Anmelden

Oberliga 19.01.2020, 21:15

34. Spieltag Nord: Hamburg wehrt Hannover ab - Derbysieg für Herne

Tilburg schlägt Halle nach Verlängerung - KEV überrascht in Leipzig - Rostock gewinnt Kellerduell gegen Erfurt

Spielszene Hamburg gegen Hannover.
Spielszene Hamburg gegen Hannover. Foto: Stefanie Hoffmann.
Aktualisiert Hamburg hat das Nordduell gegen Hannover mit 4:2 gewonnen und den dritten Tabellenplatz im direkten Duell vor den Indians verteidigt. Die Crocodiles haben ihre Niederlagenserie nach vier Spielen beendet. Für die Indians war es die erste Niederlage nach zuletzt vier Siegen in Serie.

Tabellenführer Tilburg hat sein Heimspiel am Sonntag gegen die Saale Bulls aus Halle mit 5:4 nach Verlängerung gewonnen. Nicholas Miglio konnte für die Gäste in der Schlussminute ausgleichen. In der Overtime gelang Matchwinner Danny Stempher der dritte Treffer im Spiel.

Krefeld überrascht mit einem 3:2-Sieg in Leipzig. Die Sachsen bleiben nach dem Null-Punkte-Wochenende auf dem siebten Tabellenplatz.

Spielszene Scorpions gegen Duisburg. Foto: Holger Bormann.
In Mellendorf setzten sich die Hannover Scorpions mit 3:2 nach Penaltyschießen gegen Duisburg durch. Matt Abercrombie hatte den Füchsen in der Schlussminute einen  Punkt gerettet. Im Penaltyschießen scheiterten alle Duisburger Schützen an Enrico Salvarani. Bei den Wedemarkern konnte Patrik Schmid verwandeln.

Herne gewann das Derby gegen Essen mit 8:6. Essen führte nach sechs Spielminuten mit 3:0. Bis zur 31. Spielminute hatte Herne ausgeglichen. Mit einem Penaltyschuss hatte Patrick Asselin (40.) den HEV erstmals in Führung gebracht. Essen konnte durch Dominik Patocka (42.) zu Beginn des dritten Drittels noch einmal ausgleichen. Mit einem Doppelpack brachte Dennis Thielsch (44./52.) die Gysenberger auf die Siegestraße. Essen konnte in der Schlussphase durch Dominik Patocka (56.) noch einmal verkürzen. Mit seinem vierten Tor sorgte Patrick Asselin (59.) für die Entscheidung.

Rostock holte zwei Punkte im Kellerduell gegen Erfurt. Jonas Gerstung (64.) erzielte den Siegtreffer für die Piranhas in der Verlängerung. Die Black Dragons rücken mit dem Punktgewinn bis auf zwei Punkte an den Tabellenzehnten aus Essen heran.
Kommentar schreiben
Gast
05.07.2020 13:19 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Oberliga 01.07.2020, 07:18

Marius Klein verlängert in Füssen

27-jähriger Stürmer arbeitet an Comeback

Marius Klein.
Marius Klein.
Foto: EV Füssen.
Marius Klein arbeitet nach seiner Verletzung im vergangenen Dezember an seinem Comeback und hat seinen Vertrag beim EV Füssen verlängert. Der 27-jährige Stürmer kam 2017 aus Schongau geht beim Oberligisten in seine dritte Saison.
Weiterlesen
Oberliga 26.06.2020, 11:00

Oberliga soll am 16. Oktober starten

Doppelrunde im Norden, Einfachrunde und Meisterrunde im Süden

Stefan Schaidnagel.
Stefan Schaidnagel.
Foto: City Press.
Der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) hat den Rahmenterminplan für die kommende Oberliga-Saison 2020/21 bekannt gegeben. Die dritthöchste Spielklasse soll am 16. Oktober in die neue Saison starten.
Weiterlesen
Oberliga 06.06.2020, 10:16

Treffen der Oberliga Nord in Leipzig

Clubs planen die neue Saison

Am Freitag haben sich alle 13 Clubs der Oberliga Nord in Leipzig getroffen. Es galt einige weitreichende Themen zu besprechen. An erster Stelle standen der mögliche Start und die Durchführung der neuen Saison.
Weiterlesen

Forum: Kommentare
ICE Hockey League

Neues Erscheinungs... (1)
Eispiraten Crimmitschau

Eispiraten verpfli... (3)
DEL2

Keine Lizenz für B... (13)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Selb

Herbert Geisberger
S


Herford

Nico Schnell
V


Hamm

Thomas Lichnovsky
S


Weitere Transfers


Geburtstage
30 Jahre

Antoine Laganiere
S
20 Jahre

Jonas Neffin
T
32 Jahre

Zachary Josepher
V
Weitere Geburtstage

teileshop.de

DatenschutzNutzungsbedingungenImpressum