Anmelden    Registrieren

DEL2 28.03.2016, 19:43

2. Halbfinale: Kantersieg der Huskies

Steelers drehen Partie im Schlussdrittel

Spielszene Kassel gegen Ravensburg.
Spielszene Kassel gegen Ravensburg. Foto: Katja Freier.
Den Kassel Huskies ist im ersten Heimspiel gegen die Ravensburg Towerstars ein 8:2-Kantersieg gelungen. In der Serie liegen die Nordhessen mit 2:0-Siegen in Führung. Auch die Bietigheim Steelers konnten den zweiten Sieg in der Serie gegen die Dresdner Eislöwen einfahren. In Sachsen setzten sich die Steelers nach starkem Endspurt noch mit 4:3-Toren durch.

Mike Little traf bereits in der vierten Minute in doppelter Überzahl zur Führung der Huskies gegen die Towerstars. Im zweiten Abschnitt konnte Hans Detsch in der 28. Minute zunächst ausgleichen, keine drei Minuten später lagen die Gastgeber nach einem Überzahltor von Alexander Heinrich wieder in Führung. Nur 85 Sekunden später konnte Radek Krestan erneut ausgleichen (32.), ehe Mike Little mit seinem zweiten Tor des Tages in der 38. Minute für eine 3:2-Führung der Huskies zur zweiten Pause sorgte. Vor 5.019 Zuschauern sorgte ein Doppelschlag von Braden Pimm (42.) und Austin Wycisk (43.) zum 5:2 für die Vorentscheidung, Alexander Heinrich (51.), Jens Meilleur (53.) und Adriano Carciola (55.) erhöhten zum 8:2-Endstand.

Auch die Bietigheim Steelers liegen nach einem 4:3 bei den Dresdner Eislöwen in der Serie mit 2:0-Siegen in Führung. Vor 3.469 Zuschauern gingen die Eislöwen durch Teemu Rinkinen in der 19. Minute in Führung. Nach dem Ausgleich der Steelers durch Paul-John Fenton (24.) brachten Dominik Grafenthin (34.) und erneut Teemu Rinkinen (37.) die Eislöwen mit 3:1 in Führung. Jason Pinizzotto verkürzte in Überzahl in der 42. Minute für die Gäste, Shawn Weller erzielt ein der 53. Minute den Ausgleich. Nur 80 Sekunden später sorgte Marcus Sommerfeld für das Siegtor zum 4:3 für die Steelers.
Kommentar schreiben
Gast
20.01.2020 19:50 Uhr


Wenn Du Kommentare schreiben möchtest, bitte vorher anmelden.


Kommentare (28)
31.03.2016, 23:08 Uhr
fcbgarfield
@Brhv, lass doch einen gewissen "Fachmann" des deutschen Eishockeys einfach links liegen. Das er, obwohl wir Fans aus Bremerhaven hier schon lange nix mehr schreiben, uns immer wieder persönlich angreifen muss zeigt doch nur, dass er unter extremen Minderwertigkeitskomplexen leidet...lol
Bewerten:3 

31.03.2016, 10:59 Uhr
Brhv
@Hartmann, Du und sachlichkeit, OK, dann fang endlich damit an. Deine ganze Schreiberrei besteht doch nur, Menschen, Vereine usw. anzugreifen. Du der immer noch meint, er sei ein Fachmann, Du machst Dich einfach nur lächerlich. Aber sei beruhigt, die Saison ist nun bald vorbei. Und ab dem Moment wer...
Weiterlesen Bewerten:5 

31.03.2016, 10:13 Uhr
Hartmann
brhv du verwechselt Fanatismus mit Sachlichkeit. Schon mal gemerkt?
Bewerten:2 

31.03.2016, 07:13 Uhr
Brhv
Ja lieber Herr hartmann, den Schuh zieh Dir mal an, denn er passt genau und schreibe dann auch sachlich. Die gesamten letzten Kommentare von Dir bestehen nur aus negativen Aussagen, Dresden hat es auf dem Punkt gebracht, das was Du nicht schaffst. Und nochmal für Dich zum Lesen, natürlich bin ich ei...
Weiterlesen Bewerten:3 

