Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

DEL 28.08.2015, 22:18

Freezers setzen sich in Dresden durch

Klarer Sieg der Haie beim Heimturnier

Spielszene Fredrikshavn gegen Iserlohn beim Turnier in Bremerhaven.
Spielszene Fredrikshavn gegen Iserlohn beim Turnier in Bremerhaven. Foto: Jasmin Wagner.
Die Hamburg Freezers haben bei den Dresdner Eislöwen einen 5:0-Sieg eingefahren. Vor 1.534 Zuschauern brachten Philippe Dupuis (11.), Christoph Schubert (18.) und Michael Davies (20.) die Freezers zur ersten Pause bereits mit 3:0 in Führung. Michael Davies (47.) und Philippe Dupuis (50.) erhöhten im Schlussdrittel.

Mit 6:1 haben sich die Kölner Haie beim Heimturnier gegen Malmö Redhawks durchgesetzt und liegen mit sechs Punkten aus zwei Spielen an der Tabellenspitze. Philip Gogulla (3. und 42.), Alexander Weiß (9.), Jean-Francois Boucher (20. und 30.) und Ryan Jones (33.) erzielten die Tore der Haie, Andreas Thuresson verkürzte für Malmö in der 25. Minute zum zwischenzeitlichen 1:3.

Durch ein 6:2 gegen den dänischen Erstligisten Frederikshavn White Hawks haben die Iserlohn beim Turnier in Bremerhaven das Finale erreicht. Dylan Wruck (1.), Jason Jaspers (5.) und Mike York (7.) trafen zur frühen 3:0-Führung der Roosters. Die Dänen konnten in der 17. und 27. Minute zum 2:3 verkürzen, Chris Connolly (34.), Jean-Philippe Cote (43.) und Robert Raymond (56.) erzielte die weiteren Tore der Roosters.

Die Nürnberg Ice Tigers haben sich zum Auftakt des Heimturniers gegen die Graz 99ers mit 5:3 durchgesetzt. Nach der Führung der Franken durch Colin Fraser (5.) gingen die Österreicher noch im ersten Drittel mit 2:1 in Führung. Brandon Segal (22. und 46.) und David Steckel (28.) drehten die Partie zum 4:2 der Ice Tigers. Nach dem Anschlusstor in der 47. Minute setzte Derek Joslin in der 51. Minute den Schlusspunkt.

Die Augsburger Panther mussten sich beim Turnier in Olten den Gastgebern nach Penaltyschießen mit 2:3 geschlagen geben und treffen im "kleinen Finale" auf die Kassel Huskies. Mike Iggulden und Alexander Thiel erzielten die Tore der Panther.

Die Straubing Tigers konnten sich gegen den tschechischen Erstligisten Hradec Kralove nach Penaltyschießen mit 3:2 durchsetzen. Nach dem zweiten Abschnitt lagen die Gäste noch mit 2:0 in Führung, Connor James (46.) und Mirko Höfflin (50.) konnten im letzten Drittel ausgleichen. Den entscheidenden Penalty verwandelte Blaine Down.
Kommentar schreiben
Gast
19.08.2019 19:29 Uhr


Bitte anmelden, wenn Du Kommentare schreiben möchtest.


Kommentare (18)
Theo Taster
30.08.2015, 16:40 Uhr
Egal wer was wie gesehen hat oder sieht, fakt ist das keine Mannschaft solche Verletzungen in der Vorbereitung braucht. Wir haben sowieso einen kleinen Kader, der sich noch finden muss. Boisvert, Gosdeck, Slavetinsky und Co. sind nicht so einfach zu ersetzen, selbst wenn da einige gute Namen gekomme...
▸ Weiterlesen Bewerten:1 

Sommerloch (Gast)
30.08.2015, 14:10 Uhr
@Salo... Dreh mal den Ton weg... Meine Fresse, der Rodman fällt da wie ein nasser Sack aufs Eis. Lag da Kleingeld an der Bande oder warum bückt er sich? Wenn der böse Wolf ihn wirklich unkorrekt gecheckt hätte, hätten die Eislöwenspieler anders reagiert... Selbst die Schiris mussten estmal beratschl...
▸ Weiterlesen Bewerten:3 

