Anmelden

Nationalmannschaft 16.05.2021, 12:37

WM-Aufgebot steht fest

Rieder, Bergmann und Gawanke kommen aus Nordamerika

Tobias Rieder.
Tobias Rieder.
Foto: NHL Media.
Aktualisiert Das Team des Deutschen Eishockey-Bundes wird am Samstag mit 24 Spielern nach Lettland reisen und dort von drei weiteren Profis aus Nordamerika noch verstärkt.

Mit den Charterflügen aus der NHL werden Tobias Rieder (Buffalo Sabres), Lean Bergmann (San Jose Sharks) und Leon Gawanke (Manitoba Moose/AHL) direkt in den WM-Spielort reisen und das DEB-Aufgebot auf 27 Spieler erhöhen. Das bedeutet, dass DEB-Coach Söderholm noch einen Platz für einen möglichen Nachrücker freihält.

Tor: Felix Brückmann (Adler Mannheim), Mathias Niederberger (Eisbären Berlin) und Niklas Treutle (Nürnberg Ice Tigers).

Verteidigung: Dominik Bittner (Grizzlys Wolfsburg), Marcel Brandt (Straubing Tigers), Leon Gawanke (Manitoba Moose), Korbinian Holzer (Awtomobilist Jekatarinburg), Jonas Müller (Eisbären Berlin), Moritz Müller (Kölner Haie), Marco Nowak (Düsseldorfer EG), Moritz Seider (Rögle BK) und Fabio Wagner (ERC Ingolstadt).

Sturm: Lean Bergmann (San Jose Sharks), Andreas Eder (Straubing Tigers), Markus Eisenschmid (Adler Mannheim), Daniel Fischbuch (Düsseldorfer EG), Maximilian Kastner (EHC Red Bull München), Nicolas Krämmer (Adler Mannheim), Tom Kühnhackl (Bridgeport Sound TIgers), Stefan Loibl (Adler Mannheim), Marcel Noebels (Eisbären Berlin), John-Jason Peterka (EHC Red Bull München), Leonhard Pföderl (Eisbären Berlin), Matthias Plachta (Adler Mannheim), Lukas Reichel (Eisbären Berlin), Tobias Rieder (Buffalo Sabres) und Frederik Tiffels (Kölner Haie).

Bundestrainer Toni Söderholm: "Diese Personalentscheidungen sind keine leichte und keine schöne Aufgabe für mich persönlich gewesen. Viele Spieler haben sich in den zwei, drei Wochen unglaublich gesteigert und sind mit unheimlicher Leidenschaft hierhergekommen und haben die WM als ein großes Ziel für sich gesehen. Es ist hart, ihnen dann zu sagen, dass sie nicht mitkommen können, aber das ist nun mal Teil meiner Arbeit. Die Profis aus Nordamerika werden noch einmal besondere Elemente in unser Spiel bringen, davon werden wir hoffentlich profitieren.
Jeder ist jetzt gespannt auf das, was uns erwartet und freut sich, das hat man gesehen und gespürt, wie in den Kabinen schon diskutiert wurde. In den letzten Tagen haben wir unsere Themen gut umsetzen können. Wenn jetzt die ganze Gruppe zusammenkommt, wird da noch mehr Energie entstehen im Training, auch mehr Tempo. Wir brauchen die drei Einheiten in Riga, bevor es losgeht. Mental sind wir auf alle Fälle bereit zu spielen, jetzt müssen wir schauen, dass wir auch in guter körperlicher Verfassung sind."
 
DEB-Sportdirektor Christian Künast: "Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie schwer einem Trainer solche finalen Entscheidungen fallen. Ich weiß auch, wie viele Gedanken sich Toni gemacht hat, bevor er sich auf diese Auswahl festgelegt hat. Ich bin überzeugt, dass unser Trainerteam die bestmögliche Mannschaft in das Turnier schicken wird."
Kommentar schreiben
Gast
17.06.2021 23:08 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Kommentare (1)
16.05.2021, 13:25 Uhr
Jagger
Also was die in der Nationalmannschaft mit den
Tobias Rieder wollen verstehe ich nicht. Nur weil der
in der NHL spielt, dort krieg der doch nichts auf die
Reihe. In 44 spiele 7 Punkte ist für eine Stürmer
wenig, und für den müssen gute Deutsche Stürmer
aus der DEL zuhause bl...
Weiterlesen Bewerten:5 


Nationalmannschaft 13.05.2021, 13:32

Moritz Seider verstärkt DEB-Team

Rookie des Jahres in Schweden

Moritz Seider.
Moritz Seider.
Foto: NHL Media.
Moritz Seider, der in Schweden zum Rookie des Jahres gewählt worden ist, wird die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft während der Eishockey-Weltmeisterschaft in Lettland verstärken.
Nationalmannschaft 10.05.2021, 16:01

Acht Spieler ergänzen DEB-Kader

Aufgebot umfasst derzeit 28 Spieler

Marcel Noebels.
Marcel Noebels.
Foto: City-Press.
Weitere acht Spieler werden den Kader der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft auf insgesamt 28 Spieler vergrößern.
Nationalmannschaft 08.05.2021, 19:07

DEB-Team gewinnt WM-Generalprobe

2:0-Sieg im letzten Testspiel gegen Weißrussland

Daniel Fischbuch gegen Artyom Demkov und Sergei Drozd.
Daniel Fischbuch gegen Artyom Demkov und Sergei Drozd. Foto: City-Press.
Die deutsche Eishockey Nationalmannschaft reist mit einem Sieg im letzten Testspiel zur anstehenden Eishockey-Weltmeisterschaft nach Riga (Lettland). Am Samstag setzte sich die DEB-Auswahl mit 2:0 gegen Weißrussland durch.
Ergebnisse: Spiele heute

NHL

2. Halbinale (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
NHL 18.06.2021, 02.00
New York -
Tampa Bay

Wer gewinnt?

 
 

 76 %
 
 
24 % 

Spiel anzeigen


 76 %
 
 
24 % 

Anmelden und Tipp abgeben


Forum: Kommentare
EC Hannover Indians

Michael Burns wech... (1)
Lausitzer Füchse

Jens Baxmann wird ... (1)
Löwen Frankfurt

Tomas Sykora wechs... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Landshut

Thomas Brandl
S


Höchstadt

Jannik Herm
S


Lindau

Michal Bezouska
S


Weitere Transfers


Geburtstage
28 Jahre

Florin Ketterer
V
21 Jahre

Johannes Brunner
S
Weitere Geburtstage