Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oberliga 04.01.2013, 22:53

Regensburg gewinnt Spitzenspiel

Füssen schlägt auch Selb - Kantersieg für Grafing

Das Spitzenspiel im Süden hat der EV Regensburg vor 2.450 Zuschauern gegen den EC Peiting mit 5:3 gewonnen und den Rückstand auf 13 Punkte reduziert. Nach der Gästeführung durch Manfred Eichberger (2.) drehten Petr Fical (7. und 15.) und Patrik Flasar (8.) die Partie. Im zweiten Drittel konnten Florian Stauder (24.) und Gordon Borberg (32.) zweimal für den Spitzenreiter verkürzen. Petr Fical traf in der 27. Minute zum zwischenzeitlichen 4:2, John Sicinski erzielte in der 43. Minute den 5:3-Endstand.

Der EV Füssen setzte sich auch gegen die Selber Wölfe mit 5:4 durch und holte den fünften Sieg in Serie. Vor 2.378 Zuschauern brachte Yann Jeschke die Wölfe nach vier Minuten in Führung, Matthias Ziegler (8.), Yannik Baier (10.) und Sascha Golts (10.) drehten die Partie noch vor der "Halbzeit" des ersten Drittels. Nach dem Anschlusstor der Wölfe durch Kyle Piwowarczyk aus der 16. Minute erhöhten Andrej Naumann (17.) und John Gordon (23.) zum 5:2 für die Leoparden. David Hördler (27.) und Christopher Schadewaldt (49.) konnten noch zum 5:4-Endstand verkürzen.

Erst knapp drei Minuten vor Spielende traf Florian Strobl zum 3:2-Sieg der Tölzer Löwen gegen die Mighty Dogs Schweinfurt. Zuvor brachten Johannes Fischer (15.) und Yanick Dube (38.) den Titelverteidiger vor 1.245 Zuschauern mit 2:0 in Führung, Vitali Stähle (47.) und Marvin Moch (49.) glichen zum 2:2 aus.

Vor 1.193 Zuschauern musste sich der EHC Freiburg gegen die Blue Devils Weiden mit 1:3 geschlagen geben. Boris Flamik (28. und 29.) und Felix Köbele (36.) trafen im zweiten Drittel zum 3:0 der Gäste, Nikolas Linsenmaier konnte in der 42. Minute noch zum 1:3-Endstand verkürzen.

Deggendorf Fire kassierte gegen den EHC Klostersee vor 718 Zuschauern eine 1:7-Heimniederlage. Die Gästeführung durch Patrick Cullen aus der neunten Minute konnte Andrew Schembri in der 27. Minute noch ausgleichen. Patrick Cullen (28.) und Dominik Unverzagt (40.) trafen im zweiten Drittel zum 1:3 für die Grafinger, Michael Dorr (43. und 48.), Maximilian Schäffler (55.) und Andreas Farny (58.) erhöhten zum 1:7-Endstand.
Anzeige
Kommentar schreiben
Gast
21.06.2024 16:20 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken

Kommentare (2)
06.01.2013, 17:59 Uhr
Albert (Gast)
weiter so EV Füssen , nix wie rauf !
Bewerten:1 

05.01.2013, 00:33 Uhr
flame (Gast)
...Quo vadis DSC................
Bewerten:0 




Oberliga 14.06.2024, 14:02

25 Vereine für neue Saison gemeldet

Zulassungsverfahren für die Oberliga

Im Rahmen des Zulassungsverfahrens für die kommende Oberliga-Saison 2024/25 haben 25 Vereine ihre verbindliche Anmeldung eingereicht.
Oberliga 27.04.2024, 09:46

6. Finale: Weiden feiert Oberliga-Meisterschaft in Mellendorf

Blue Devils gewinnen Finalserie mit 4:2

Das Meisterfoto der Blue Devils Weiden.
Das Meisterfoto der Blue Devils Weiden. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Aktualisiert Die Blue Devils Weiden haben das sechste Finale in der Best-of-Seven Serie bei den Hannover Scorpions mit 5:1 gewonnen und feiern die Meisterschaft in der Oberliga.
Oberliga 23.04.2024, 22:40

5. Finale: Weiden legt mit 5:1-Heimsieg wieder vor

Zwei Matchpucks für die Blue Devils

Spielszene Weiden gegen Scorpions.
Spielszene Weiden gegen Scorpions. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Die Blue Devils haben nach zuletzt zwei Niederlagen das fünfte Spiel in der Best-of-Seven Finalserie gegen die Hannover Scorpions mit 5:1 gewonnen und sich zwei Matchpucks in der Serie erspielt.
Anzeige

Forum: Kommentare
Grizzlys Wolfsburg

Nolan Zajac wechse... (2)
EC Bad Nauheim

Jerry Kuhn wechsel... (1)
EHC Red Bull München

Max Kaltenhauser w... (1)
Weitere Kommentare

News-Auswahl

DEL






Anzeige

Transfers

Freiburg

Maximilian Leitner
V


Rostock

Leon Häring
V


Straubing

Pascal Seidel
T


Weitere Transfers


Anzeige

Geburtstage
24 Jahre

Ludwig Nirschl
S
38 Jahre

Kevin Schmidt
V
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige