Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Weltmeisterschaft 2019 15.05.2019, 00:10

Dritter Sieg in Folge für deutsche Mannschaft

Nach 4:1 über Frankreich neuer Tabellenführer in Gruppe B - Schweiz gewinnt Nachbarschaftsduell gegen Österreich

Dominik Kahun gegen Guillaume Leclerc.
Dominik Kahun gegen Guillaume Leclerc. Foto: Peggy Nieleck.


Aktualisiert Die deutsche Nationalmannschaft hat bei der Eishockey Weltmeisterschaft in der Slowakei gegen Frankreich auch ihr drittes Spiel in Folge gewonnen. Das DEB-Team setzte sich in Kosice vor 4.013 Zuschauern mit 4:1 durch und übernimmt mit neun Punkten die Tabellenführung in der Gruppe B.

Zum Thema

▸ Deutschland - Frankreich 4:1



▸ Schweiz - Österreich 4:0



▸ WM-Tabellen





Moritz Seider hatte Deutschland in der 18. Spielminute in Führung geschossen. Nach dem Seitenwechsel glich Damien Fleury (25.) für die Franzosen aus. Zur "Halbzeit" ließ sich Philipp Grubauer wegen muskulärer Probleme für Niklas Treutle auswechseln. Matthias Plachta (34.) und Leon Draisaitl (38.) legten für die DEB-Auswahl im zweiten Drittel erneut vor. Mit einem Empty-net Goal sorgte Korbinian Holzer in der Schlussminute für die Entscheidung.

Toni Söderholm, Bundestrainer: "In den ersten beiden Wechseln wurden wir wachgerüttelt. Insgesamt können wir mit der Leistung über 60 Minuten sehr zufrieden sein, denn wir haben uns im Spiel gesteigert und insbesondere im zweiten Drittel in der offensiven Zone sehr gut agiert. Der Torwartwechsel innerhalb des Spiels kam natürlich überraschend, aber Niklas hat das sehr gut gemacht. Jeder hat seinen Teil zum heutigen Erfolg beigetragen."

Gerrit Fauser: "Im ersten Drittel mussten wir ordentlich dagegenhalten, da waren die Franzosen sehr gut im Spiel. Im zweiten Drittel konnten wir das Spiel des Gegners stören und unterbinden. Ab diesem Zeitpunkt haben wir die Partie kontrolliert, unsere Torchancen genutzt und den Vorsprung gut über die Zeit gebracht."

Dominik Kahun: "Frankreich hat hart gearbeitet und uns das Leben schwer gemacht. Wir hatten das bereits vor dem Spiel aufgrund unserer Analyse so erwartet und wussten, dass wir dagegen halten müssen. Leider haben wir die doppelte Überzahl trotz guter Chancen nicht genutzt. Letztlich haben wir aber die Tore gemacht, die wir gebraucht haben und freuen uns über den Sieg!"

In Bratislava hat die Schweiz das Nachbarschaftsduell gegen Österreich vor 4.488 Zuschauern mit 4:0 gewonnen. Kevin Fiala (20.) hatte kurz vor der ersten Pause für die Eidgenossen vorgelegt. Romand Josi (54.), Philipp Kurashev (59.) und Sven Andrigehetto (60.) bauten die Führung in den Schlussminuten aus.

Kommentar schreiben
Gast
20.05.2019 19:13 Uhr


Bitte anmelden, wenn Du Kommentare schreiben möchtest.


Kommentare (1)
Dr_Bug
15.05.2019, 01:42 Uhr
Ein toller Sieg für die Deutsche Mannschaft.
Schade dass die Spieler-Statistik auf dieser Seite
immer noch nicht stimmt.
Bewerten:1 


Weltmeisterschaft 2019 20.05.2019, 18:45

Großbritannien sichert Klassenerhalt in der Verlängerung gegen Frankreich

Schweden zieht nach Punkten mit Tschechien gleich


Eliot Berthon (Frankreich) gegen Liam Kirk (Großbritannien) Foto: Peggy Nieleck.


Aufsteiger Großbritannien hat sich in Kosice vor 7.440 Zuschauern den Klassenerhalt mit einem 4:3-Sieg nach Verlängerung gegen Frankreich gesichert. Die Franzosen steigen in die Division IA ab. In Bratislava gewannen die Schweden vor 9.085 Zuschauern mit 5:4 gegen Lettland und ziehen nach Punkten mit Tschechien gleich.
▸ Weiterlesen

Weltmeisterschaft 2019 20.05.2019, 13:02

Sechster WM-Sieg für Russland gegen die Schweiz

Finnland holt sich Tabellenführung mit Sieg gegen Frankreich zurück


Finnlands Marko Anttila gegen Frankreichs Charles Bertrand. Foto: Peggy Nieleck.


Russland hat bei der Eishockey Weltmeisterschaft den sechsten Sieg eingefahren. Gegen die Schweiz gewann die Sbornaja in Bratislava vor 9.056 Zuschauern mit 3:0. Mit dem gleichen Ergebnis setzte sich Finnland vor 4.682 Zuschauern in Kosice gegen Frankreich durch und übernimmt wieder die Tabellenführung in der Gruppe A.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (4)

Weltmeisterschaft 2019 19.05.2019, 18:51

Planungssicherheit für den DEB nach erfolgreicher Olympia-Qualifikation

Effekt auf alle Programme


Franz Reindl.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Mit dem Erreichen des Viertelfinales hat sich die deutsche Mannschaft auch für die Olympischen Winterspiele 2022 in Peking qualifiziert. DEB-Präsident Franz Reindl und DEB-Sportdirektor Stefan Schaidnagel freuen sich über die Planungssicherheit.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)


Ergebnisse: Spiele heute

WM

Gruppe A (2)



WM

Gruppe B (2)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
Tschechien
-
Schweiz



Fan-Trend anzeigen


60 %
 
 
40 %

St. Louis Blues
-
San Jose Sharks



Fan-Trend anzeigen


64 %
 
 
36 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
Weltmeisterschaft 2019

Sechster WM-Sieg f... (4)
Düsseldorfer EG

Hendrik Hane wird ... (1)
Iserlohn Roosters

Austin Madaisky we... (1)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Transfers

Grizzlys Wolfsburg

Ryan Button
V


Eisbären Regensburg

Tomas Schwamberger
S


Fischtown Pinguins

Tom Horschel
V


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps powered by MagentaSport:
WM 20.05.2019, 20:15

CAN

DAN

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
21 Jahre

Lorenz Mittermaier
V
24 Jahre

Philipp Wachter
S
24 Jahre

Frederik Tiffels
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de