30.03.2016, 19:48 Uhr
Hartmann
Schöne sachliche Kommentare, eine "Erholung" gegenüber einigen (weiß Gott nicht allen!!!) K0ommentaren aus Bremerhaven. brhv etc, mal aufmerksam lesen.
Bewerten:4 

Weitere 23 Kommentare anzeigen
DEL2 19.01.2020, 21:59

39. Spieltag: Eispiraten gewinnen Derby - Freiburg punktet im Topspiel

Niederlagen für Heilbronn und Frankfurt - 13 Tore in Bayreuth

Jack Combs (EC Bad Nauheim) gegen Lubor Dibelka (EC Bad Tölz).
Jack Combs (EC Bad Nauheim) gegen Lubor Dibelka (EC Bad Tölz). Foto: Andreas Chuc.
Aktualisiert Crimmitschau hat das Derby in Weißwasser am 39. Spieltag mit 7:4 gewonnen. Frankfurt musste sich in Dresden mit 3:4 geschlagen geben, Heilbronn unterlag Bietigheim mit 2:5. Nach Penaltyschießen setzten sich Kaufbeuren in Bayreuth und Bad Tölz in Bad Nauheim durch. Freiburg hat das Spitzenspiel in Kassel mit 4:2 für sich entschieden, Ravensburg schlug Landshut nach Verlängerung.
Weiterlesen Kommentare (18)
DEL2 17.01.2020, 23:08

38. Spieltag: Frankfurt gewinnt Derby gegen Kassel

Heilbronn unterliegt beim Schlusslicht - Kantersieg für Bietigheim

Nathan Burns (Kassel Huskies) gegen Luis Schinko (Löwen Frankfurt).
Nathan Burns (Kassel Huskies) gegen Luis Schinko (Löwen Frankfurt). Foto: Imago.
Frankfurt hat das Hessenderby gegen Spitzenreiter Kassel mit 4:3 gewonnen. Verfolger Heilbronn unterlag bei Schlusslicht Crimmitschau mit 2:4, Freiburg verkürzte den Rückstand auf die Falken durch ein 3:2 gegen Weißwasser auf zwei Zähler. Bietigheim feierte einen 7:0-Kantersieg gegen Bad Nauheim, Bayreuth gewann das Torfestival in Bad Tölz mit 7:5. Mit 3:2 setzte sich Kaufbeuren gegen Ravensburg durch, Landshut schlug Dresden nach Verlängerung.
Weiterlesen Kommentare (30)
DEL2 15.01.2020, 10:58

Landshut gewinnt Nachholspiel gegen Freiburg

Kassel holt Punkt nach 0:3-Rückstand in Dresden

Jordan Knackstedt.
Jordan Knackstedt.
Foto: City-Press.
Aktualisiert Der EV Landshut hat ein Nachholspiel vom 10. Spieltag gegen den EHC Freiburg mit 3:1 gewonnen. Nick Pageau brachte die Gäste in der 34. Minute in Führung, Maximilian Brandl (36.), Robbie Czarnik (47.) und Maximilian Forster (60.) drehten die Partie vor 1.813 Zuschauern.
Weiterlesen Kommentare (1)
Ergebnisse: Spiele heute

NHL

Regular Season (3)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
OL 24.01.2020, 20.00
Riessersee -
Weiden



Fan-Trend


82 %
 
 
18 %

Weitere Spiele tippen


Wenn Du am Tippspiel teilnehmen möchtest, bitte vor der Tippabgabe anmelden.

Forum: Kommentare
Krefeld Pinguine

Torwartwechsel bei... (2)
DEL2

38. Spieltag: Fran... (30)
Frauen

Sophie Kratzer ges... (3)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Crimmitschau

Tomas Knotek
S


Landshut

Dimitri Pätzold
T


Krefeld

Oskar Östlund
T


Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
NHL 20.01.2020, 21:00


Colorado -
Detroit

Weitere TV-Termine

Geburtstage
24 Jahre

Manuel Edfelder
S
22 Jahre

Timo Walther
S
35 Jahre

Michal Bartosch
S
Weitere Geburtstage

teileshop.de

NewsletterKontaktDatenschutzNutzungsbedingungenMediadatenImpressum