Anmelden

Anzeige

Anzeige
DEL 19.02.2020, 22:17

46. Spieltag: Wolfsburg gewinnt Nord-Duell in Bremerhaven

Krefeld punktet im Kellerduell gegen Schwenningen - Köln setzte Niederlagenserie in Ingolstadt fort

Spielszene Bremerhaven gegen Wolfsburg.
Spielszene Bremerhaven gegen Wolfsburg. Foto: Jasmin Wagner.
Am Mittwochabend wurde der 46. Spieltag in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) komplettiert. Wolfsburg gewann das Nord-Duell in Bremerhaven mit 4:3. Krefeld setzte sich mit 3:2 nach Verlängerung im Kellerduell gegen Schwenningen durch. Köln kassierte in Ingolstadt die 16. Niederlage in Folge.

Mathis Olimb hatte die Wolfsburger bereits anch 56 Sekunden in Bremerhaven in Führung gebracht. Spencer Machacek (11.) und Garrett Festerling (37.) bauten die Führung bis zur zweiten Pause auf 3:0 aus. Im Schlussdrittel sorgte ein Doppelschlag von Jan Urbas (50./52.) für eine spannende Schlussphase. Im Powerplay baute Brent Aubin (54.) die Führung wieder auf zwei Tore aus. Justin Feser (56.) konnte für die Pinguins nur noch auf 3:4 verkürzen.

Spielszene Krefeld gegen Schwenningen. Foto: Sylvia Heimes..
Im Kellerduell zwischen Krefeld und Schwenningen nutzten die Pinguine ein Powerplay in der Verlängerung für den Siegtreffer durch Philipp Bruggisser (61.) nach 25 Sekunden. In der regulären Spielzeit hatten Martin Schymainski (13.) und Philip Riefers (22.) für den KEV vorgelegt. Alexander Weiß (28.) und Troy Bourke (55.) sicherten den Wild Wings einen Punkt im Rheinland.

Köln bleibt auch im 16. Spiel in Folge sieglos. Jonathan Matsumoto (36.) konnte die Führung der Ingolstädter im Powerplay durch Brandon Mashinter (22.) ausgleichen. Maury Edwards (51.) nutzte in der Schlussphase ein weiteres Powerplay für den Siegtreffer.
Kommentar schreiben
Gast
21.10.2021 07:35 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Kommentare (8)
22.02.2020, 14:37 Uhr
Brhv
Ach die Tölzer fahren auch VW, Mannae123, was für
ein schöner Kommentar aus dem tiefsten Süden.
Bewerten:2 

21.02.2020, 17:22 Uhr
Mannae123
Glückwunsch Wolfsburg, die wahre Nr.1 im Norden. 😃
Bewerten:2 

20.02.2020, 15:12 Uhr
Brhv
@Kreuzleiden, das die Pinguins dieses Spiel verloren haben, wurde mit keinen Wort erwähnt, das es an den Leistungen der Schiedsrichter gelegen hat. Es geht hier nicht um ein Spiel, es gibt keine klare Linie bei den Bewertungen von Foul's, jeder Schiedsrichter entscheidet für sich, das kann schon mal...
Weiterlesen Bewerten:5 

20.02.2020, 14:46 Uhr
Kreuzleiden
Hallo, also ich konnte gestern keine schwerwiegenden Fehler der Schiris erkennen. Über das 4te Tor kann man sicher diskutieren, und vielleicht auch über die eine oder andere Strafzeit. Zusammengefasst kann man sagen, dass es nicht an den Schiris gelegen hat, dass die Grizzlys 3 Punkte eingefahren ha...
Weiterlesen Bewerten:5 

20.02.2020, 13:20 Uhr
Jessas
Zum Thema Schiedsrichter ist schon so viel geschrieben und differenziert diskutiert worden. Es stellt sich immer wieder die Frage ob es DEL nicht erlaubt ist mit ihren Schiedsrichtern Videostudium zu betreiben und gezielt Verbesserungen zu initiieren? Fast scheint das so zu sein.
Bewerten:12 

Weitere 3 Kommentare anzeigen
DEL 20.10.2021, 22:22

14. Spieltag: Pinguins feiern zweistelligen Kantersieg in Bietigheim

Augsburg unterliegt Berlin

Am Mittwoch wurde der 14. Spieltag in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) fortgesetzt. Die Fischtown Pinguins feierten mit einem 10:3 in Bietigheim ihren bislang höchsten Saisonsieg. Die Eisbären Berlin gewannen mit 4:2 in Augsburg.
DEL 19.10.2021, 22:06

14. Spieltag: DEG gewinnt Derby in Köln

Wolfsburg unterliegt Nürnberg - Straubing schlägt Iserlohn

Die DEG jubelt über den Derbysieg in Köln.
Die DEG jubelt über den Derbysieg in Köln. Foto: Düsseldorfer EG.
Am Dienstag gab es die ersten vier Spiele des 14. Spieltags ausgetragen. Die Düsseldorfer EG gewann das Derby bei den Kölner Haien vor 11.400 Zuschauern deutlich mit 6:1. Mit 6:2 setzten sich die Straubing Tigers gegen die Iserlohn Roosters durch,
DEL 18.10.2021, 20:45

München und Mannheim wird verlegt

Neuer Termin am 2. Dezember

Das für den 20. Oktober terminierte Spitzenspiel der DEL zwischen Red Bull München und Adler Mannheim wird verlegt. Die Begegnung findet nun am 2. Dezember (19:30 Uhr) dieses Jahres statt.
Anzeige
Ergebnisse: Spiele heute

DEL 19:30

15. Spieltag (1)



NHL

Regular Season (2)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
NHL 22.10.2021, 02.30
Detroit -
Calgary

Wer gewinnt?

 
 

 76 %
 
 
24 % 

Spiel anzeigen


 76 %
 
 
24 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Anzeige

Forum: Kommentare
DEL

14. Spieltag: DEG ... (2)
DEL2

5. Spieltag: Frank... (2)
DEL2

6. Spieltag: Wölfe... (1)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Halle

Kai Schmitz
V


Hamm

Artjom Alexandrov
S


Rostock

Jesse Dudas
V


Weitere Transfers


TV-Tipps
DEL 21.10.2021, 19:30


Iserlohn -
Wolfsburg

Weitere TV-Termine

Geburtstage
23 Jahre

Pascal Grosse
V
27 Jahre

Jari Neugebauer
S
22 Jahre

Marius Demmler
S
Weitere Geburtstage