Roosters spielen bislang auch keine so schlechte Vorrunde und selbst bei totaler Fokussierung und ohne Restalkohol wäre ein Sieg der DEG und des KEC am gestrigen Freitag alles andere als selbstverständlich gewesen...
Bewerten:7 

03.01.2015, 11:50 Uhr
Neuanfang (Gast)
DEG und Haie noch mit Restalkohol oder gedanklich schon beim Winter Game? Nicht einfach für die beiden Trainer, die Spannung der Teams auch noch auf die beiden Spieltage vor dem 10. Januar zu konzentrieren..
Bewerten:8 

02.01.2015, 22:46 Uhr
trara (Gast)
Schlechte Schiedsrichter gepaart mit schlechten Verlierern! Man kann von Glücksagen wenn es keine weiteren Verletzten in München zu beklagen gibt. Zehetleitner und Hascher sollten in die unterste Liga verbannt werden, die Herren sind eigentlich nur noch peinlich!
Bewerten:12 


DEL 03.12.2021, 22:26

27. Spieltag: München überholt spielfreie Mannheimer

Steelers schlagen Augsburg - Krefeld unterliegt Ingolstadt

Tylor Spink von den Schwenninger Wild Wings und Zach Redmond von Red Bull München.
Tylor Spink von den Schwenninger Wild Wings und Zach Redmond von Red Bull München. Foto: City-Press.
Der EHC Red Bull München hat einen Tag nach der 2:5-Niederlage gegen Mannheim mit einem 4:2-Erfolg gegen die Schwenninger Wild Wings die Tabellenführung zurückerobert und die spielfreien Adler überholt.
DEL 02.12.2021, 22:13

Mannheim gewinnt auch zweiten Vergleich gegen München

Düsseldorf dreht Spiel in Berlin

Yannic Seidenberg von Red Bull München und Nigel Dawes von den Adler Mannheim.
Yannic Seidenberg von Red Bull München und Nigel Dawes von den Adler Mannheim. Foto: City-Press.
Die Adler Mannheim haben auch den zweiten Vergleich innerhalb von einer Woche gegen den EHC Red Bull München gewonnen und nach einem 5:2-Auswärtssieg vom 14. Spieltag wieder die Tabellenführung in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) übernommen.
DEL 30.11.2021, 22:44

Düsseldorf und München siegen auswärts

Nachholspiele am Dienstag

Ben Street von Red Bull München und Emil Quaas vom ERC Ingolstadt.
Ben Street von Red Bull München und Emil Quaas vom ERC Ingolstadt. Foto: City-Press.
Am Dienstagabend wurden zwei Spiele in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) nachgeholt. Die Düsseldorfer EG gewann ein Spiel vom 16. Spieltag mit 4:1 bei den Nürnberg Ice Tigers.
Anzeige
Ergebnisse: Spiele heute

NHL LIVE

Regular Season (6)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
NHL 04.12.2021, 04.00
Seattle -
Edmonton

Wer gewinnt?


 

 0 %

 
100 % 

Spiel anzeigen


 0 %

 
100 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Anzeige

Forum: Kommentare
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Bayreuth

Maximilian Menner
V


Hamm

Joshua Stephens
V


Lindau

Christian Guran
V


Weitere Transfers


TV-Tipp
NHL 04.12.2021, 01:00


New York -
San Jose

Weitere TV-Termine

Geburtstage
23 Jahre

Christian Wejse
S
30 Jahre

Norman Hauner
S
Weitere Geburtstage