Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oberliga 22.02.2013, 21:01

Auftaktsiege für West-Clubs

Löwen und Huskies zweitstellig

Am ersten Spieltag der Oberliga Endrunde haben die Teams der Oberliga West deutliche Siege eingefahren. Kassel kam gegen Leipzig zu einem 10:0, Frankfurt gewann auswärts Rostock sogar mit 16:0 und Duisburg schlug Timmendorfer Strand mit 6:1. Bad Nauheim holte beim 4:1 in Halle die ersten Punkte.

In Kassel war die Partie bereits nach wenigen Minuten entschieden. Jakub Wiecki (3.), Kyle Doyle (5.), Tobias Schwab (11.), Brad Snetsinger (12.) und erneut Jakub Wiecki trafen fünfmal in den ersten zwölf Minuten für die Nordhessen. Noch vor der Pause schraubten Michael Christ (19.) und Kyle Doyle mit seinem zweiten Treffer das Ergebnis auf 7:0. Nach dem Seitenwechsel dauerte es sieben Minuten, bis die Schlittenhunde erneut einnetzen konnten. Alex Kreuzer (28.) traf zum 8:0. Im Schlussdrittel machten Kyle Doyle und Alexander Heinrich das zweistellige Ergebnis perfekt.

Roland MayrBranislav PohankaNorman Martens, Jakub RumpelPatrick Schmid, Christoph Ziolkowski trafen jeweils doppelt für die Löwen beim 16:0 in Rostock. Tom Fiedler, Stephan Kreuzmann, Nils Liesgang und Sven Breiter erzielten die weiteren Treffer in einer einseitigen Partie.

Halle konnte gegen Bad Nauheim den frühen Führungstreffer durch Troy Bigam nach nur 55 Sekunden erzielen. Es war das einzige Gegentor für eine Oberliga-West Mannschaft am Freitag. Danach trafen nur noch die Gäste aus Bad Nauheim. Harry Lange glich nach nur 94 Sekunden aus, vier Minuten später erzielte Matthias Baldys (7.) die erste Führung für die Roten Teufel. Tim May (9.) und Christopher Stanley (50.) waren für die weiteren Bad Nauheimer Tore zuständig.

In Duisburg hielten die Gäste zwölf Minuten ein torloses Unentschieden. Dann traf Markus Schmidt (13.) zum 1:0 für die Füchse. Fabio Pfohl (18.), Manuel Strodel (29.), Benjamin Hanke (44.), Thomas Fox (48.) und Daniel Schmölz (49.) waren die weiteren Torschützen für die Duisburger.
Kommentar schreiben
Gast
27.06.2022 20:34 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Kommentare (25)
05.03.2013, 16:27 Uhr
FFM-ler (Gast)
bei Wikipedia -> Eishockey Oberliga 2011/12 steht unter Aufstiegs-Play-Offs u.a. das Ermittlungsverfahren .... Ich vermute, dass sich diese Saison nichts daran geändert hat.
Bewerten:1 

04.03.2013, 22:40 Uhr
Hartmann
Liesegang angebl. Schulterverletzung? Wie schwer? Löwen schweigen - klar in Play -offs. Eine Fachfrage: Angenommen Ffm Erster in seiner Gruppe, dann gegen 4. Süden? Und wenn Ksl. auch Erster wird, gegen wen dann? Zählen dann die Vorrundenplatz. oder die bessere Punkteausbeute in der Quali-Runde? Hab...
Weiterlesen Bewerten:0 

04.03.2013, 09:55 Uhr
Oliver79
... was wollen Sie dann .. ich habe auch nie gesagt das auf jeden Fall Huhn spielt ...ich sage wenn es mit der Schiene passt und Rinke hatte z.B. auch am Donnerstag auf dem Eis gestanden... Verlieren !?!? Wieso sollte ich nicht verlieren können, was hat das alles dann hiermit zu tun. Sie haben wohl ...
Weiterlesen Bewerten:0 

03.03.2013, 22:57 Uhr
Hartmann
Gute Aktion der Sponsoren. Ich weiß zwar nicht wer die waren? Aber die Reise n. Rostock mit Übernachtung - sehr gut und wichtig. In Play-offs wiederholen.
Bewerten:1 

03.03.2013, 22:55 Uhr
Hartmann
Rinke und Huhn haben nicht gespielt!!!!! Ausrufezeichen!Können Sie nicht verlieren??# Kujala auch nicht. Lt. WZ vom Dienstag jedoch (und auch Eishockey-News) in Aussicht gestellt.F.C. hat nicht mt Rinke gerechnet n. Fehlen im Training Mitte der Woche. Undzu Halle. Das war kein 0:5-Spiel. Ich habe n...
Weiterlesen Bewerten:2 

Weitere 20 Kommentare anzeigen
Oberliga 07.06.2022, 23:21

Bewerbungsfrist für Oberliga abgelaufen

Drei Kontingentspieler in der kommenden Saison

Marc Hindelang.
Marc Hindelang.
Foto: City-Press.
Vorschau Die Bewerbungsfrist für die Zulassung zur Teilnahme am Spielbetrieb der Oberliga ist abgelaufen. Alle sportlich qualifizierten Clubs haben sich um eine Zulassung beworben.
Oberliga 29.04.2022, 22:22

4. Finale: Regensburg feiert die Oberliga-Meisterschaft

Eisbären gewinnen Finalserie gegen Memmingen

Regensburg hat Grund zum Feinern.
Regensburg hat Grund zum Feinern. Foto: Andreas Nickl.
Regensburg feiert die Meisterschaft in der Oberliga und ist sportlich für die DEL2 qualifiziert. Die Eisbären gewannen das vierte Finalspiel gegen Memmingen mit 4:1 und die Best-of-Five Serie mit 3:1.
Oberliga 26.04.2022, 22:25

3. Finale: Regensburg gewinnt nach Verlängerung in Memmingen

Zwei Matchpucks für die Eisbären

Siegtorschütze: Andrew Schembri.
Siegtorschütze: Andrew Schembri.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Die Eisbären Regensburg haben das dritte Finalspiel bei den ECDC Memmingen Indians mit 2:1 nach Verlängerung gewonnen und sich damit zwei Matchpucks zum Gewinn der Oberliga-Meisterschaft erspielt.
Anzeige
Ergebnisse: Spiele heute

NHL

6. Stanley Cup Finale (1)


Alle Ligen anzeigen

Anzeige

Forum: Kommentare
NHL

Colorado gewinnt d... (3)
NHL

Drei Matchpucks fü... (3)
Starbulls Rosenheim

Rosenheim verpflic... (3)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Hamburg

Victor Östling
S


Freiburg

Jackson Cressey
S


Lindau

Eric Bergen
V


Weitere Transfers


Geburtstage
21 Jahre

David Völkel
V
22 Jahre

Luca Ladusch
S
25 Jahre

August von Ungern-Sternberg
S
Weitere Geburtstage