Theo Taster
30.08.2015, 11:48 Uhr
Wenn das ein unglücklicher Schubser war, wieso gab es dann 5 Minuten + Spieldauer vom Schiri?
Bewerten:4 

Salo-ESC (Gast)
29.08.2015, 23:06 Uhr
@Black Hawk: Da man leider keine Links versenden kann, schau dir mal die Zusammenfassung des Spiels auf der Facebookseite der Eislöwen an. Bei ca. 3:26 sieht man klar das Wolf hätte abdrehen können und zudem sieht das Rodman nen schlechten Stand hat. Er steht nen Meter von der Bande entfe...
▸ Weiterlesen Bewerten:9 

Ikke
29.08.2015, 22:27 Uhr
Ich kann mich an eine Situation erinnern in der Rankel die gleiche Aktion getätigt hat. Ergebnis Spieldauer plus nen paar Spiele Sperre (ich glaube 3 an der Zahl) und großes Rumgemotze. Ich fand die Strafe damals gerechtfertigt und auch wenn ich jetzt vom Fischkopp als Pöbel bezeichnet werde...
▸ Weiterlesen Bewerten:9 

▸ Weitere 13 Kommentare anzeigen
DEL 30.06.2019, 14:04

Meister Mannheim startet in Nürnberg

Augsburg erwartet München zum Derby - Roosters zu Gast in Köln - Eisbären gegen Grizzlys

Augsburg bekommt zum Saisonstart die Chance auf eine Revanche für das Halbfinal-Aus gegen München.
Augsburg bekommt zum Saisonstart die Chance auf eine Revanche für das Halbfinal-Aus gegen München. Foto: GEPA.
Vorschau Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) hat den Spielplan für die Saison 2019/2020 veröffentlicht. Titelverteidiger Adler Mannheim ist 13. September 2019 zu Gast in Nürnberg. Augsburg erwartet Vizemeister München zum Derby. Das Spiel wird live von Sport1 übertragen.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)
DEL 26.06.2019, 16:50

Alle 14 Clubs erhalten Lizenz

Saisonauftakt am 13. September

Alle 14 Clubs der DEL haben die Lizenz für die kommende Saison erhalten, so das Ergebnis des Lizenzprüfungsverfahrens. Am 13.September 2019 startet die DEL in ihre 26. Saison. Die Hauptrunde endet am 8. März 2020, ein mögliches siebtes Playoff- Finale wird am 30. April 2020 ausgetragen. Den Spielplan wird am Montag, den 1. Juli, bekanntgeben.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (3)
DEL 06.06.2019, 11:11

Lorenz Funk neuer Vorsitzender des Disziplinarausschusses

Nachfolger von Tino Boos

Die DEL ist bei der Suche nach einem Nachfolger für das Amt des Vorsitzenden des Disziplinarausschusses und Leiter der Abteilung Spielersicherheit (DOPS) fündig geworden. Lorenz Funk Junior übernimmt das Amt ab 01. September 2019 und wird sowohl für die DEL als auch DEL 2 zuständig sein.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)
Tippspiel: Wer gewinnt?
Vorb. 20.08.2019, 18.00
Benatky -
Dresden



▸ Fan-Trend


44 %
 
 
56 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
EC Hannover Indians

Kristian Hufsky wi... (2)
Eispiraten Crimmitschau

Eispiraten verpfli... (1)
Düsseldorfer EG

Tumor bei Alexande... (2)
▸ Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Hamburg

Dennis Reimer
S


Halle

Victor Knaub
S


Lindau

Gabriel Federolf
V


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
Vorb. 20.08.2019, 20:00


Freiburg -
Strasbourg

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
26 Jahre

Daniel Fischbuch
S
33 Jahre

Michael Baindl
S
24 Jahre

Petr Heider
V
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de

Umfrage

Welche deutschen Mannschaften erreichen das CHL-Achtelfinale?







München








Augsburg








Mannheim








München und Augsburg








Mannheim und Augsburg








Mannheim und München








Alle drei Mannschaften








Weiß nicht




▸ Ergebnis