Anmelden    Registrieren

DEL2 19.04.2017, 22:14

3. Finale: Löwen gewinnen erneut in Bietigheim

Frankfurt vor dem Gewinn der DEL2-Meisterschaft

Frankfurts Nils Liesegang gegen Bietigheims Torwart Sinisa Martinovic.
Frankfurts Nils Liesegang gegen Bietigheims Torwart Sinisa Martinovic. Foto: Imago.
Die Löwen Frankfurt stehen vor dem Gewinn der Meisterschaft in der DEL2.  Am Mittwoch gewannen die Hessen auch das dritte Spiel im Rahmen der Finalserie bei den Bietigheim Steelers mit 4:2 und führen in der best-of-seven Serie mit 3:0. Den Löwen fehlt noch ein Sieg aus den letzten maximal vier Spielen. Am Freitag wird die Serie in Frankfurt fortgesetzt.

Mit einem Powerplaytor legten die Löwen im ersten Drittel vor. Clarke Breitkreuz (12.) traf zum 1:0 für die Gäste. Zu Beginn des zweiten Drittels erhöhten die Frankfurter durch C.J. Stretch (24.) auf 2:0. Erst 29 Sekunden vor dem Ende des zweiten Durchgangs gelang den Steelers der erste Treffer durch Shawn Weller (40.).

Die Hoffnung der Steelers dem Spiel eine Wende geben zu können erhielt gleich zu Beginn der letzten zwanzig Minuten einen Dämpfer. Nils Liesegang traf nach 72 Sekunden zum 3:1 für die Hessen. Lukas Laub (52.) sorgte zehn Minuten später mit seinem Tor sogar für eine Drei-Tore-Führung der Löwen. Bietigheim konnte im Powerplay nur noch durch Adam Borzecki (57.) auf 2:4 verkürzen.
Kommentar schreiben
Gast
26.05.2020 07:52 Uhr


Wenn Du Kommentare schreiben möchtest, bitte vorher anmelden.


Kommentare (13)
21.04.2017, 15:10 Uhr
Brhv
Ach es wäre doch schön wenn Bietigheim in dem Finale wieder ein bisschen mitmischt. Schon letztes Jahr 0-4, dieses Jahr das gleiche, nein das wünscht wohl keiner den Bietigheimern, ausser natürlich Frankfurt, heute den Pokal und alles ist super. Ich glaube das Bietigheim heute das Spiel machen wird...
Weiterlesen Bewerten:3 

20.04.2017, 20:25 Uhr
kd
Es geht auch in Liga 2 um einen Pokal und den würde ich gerne morgen bei uns in Frankfurt stehen sehen und feiern. Einen Titel zu holen ist das geilste was es im Sport gibt. Und noch was zur Ananas, lieber sehe ich mein Team um die goldene Ananas spielen, als eine Klasse höher jahrelang nur ...
Weiterlesen Bewerten:4 

20.04.2017, 18:22 Uhr
el_wizzard
Ich höre andauernd nur goldene Annanas. Ich persönlich sehe das etwas anders, der Titel in der DEL2 ist zur Zeit das höchste was sportlich machbar ist, wenn man nicht zum erlesenen DEL Kreis gehört. Das ist schon ziemlich respektabel und nicht so wertlos wie es hier oft dargestellt wird... Außer...
Weiterlesen Bewerten:17 

20.04.2017, 15:31 Uhr
Hartmann
Richi, keiner Antwort würdig!!!
Bewerten:1 

20.04.2017, 13:59 Uhr
Richi (Gast)
Hartmann, von Dir kommt die meiste Zeit nur Stuss!!!!
Bewerten:6 

Weitere 8 Kommentare anzeigen
DEL2 25.05.2020, 11:10

Lizenzprüfungsverfahren gestartet

Drei Bewerber für DEL- Aufstieg

Alle aktuellen 14 Clubs der DEL2 haben ihre Unterlagen für das Lizenzierungsverfahren für die Saison 2020/2021 bei der Ligagesellschaft eingereicht. Drei Bewerber, die Löwen Frankfurt, die Kassel Huskies und die Bietigheim Steelers gibt es für den möglichen Aufstieg in die DEL.
Weiterlesen
DEL2 02.04.2020, 10:56

DEL2 startet Lizenzierungsverfahren

Abgabefrist für die Saison 2010/2021 endet am 24. Mai

Rene Rudorisch.
Rene Rudorisch.
Foto: City Press.
Die Deutsche Eishockey Liga 2 (DEL2) hat die Lizenzierungsunterlagen für die Saison 2020/2021 angepasst und an die Clubs versendet. Die Standorte haben bis zum 24. Mai 2020 Zeit ihre Unterlagen ordnungs- und fristgemäß bei der Ligagesellschaft einzureichen.
Weiterlesen
DEL2 08.03.2020, 15:29

2. Pre-Playoff: Kaufbeuren und Dresden erreichen Viertelfinale

Buron Joker treffen auf Kassel - Eislöwen auf Frankfurt

Kaufbeuren bejubelt den Einzug ins Viertelfinale.
Kaufbeuren bejubelt den Einzug ins Viertelfinale. Foto: SpradeTV.
Den jeweils zweiten Sieg und somit den Einzug ins Viertelfinale der Playoffs haben der ESV Kaufbeuren und die Dresdner Eislöwen erreicht. Kaufbeuren schlug die Bietigheim Steelers mit 3:2 und trifft nun auf die EC Kassel Huskies, Dresden setzte sich gegen den EC Bad Nauheim mit 8:3 durch und erwartet nun die Löwen Frankfurt.
Weiterlesen Kommentare (7)

Forum: Kommentare
DEL

Alle DEL Clubs rei... (6)
Starbulls Rosenheim

Dominik Kolb wechs... (1)
Fischtown Pinguins

Brandon Maxwell wi... (7)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Landshut

Nicolas Sauer
S


Deggendorf

Henning Schroth
T


Deggendorf

Raphael Fössinger
T


Weitere Transfers


Geburtstage
22 Jahre

Mirko Pantkowski
T
31 Jahre

Chad Billins
V
Weitere Geburtstage

teileshop.de

NewsletterDatenschutzNutzungsbedingungenMediadatenImpressum