Anmelden    Registrieren

NHL 05.01.2020, 10:52

Edmonton gewinnt 4:1 in Boston - Islanders verlieren 0:3 in Toronto

Penguins punkten nach Verlängerung in Montreal - Colorado stoppt New Jersey - Las Vegas schlägt St. Louis

Leon Draisaitl vor Bostons Tim Schaller.
Leon Draisaitl vor Bostons Tim Schaller. Foto: Imago.
In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat Edmonton in Boston mit 4:1 gewonnen. Die Islanders verloren in Toronto mit 0:3. Pittsburgh setzte sich mit 3:2 nach Verlängerung in Montreal durch. Colorado beendete die kurze Siegesserie der Devils. Las Vegas gewann das Topspiel im Westen gegen Titelverteidiger St. Louis mit 5:4 nach Verlängerung.

Beim Spiel in Boston saß Leon Draisaitl beim 0:1 durch Top-Torschütze David Pastrnak (4.) auf der Strafbank. Im zweiten Drittel glich Gaetan Haas (28.) für die Oilers wieder aus. Leon Draisaitl gab die Vorlage zum 2:1 durch Darnell Nurse (40.) Im Schlussabschnitt baute Connor McDavid (42.) den Vorsprung auf 3:1 aus. Neun Sekunden vor dem Spielende gelang Leon Draisaitl (40.) noch der vierte Treffer für die Oilers.

Thomas Greiss kam bei der 0:3-Niederlage der Islanders in Toronto nicht zum Einsatz. Die Tore für die Maple Leafs schossen Pierre Engvall (34.), Auston Matthews (37.) und Zach Hyman (58.). Tom Kühnhackl stand 10:50 Minuten auf dem Eis.

Die Pittsburgh Penguins gewannen in Montreal mit 3:2 nach Verlängerung. Artturi Lehkonen (9./24.) hatte zweimal für die Canadiens vorgelegt. Zach Aston-Reese (10.) und Bryan Rust (46.) glichen für die Penguins jeweils aus. In der Verlängerung traf Brandon Tanev (62.) zum Sieg für die Penguins, bei denen Dominik Kahun ohne Scorerpunkt blieb. Für die Canadiens ist es die fünfte Niederlage in Folge.

Philipp Grubauer wehrte beim 5:2-Sieg der Colorado Avalanche in New Jersey 28 Schüsse ab. Matchwinner für die Avalanche war der dreifache Torschütze Mikko Rantanen.

Las Vegas hat das Topspiel in der Western Conference gegen die St. Louis Blues mit 5:4 nach Verlängerung gewonnen. Der Titelverteidiger lag nach dem ersten Drittel nach Toren von Alex Pietrangelo (8.), Jaden Schwartz (13.) und Oskar Sundqvist (17.) mit 3:0 in Front. Ryan Reaves (34.), Paul Stastny (36.), Nicolas Roy (44.) und Reilly Smith (54.) drehten das Spiel für die Golden Knights mit vier Toren in Folge. David Perron (53.) rettete den Blues mit einem Powerplaytor in der Schlussphase einen Punkt. In der Overtime traf Chandler Stephenson (64.) zum Sieg für Las Vegas.

Die Vancouver Canucks feierten gegen die New York Rangers den siebten Sieg in Serie. Den sechsten Sieg in Folge gab es für Tampa Bay in Ottawa. 
Kommentar schreiben
Gast
25.02.2020 13:20 Uhr


Wenn Du Kommentare schreiben möchtest, bitte vorher anmelden.


NHL 20.02.2020, 15:03

Pastrnak gewinnt Top-Scorer-Duell gegen Draisaitl

Niederlagen auch für Kühnhackl und Holzer

David Pastrnak.
David Pastrnak.
Foto: NHL-Media.
Topscorer Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers das Duell gegen Top-Torschütze David Pastrnak und die Boston Bruins mit 1:2 nach Verlängerung verloren. Der 23-jährige Tscheche gab die Vorlage zum 1:0 von Patrice Bergeron (9.) und erzielte das Siegtor in Verlängerung. Leon Draisaitl war am 1:1 durch Sam Gagner (44.) nicht beteiligt.
Weiterlesen
NHL 12.02.2020, 10:20

Zweiter Shut-out für Philipp Grubauer - Tobias Rieder trifft in zwei Spielen

Topscorer Draisaitl punktet gegen Chicago - Islanders schlagen Capitals und Flyers - Kahun fehlt den Penguins

Philipp Grubauer.
Philipp Grubauer.
Foto: NHL-Media.
Philipp Grubauer feiert seinen zweiten Shut-out in der laufenden NHL-Saison. Der deutsche Torhüter wehrte beim 3:0-Sieg der Colorado Avalanche gegen Ottawa 34 Schüsse ab. Die Tore für das Team aus Denver schossen Mikko Rantanen (20.), Valeri Nichushkin (51.) und Gabriel Landeskog (59.). Für Colorado ist es der fünfte Sieg in Folge.
Weiterlesen
NHL 12.02.2020, 09:51

Spiel zwischen Anaheim und St. Louis abgebrochen

Jay Bouwmeester bricht mit Herzattacke zusammen

Jay Bouwmeester.
Jay Bouwmeester.
Foto: NHL-Media.
Das Spiel zwischen den Anaheim Ducks und den St. Louis Blues wurde im ersten Drittel nach einem medizinischen Notfall abgebrochen. Blues-Verteidiger Jay Bouwmeester war auf der Spielerbank mit einer Herzattacke zusammengebrochen und wurde ins Krankenhaus gefahren.
Weiterlesen Kommentare (1)
Ergebnisse: Spiele heute

DEL 19:30

48. Spieltag (1)



NHL

Regular Season (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
NHL 26.02.2020, 01.30
Detroit -
New Jersey



Fan-Trend


31 %
 
 
69 %

Weitere Spiele tippen


Wenn Du am Tippspiel teilnehmen möchtest, bitte vor der Tippabgabe anmelden.

Forum: Kommentare
Buffalo Sabres

Dominik Kahun wech... (1)
Düsseldorfer EG

Patrick Köppchen b... (1)
DEL2

50. Spieltag: Löwe... (6)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

München

Zachary Fucale
T


Wolfsburg

Mikkel Aagaard
V


Crimmitschau

Fedor Kolupaylo
S


Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
DEL 25.02.2020, 19:30


Köln -
Wolfsburg

Weitere TV-Termine

Geburtstage
18 Jahre

Ludwig Danzer
S
30 Jahre

Stefan Della Rovere
S
23 Jahre

Benedikt Hötzinger
T
Weitere Geburtstage

teileshop.de

NewsletterKontaktDatenschutzNutzungsbedingungenMediadatenImpressum