Anmelden

DEL 18.08.2013, 22:35

Klagenfurt gewinnt Turnier in Straubing

Eisbären unterliegen in Dresden

 Der Klagenfurter AC hat das Turnier in Straubing durch ein 2:1 gegen die Iserlohn Roosters gewonnen. Markus Pirmann traf doppelt für die Österreicher (10. und 30.), Michael Wolf konnte in der 24. Minute zwischenzeitlich ausgleichen.

Platz drei ging an die Gastgeber. Die Straubing Tigers setzten sich gegen die Augsburger Panther mit 5:3-Toren durch. Eric Beaudoin (14.), Florian Ondruschka (30.) und Sandro Schönberger (39.) schossen die Tigers zunächst mit 3:0 in Führung. Nach dem Anschluss der Panther durch Ivan Ciernik aus der 45. Minute legte Thomas Brandl in der 48. Minute zum 4:1 der Gastgeber nach. Steven Werner (53.) und Ryan Bayda (59.) konnten noch zum 4:3 verkürzen, Blaine Down setzte in der Schlussminute den 5:3-Endstand.

Eine 3:4-Niederlage kassierten die ohne Kontingentspieler angetretenen Eisbären Berlin bei den Dresdner Eislöwen. Tomi Pöllänen traf in der 12. Minute zur Führung der Sachsen, Jens Baxmann glich in der Überzahl in der 17. Minute für den DEL-Titelverteidiger aus. Nach torlosem zweiten Drittel brachten Marius Garten (42.) und Sami Kaartinen (50.) die Gastgeber im Schlussdrittel zweimal in Führung, Laurin Braun (45.) und Andre Rankel (58.) glichen für die Eisbären jeweils aus. Den entscheidenden Penalty verwandelte Marius Garten zum Sieg der Eislöwen.

Die Grizzly Adams Wolfsburg haben ein Testspiel gegen Olimpia Ljubljana nach Penaltyschießen mit 5:4 gewonnen.Die Führung der Slowenen durch ein Unterzahltor aus der 19. Minute konnte Brett Palin noch vor der ersten Pause ausgleichen (20.), Norm Milley brachte die Niedersachsen kurz nach Wiederbeginn mit 2:1 in Führung (22.). Bis zur zweiten Pause zogen die Slowenen auf 4:2 davon, Christoph Höheneitner (50.) und Aleksander Polaczek (53.) glichen noch zum 4:4 aus. Den entscheidenden Penalty verwandelte Patrick Pohl zum Sieg der Grizzlies.

Einen 4:1-Sieg fuhr die Düsseldorfer EG im ersten Test bei den Füchsen Duisburg ein Daniel Kreutzer (23.), Ashton Rome (34.) und Ken Andre Olimb (42.) schossen den DEL-Club zunächst mit 3:0 in Führung. Diego Hofland konnte gegen seinen ehemaligen Club in der 44. Minute zum 1:3 verkürzen, Daniel Fischbuch traf Sekunden vor der Schlusssirene zum 4:1-Endstand ins leere Füchse-Tor. Düsseldorfs Neuzugang Fabian Calovi kassierte wegen eines Knie-Checks eine Spieldauer- Disziplinarstrafe.
Kommentar schreiben
Gast
18.06.2021 23:36 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

DEL 03.06.2021, 15:48

DEL lehnt Bewerbungen von Kassel und Dresden ab

Bietigheim und Frankfurt bewerben sich um Aufstieg für die Saison 2022/23

Die DEL hat die Bewerbung der Bietigheim Steelers und der Löwen Frankfurt für die Saison 2022/2023 bekannt gegeben. Zwei weitere Anträge der Dresdner Eislöwen und der Kassel Huskies sind nach Angaben der DEL nicht vollständig innerhalb der Frist eingegangen.
DEL 02.06.2021, 10:03

Borna Rendulic kehrt nach Mannheim zurück

Angreifer spielte in der vorletzten Saison für die Adler

Borna Rendulic.
Borna Rendulic.
Foto: City-Press.
Transfer Borna Rendulic kehrt nach Mannheim zurück. Der 29- jährige Angreifer ging bereits in der Spielzeit 2019/20 für die Adler aufs Eis und avancierte mit 27 Toren und 22 Vorlagen zum teaminternen Topscorer.
DEL 27.05.2021, 21:51

Alle DEL-Clubs und Bietigheim reichen Unterlagen ein

Lizenzprüfungsverfahren beginnt

Alle 14 Clubs der PENNY DEL haben ihre Unterlagen für das Lizenzierungsverfahren für die Saison 2021/2022 bei der Ligagesellschaft eingereicht.
Ergebnisse: Spiele heute

NHL

3. Halbinale (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
NHL 20.06.2021, 02.00
New York -
Tampa Bay

Wer gewinnt?

 
 

 57 %
 
 
43 % 

Spiel anzeigen


 57 %
 
 
43 % 

Anmelden und Tipp abgeben


Forum: Kommentare
EC Bad Nauheim

Leon Köhler verlän... (1)
EC Hannover Indians

Michael Burns wech... (1)
Lausitzer Füchse

Jens Baxmann wird ... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Rosenheim

Zach Hamill
S


Straubing

Jeremy Williams
S


Herne

Tomi Wilenius
S


Weitere Transfers


Geburtstage
31 Jahre

Luke Adam
S
35 Jahre

Brent Aubin
S
30 Jahre

Ondrej Havlicek
S
Weitere Geburtstage