Anmelden

NHL 05.01.2020, 10:52

Edmonton gewinnt 4:1 in Boston - Islanders verlieren 0:3 in Toronto

Penguins punkten nach Verlängerung in Montreal - Colorado stoppt New Jersey - Las Vegas schlägt St. Louis

Leon Draisaitl vor Bostons Tim Schaller.
Leon Draisaitl vor Bostons Tim Schaller. Foto: Imago.
In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat Edmonton in Boston mit 4:1 gewonnen. Die Islanders verloren in Toronto mit 0:3. Pittsburgh setzte sich mit 3:2 nach Verlängerung in Montreal durch. Colorado beendete die kurze Siegesserie der Devils. Las Vegas gewann das Topspiel im Westen gegen Titelverteidiger St. Louis mit 5:4 nach Verlängerung.

Beim Spiel in Boston saß Leon Draisaitl beim 0:1 durch Top-Torschütze David Pastrnak (4.) auf der Strafbank. Im zweiten Drittel glich Gaetan Haas (28.) für die Oilers wieder aus. Leon Draisaitl gab die Vorlage zum 2:1 durch Darnell Nurse (40.) Im Schlussabschnitt baute Connor McDavid (42.) den Vorsprung auf 3:1 aus. Neun Sekunden vor dem Spielende gelang Leon Draisaitl (40.) noch der vierte Treffer für die Oilers.

Thomas Greiss kam bei der 0:3-Niederlage der Islanders in Toronto nicht zum Einsatz. Die Tore für die Maple Leafs schossen Pierre Engvall (34.), Auston Matthews (37.) und Zach Hyman (58.). Tom Kühnhackl stand 10:50 Minuten auf dem Eis.

Die Pittsburgh Penguins gewannen in Montreal mit 3:2 nach Verlängerung. Artturi Lehkonen (9./24.) hatte zweimal für die Canadiens vorgelegt. Zach Aston-Reese (10.) und Bryan Rust (46.) glichen für die Penguins jeweils aus. In der Verlängerung traf Brandon Tanev (62.) zum Sieg für die Penguins, bei denen Dominik Kahun ohne Scorerpunkt blieb. Für die Canadiens ist es die fünfte Niederlage in Folge.

Philipp Grubauer wehrte beim 5:2-Sieg der Colorado Avalanche in New Jersey 28 Schüsse ab. Matchwinner für die Avalanche war der dreifache Torschütze Mikko Rantanen.

Las Vegas hat das Topspiel in der Western Conference gegen die St. Louis Blues mit 5:4 nach Verlängerung gewonnen. Der Titelverteidiger lag nach dem ersten Drittel nach Toren von Alex Pietrangelo (8.), Jaden Schwartz (13.) und Oskar Sundqvist (17.) mit 3:0 in Front. Ryan Reaves (34.), Paul Stastny (36.), Nicolas Roy (44.) und Reilly Smith (54.) drehten das Spiel für die Golden Knights mit vier Toren in Folge. David Perron (53.) rettete den Blues mit einem Powerplaytor in der Schlussphase einen Punkt. In der Overtime traf Chandler Stephenson (64.) zum Sieg für Las Vegas.

Die Vancouver Canucks feierten gegen die New York Rangers den siebten Sieg in Serie. Den sechsten Sieg in Folge gab es für Tampa Bay in Ottawa. 
Kommentar schreiben
Gast
19.06.2021 20:52 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

NHL 18.06.2021, 09:35

Tampa Bay dreht Serie gegen Islanders

Canadiens gleichen gegen Las Vegas aus

Tampa Bay hat die Serie gegen die New York Islanders gedreht. Nach der Auftaktniederlage gewann Tampa Bay die folgenden beiden Spiele mit 4:2 und 2:1. Die Montreal Canadiens habe die Serie gegen Las Vegas ausgeglichen.
NHL 15.06.2021, 07:51

Auftaktsieg im Halbfinale für Golden Knights

4:1 gegen Montreal

Die Vegas Golden Knights sind in der Nacht von Montag auf Dienstag mit einem 4:1-Sieg in die Playoff-Halbfinalserie gegen die Montreal Canadiens gestartet.
NHL 14.06.2021, 12:02

Islanders gewinnen erstes Halbfinale

2:1-Sieg bei den Tampa Bay Lightning

Die New York Islanders haben das erste Playoff-Halbfinale in Tampa mit 2:1 gewonnen. Mathew Barzal (33.) und Ryan Pulock (46.) hatten für die Gäste vorgelegt. In der Schlussminute konnte Tampa Bay mit einem sechsten Feldspieler im Powerplay durch Brayden Point (60.) verkürzen.
Ergebnisse: Spiele heute

NHL

3. Halbinale (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
NHL 21.06.2021, 02.00
Montreal -
Las Vegas

Wer gewinnt?

 
 

 46 %
 
 
54 % 

Spiel anzeigen


 46 %
 
 
54 % 

Anmelden und Tipp abgeben


Forum: Kommentare
SC Riessersee

Pat Cortina wird T... (1)
EC Bad Nauheim

Leon Köhler verlän... (1)
EC Hannover Indians

Michael Burns wech... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Ravensburg

Sam Herr
S


Rosenheim

Zach Hamill
S


Straubing

Jeremy Williams
S


Weitere Transfers


Geburtstage
35 Jahre

Cody Lampl
V
25 Jahre

Erik Keresztury
S
Weitere Geburtstage