Anmelden

Weltmeisterschaft 2021 26.05.2021, 22:01

Erste WM-Siege für Großbritannien und Kanada

Russland schlägt Dänemark

Spielszene Weißrussland gegen Großbritannien.
Spielszene Weißrussland gegen Großbritannien. Foto: Peggy Nieleck.
Kanada und Großbritannien feiern bei der Eishockey-Weltmeisterschaft in Riga ihre ersten Siege. Die Ahornblätter besiegten Norwegen mit 4:2. Großbritannien setzte sich mit 4:3 gegen Weißrussland durch. Russland sammelte drei Punkte gegen Dänemark ein.

Nach drei Niederlagen in Folge gab es das erste Erfolgserlebnis für die Kanadier. Connor Brown (1.) hatte die Nordamerikaner bereits nach 22 Sekunden in Führung geschossen. Adam Henrqiue (11.) erhöhte im Powerplay auf 2:0. Im zweiten Drittel glichen die Skandinavier mit einem Doppelschlag aus. Thomas Valkvae Olsen (30.) und Maths Rosseli Olsen (31.) trafen innerhalb von 80 Sekunden. Kanada antwortete mit dem erneuten Führungstor durch Andrew Mangiapane (3:5). Als Norwegen im Schlussdrittel auf den Ausgleich drängte, traf Adam Henrique (51.) in Unterzahl zum 4:2. Ein fünfter Treffer für Kanada fand in den Schlussminuten keine Anerkennung.

Die Führung der Briten durch Liam Kirk (14.) glichen die Weißrussen durch Vladislav Kodola (30.) wieder aus. Ben Davies (38.) und Liam Kirk (39.) legten für Großbritannien mit zwei Treffern kurz vor der zweiten Pause zum 3:1 vor. Mike Hammond (49.) erhöhte auf 4:1. Geoff Platt (52.) und Shane Price (58.) konnten für Weißrussland nur noch auf 3:4 verkürzen.

Am Nachmittag gewann Russland mit 3:0 gegen Dänemark. Erst in der Schlussminute des zweiten Drittels fiel das erste Tor im Spiel. Ivan Morozov (40.) traf im Powerplay zum 1:0. In den letzten zwanzig Spielminuten machten Alexander Barabanov (50.) und Dmitri Voronkov (57.) den dritten WM-Sieg der Russen perfekt.
Kommentar schreiben
Gast
03.08.2021 15:31 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Weltmeisterschaft 2021 06.06.2021, 23:37

Holzer und Seider im All-Star-Team

Seider als bester Verteidiger ausgezeichnet

Moritz Seider.
Moritz Seider.
Foto: NHL Media.
Korbinian Holzer und Moritz Seider wurden von den Pressevertretern ins WM-All-Star Team gewählt. Von der IIHF wurde Seider auch als bester Verteidiger des Turniers ausgezeichnet.
Weltmeisterschaft 2021 06.06.2021, 23:32

Deutschland klettert in der Weltrangliste auf den fünften Platz

DEB-Team spielt 2022 in Helsinki

Die Eishockey-Weltmeisterschaft 2022 findet in Finnland statt. Deutschland klettert in der Weltrangliste auf den fünften Platz vor Tschechien und Schweden. In der Gruppe A treffen die Deutschen in Helsinki auf Kanada, Russland, die Schweiz, die Slowakei, Dänemark, Kasachstan und Italien.
Weltmeisterschaft 2021 06.06.2021, 21:53

Kanada feiert 27. WM-Titel

Nick Paul trifft gegen Finnland in der Verlängerung

Kanada ist neuer Weltmeister.
Kanada ist neuer Weltmeister. Foto: Peggy Nieleck.
Kanada feiert in Lettland den 27. WM-Titel. Die Ahornblätter gewannen das Finale gegen Titelverteidiger Finnland am Sonntagabend mit 3:2 nach Verlängerung. Nick Paul erzielte den Siegtreffer in der 67. Spielminute.
Tippspiel
OL 24.09.2021, 20.00
Hannover -
Hamburg

Wer gewinnt?

 

 100 %
 
0 % 

Spiel anzeigen


 100 %
 
0 % 

Anmelden und Tipp abgeben


Forum: Kommentare
EC Kassel Huskies

Jake Weidner wird ... (1)
EHC Red Bull München

Ben Street wechsel... (1)
DEL2

Derbys zum DEL2-Sa... (3)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Riessersee

Aziz Ehliz
S


München

Ben Street
S


Höchstadt

Kristaps Millers
S


Weitere Transfers


TV-Tipps
DEL 09.09.2021, 19:30


Berlin -
München

Weitere TV-Termine

Geburtstage
27 Jahre

Phil Hungerecker
S
32 Jahre

C.J. Stretch
S
Weitere Geburtstage