Anmelden

Oberliga 29.11.2019, 23:31

19. Spieltag Süd: Memmingen verdrängt Deggendorf von der Spitze

Selb unterliegt Regensburg - Lindau schlägt Rosenheim - Füssen gewinnt Verfolgerduell

Regensburg bejubelte sieben Tore in Selb.
Regensburg bejubelte sieben Tore in Selb. Foto: Mario Wiedel.
Deggendorf hat die Tabellenführung in der Oberliga Süd nach einer 3:4-Niederlage gegen Weiden an Memmingen abgeben müssen. Die Indianer gewannen mit 5:0 bei Schlusslicht Höchstadt. Marco Habermann (5.), Michael Kirchberger (5.) und Tomas Rubes (11.) hatten in der Anfangsphase für Weiden in Deggendorf vorgelegt.

Tomas Rubes gelang im dritten Drittel noch ein zweiter Treffer. Der DSC konnte durch Christoph Gawlik (36.), Kyle Osterberg (50.) und Nico Wolfgramm (58.) nur noch verkürzen.

In Höchstadt schossen Dennis Neal (10.), Denis Miller (11.), Daniel Huhn (52.), Linus Svedlund (53.) und Marvin Schmid (59.) den ECDC an die Tabellenspitze. 

Aufsteiger Füssen hat das Verfolgerduell gegen Peiting mit 3:2 gewonnen und den ECP vom dritten Tabellenplatz verdrängt. Samuel Payeur (1.) und Manfred Eichberger (2.) hatten in den ersten 110 Sekunden mit einem Doppelschlag für Füssen vorgelegt. Ty Morris (7.) und Daniel Reichert (18.) glichen für Peiting noch im ersten Drittel wieder aus. Im Schlussabschnitt gelang Tobias Meier nach sieben Sekunden der Siegtreffer zum 3:2.

Mit 3:2 setzte sich auch Lindau gegen Rosenheim durch. Zwei Tore von Tadas Kumeliauskas (32./59.) reichten den Starbulls nicht, um vom Bodensee etwas Zählbaren mitzunehmen. Dominik Ochmann (4.), Florian Lüsch (9.) und Jan Hammerbauer (53.) sicherten Lindau den vierten Heimsieg in Serie.

Selb verlor gegen Regensburg mit 3:7 und ist seit drei Heimspielen ohne Erfolgserlebnis. Für die Eisbären, bei denen Petr Heider drei Tore erzielte, ist es der zweite Sieg in Folge nach dem Trainerwechsel. Regensburg verbessert sich in der Tabelle auf den zehnten Platz.

Sonthofen rutscht nach einer 3:5-Niederlage in Garmisch-Partenkirchen aus den Playoff-Rängen.
Kommentar schreiben
Gast
06.08.2021 02:19 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Oberliga 30.07.2021, 11:14

Oberliga-Spielpläne veröffentlicht

Modus für Playoffs und Relegation

Vorschau Der Deutsche Eishockey-Bund e.V. hat die Spielpläne für die Oberliga Nord und Oberliga Süd der Saison 2021/22 veröffentlicht. Beide Ligen absolvieren eine Doppelrunde bis zum 6. März 2022, bevor ab dem 11. März 2022 die Pre-Playoffs im Modus Best-of-Three ausgetragen werden.
Oberliga 15.07.2021, 15:05

Erstmals Saisoneröffnungsspiele in der Oberliga

Riessersee gegen Rosenheim und Hannover gegen Hamburg

Sven Gösch.
Sven Gösch.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Vorschau In der Oberliga wird es erstmals Eröffnungsspiele geben. In der Süd-Gruppe erwartet am 7. Oktober der SC Riessersee die Starbulls aus Rosenheim. In der Nord-Gruppe reisen die Crocodiles am 24. September nach Hannover.
Oberliga 11.07.2021, 20:16

26 Oberligisten erhalten die Zulassung

Essen kehrt zurück

Die Vetreter der Oberliga-Nord Clubs trafen sich im VIP-Zelt der Hannover Indians.
Die Vetreter der Oberliga-Nord Clubs trafen sich im VIP-Zelt der Hannover Indians. Foto: DEB.
Vorschau 26 Vereine haben die Zulassung für die kommende Oberliga-Saison erhalten. Die Moskitos Essen kehren nach einer Saison in die dritthöchste Spielklasse zurück. Der Norden wird mit 14 Teams spielen, der Süden voraussichtlich mit 12.
Tippspiel
OL 26.09.2021, 16.00
Erfurt -
Herne

Wer gewinnt?

 

 100 %
 
0 % 

Spiel anzeigen


 100 %
 
0 % 

Anmelden und Tipp abgeben


Forum: Kommentare
EC Kassel Huskies

Jake Weidner wird ... (2)
EHC Red Bull München

Ben Street wechsel... (1)
DEL2

Derbys zum DEL2-Sa... (3)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Mannheim

Moritz Elias
S


Augsburg

Michael Gottwald
V


Augsburg

Marinus Schunda
T


Weitere Transfers


TV-Tipps
DEL 09.09.2021, 19:30


Berlin -
München

Weitere TV-Termine

Geburtstage
25 Jahre

Giovanni Vogelaar
V
31 Jahre

Nils Bohle
S
40 Jahre

Thomas Greilinger
S
Weitere Geburtstage