Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Weltmeisterschaft 2019 28.05.2019, 09:11

Finnland ist Weltmeister - 3:1 gegen Kanada

Russen holen Bronze nach Penaltyschießen gegen Tschechien

Finnland mit dem WM-Pokal.
Finnland mit dem WM-Pokal. Foto: Imago.
Aktualisiert Finnland ist nach 1995 und 2011 zum dritten Mal Weltmeister im Eishockey. Die Skandinavier gewannen das Finale gegen Kanada in Bratislava mit 3:1. Shea Theodore hatte die Kanadier in der elften Spielminute in Führung gebracht. Die Finnen drehten das Spiel mit zwei Toren von Marko Anttila (23./43.). Harri Pesonen sorgte in der 56. Spielminute für die Entscheidung.

Russland sicherte sich Bronze mit einem 3:2-Sieg gegen Tschechien nach Penaltyschießen. Die Führung der Russen durch Mikhail Grigorenko (14.) glichen die Tschechen nur 41 Sekunden später durch Michal Repik (14.) postwendend wieder aus. Noch vor der Pause legte Dominik Kubalik (19.) für die Tschechen nach. Nur 39 Sekunden nach dem Seitenwechsel glich Artem Anisimov (21.) für Russland wieder aus.

Die Entscheidung fiel erst im Penaltyschießen. Bei den Tschechen scheiterten alle Schützen. Für die Russen trafen Ilya Kovalchuk und Nikita Gusev.

Russlands Torwart Andrei Vasilevski wurde mit den Verteidigern Mikko Lehtonen (Finnland) und Filip Hronek (Tschechien) sowie den Stürmern Mark Stone (Kanada), William Nylander (Schweden) und Jakub Voracek (Tschechien) als beste Spieler des Turniers ausgezeichnet.

Mark Stone (Kanada) wurde zusätzlich zum wertvollsten Spieler des WM-Turniers gewählt.
Zum Thema
▸ Kanada - Finnland 1:3
Kommentar schreiben
Gast
24.08.2019 07:17 Uhr


Bitte anmelden, wenn Du Kommentare schreiben möchtest.


Kommentare (10)
LeevMaple
27.05.2019, 18:43 Uhr
Echt? Das wäre ja super für die Fans. Ich kaufe mir immer auf dem NHL-Live-Stream-Kanal die Restsaison für US$ 19,99 (so die letzten 10-15 Spieltage plus Play-Offs).Den Preis finde ich dann echt ok.
Bewerten:2 

Aiz_hockeyf@n
27.05.2019, 17:11 Uhr
@LeevMaple, richtig... Stanley-Cup-Finale ab 02:00 live Sport1.
Bewerten:2 

LeevMaple
27.05.2019, 15:34 Uhr
Jetzt ist doch noch das Stanley-Cup-Finale Bruins-Blues - fängt Heute Nacht an...;-))
Bewerten:1 

Garry Cool
27.05.2019, 13:35 Uhr
@Handkäs,...??. und sicher ähnlich actionreich.Danke für den Tipp. Leider nicht so mein Ding.
Bewerten:0 

Handkäs
27.05.2019, 11:23 Uhr
Wow, super gemacht, herzlichen Glückwunsch nach Finnland!@Gary Cool: Ich geh ab und an zum Football (GFL oder GFL2) als Sommeralternative zum Eishockey.Ist natürlich bei weitem nicht das selbe ;-)
Bewerten:1 

▸ Weitere 5 Kommentare anzeigen
Weltmeisterschaft 2019 25.05.2019, 21:45

Kanada folgt Finnland ins WM-Finale

Tschechien spielt gegen Russland um Bronze

Tschechiens Ondrej Palat gegen Kanadas Torwart Matt Murray.
Tschechiens Ondrej Palat gegen Kanadas Torwart Matt Murray. Foto: Imago.
Kanada folgt Finnland ins Finale der 83. Eishockey Weltmeisterschaft am Sonntagabend in Bratislava. Die Nordamerikaner gewannen das zweite Halbfinale gegen Tschechien mit 5:1. Tschechien trifft im Spiel um den dritten Platz auf Russland.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (2)
Weltmeisterschaft 2019 25.05.2019, 17:46

IIHF gibt WM-Austragungsorte bis 2025 bekannt

Finnland, Russland, Tschechien, Dänemark und Schweden

2024 kehrt die WM nach Prag zurück.
2024 kehrt die WM nach Prag zurück. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Die IIHF hat die Austragungsorte bis ins Jahr 2025 offiziell bekannt gegeben. 2022 ist Finnland Gastgeber. Austragungsorte sind Tampere und Helsinki. 2023 findet die Weltmeisterschaft in St. Petersburg statt. Die Russen bauen für das Event die größte Eishockey-Arena der Welt mit über 20.000 Plätzen.
▸ Weiterlesen
Weltmeisterschaft 2019 25.05.2019, 17:33

Marko Anttila schießt Finnland ins Finale

Russland kann Kevin Lankinen nicht überwinden

Marko Anttila bejubelt sein Tor gegen Russland.
Marko Anttila bejubelt sein Tor gegen Russland. Foto: Imago.
Finnland steht nach fünf Jahren wieder in einem WM-Finale. Im Halbfinale setzten sich die Skandinavier mit 1:0 gegen Russland durch. Das Siegtor erzielte Marko Anttila vor 9.985 Zuschauern in der 51. Spielminute. Die Russen fanden kein Mittel, um Finnlands Torhüter Kevin Lankinen zu überwinden.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (4)
Ergebnisse: Spiele heute

Vorb. 17:00

Testspiele (4)



Vorb. 17:00

VinschgauCup (1)



Vorb. 16:00

Turnier Dresden (2)



Vorb. 17:30

Turnier Nürnberg (1)



Vorb. 15:00

Turnier Herne (2)



Vorb. 20:00

Turnier Mannheim (1)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
Vorb. 24.08.2019, 15.00
Kassel -
Herne



▸ Fan-Trend


100 %
 
0 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
EXA IceFighters Leipzig

Niklas Hildebrand ... (1)
DEL2

"Von Herzblut getr... (1)
Testspiele

Eislöwen-Testspiel... (4)
▸ Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Dresden

Joe-Richard Kiss
S


Selb

Kenny Turner
S


Rostock

Jonas Gerstung
V


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
Vorb. 24.08.2019, 16:00


Krefeld -
Litvínov

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
27 Jahre

Darcy Murphy
S
36 Jahre

Marcel Goc
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de

Umfrage

Welche deutschen Mannschaften erreichen das CHL-Achtelfinale?







München








Augsburg








Mannheim








München und Augsburg








Mannheim und Augsburg








Mannheim und München








Alle drei Mannschaften








Weiß nicht




▸ Ergebnis