Anmelden    Registrieren

DEL2 12.03.2019, 22:40

3. PrePlayoff: Eispiraten und Eislöwen erreichen Viertelfinale

Saisonende für Kassel und Heilbronn

Crimmitschau gewann in Kassel durch ein spätes Tor von Grygiel.
Crimmitschau gewann in Kassel durch ein spätes Tor von Grygiel. Foto: SpradeTV.
Aktualisiert Die Eispiraten Crimmitschau haben auch ihr zweites Gastspiel bei den EC Kassel Huskies gewonnen und sind durch einen 2:1-Sieg in Nordhessen mit 2:1-Siegen ins Viertelfinale eingezogen. Das Viertelfinale komplettieren die Dresdner Eislöwen nach einem 7:4-Sieg bei den Heilbronner Falken.

Ein Tor von Adrian Grygiel 22 Sekunden vor Ablauf der regulären Spielzeit sicherte den Eispiraten Crimmitschau einen 2:1-Sieg bei den EC Kassel Huskies, verbunden mit dem 2:1-Sieg in der Serie und dem Einzug ins Viertelfinale. Vor 3.583 Zuschauern hatte Jace Hennig die Huskies in der achten Minute zunächst in Führung gebracht, Vincent Schlenker in der 36. Minute ausgeglichen. Auf die siegreichen Eispiraten warten nun im Viertelfinale die Löwen Frankfurt.

Die Dresdner Eislöwen folgen den Eispiraten nach einem 7:4 bei den Heilbronner Falken ins Viertelfinale. Vor 1.662 Zuschauern brachte Kevin Lavallee die Falken in der dritten Minute noch in Führung, Tom Knobloch (9.), Thomas Pielmeier (11.) und Steve Hanusch (16.) drehten die Partie noch vor der ersten Pause zum 1:3. Im zweiten Drittel konnten Kevin Lavallee (23.) und Kyle Helms (31.) die Partie zum 3:3 ausgleichen, ehe Aleksejs Sirokovs in der 35. Minute für die Sachsen erneut vorlegte. Justin Kirsch war in der 45. Minute zum 4:4 zur Stelle, abermals brachte Aleksejs Sirokovs die Gäste in der 57. Minute in Überzahl in Führung. Timo Walther (58.) und Stefan Della Rovere (60.) erhöhten noch zum 4:7-Endstand. Gegner der Eislöwen im Viertelfinale sind die Bietigheim Steelers.
Kommentar schreiben
Gast
13.11.2019 05:25 Uhr


Wenn Du Kommentare schreiben möchtest, bitte vorher anmelden.


Kommentare (11)
15.03.2019, 00:02 Uhr
Hartmann
Crimme kriegt jetzt wohl noch Nie als Superkeeper. Das war die (machmal) einzige Schwachstelle. Für mich daher ein völiig offenes Duell mit Ffm, zumal nun Piraten in Euphorie nach Ksl. und im Rhytmus.
Bewerten:1 

13.03.2019, 20:28 Uhr
Claire Nr.4
Wizzard, die waren freundlich weil sie gewonnen haben, bei uns waren die nach den Niederlagen, einige Crimme Fans weniger freundlich, besonders die mit der ehemaligen DDR Fahne
Bewerten:1 

13.03.2019, 16:28 Uhr
Wizzard_ECK
Das war ein packendes, wenn auch nicht immer gutes Eishockeyspiel hier in Kassel. Fairerweise muss man sagen, dass Crimme sehr verdient weitergekommen ist. Overtime wäre durchaus ok gewesen aber der letzte punsh kam dann noch in der regulären Spielzeit. Großes Lob an die Fans aus Crimmitschau, die s...
Weiterlesen Bewerten:7 

13.03.2019, 15:07 Uhr
Forsberg
@Hartmann: Wünsche den Bad Nauheimern das sie das von dir ausgegeben Ziel von drei Heimspielen erreichen und dann dürfen sie auch gerne das siebte und entscheidende gewinnen. Hätten wir doch dann ein Halbfinale zwischen den Löwen und den Teufeln, das würde dann beiderseits die Hallen zum kochen brin...
Weiterlesen Bewerten:8 

13.03.2019, 09:51 Uhr
SaschaI
Glückwunsch an die Eislöwen!Bei den vielen Strafen und so vielen Individuellen fehlern im Aufbauspiel bei den Falken muss man sich nicht wundern, das dann eine 4:7 Niederlage dasteht.
Bewerten:3 

Weitere 6 Kommentare anzeigen
DEL2 03.11.2019, 22:17

17. Spieltag: Heilbronn unterliegt Kaufbeuren - Kantersieg für Nauheim

Bad Tölz setzt Erfolgsserie in Ravensburg fort - Steelers unterliegen in Bayreuth

Andrej Bires (Bad Nauheim) scheitert mit seinem Penalty Michael Bitzer (Crimmitschau).
Andrej Bires (Bad Nauheim) scheitert mit seinem Penalty Michael Bitzer (Crimmitschau). Foto: Andreas Chuc.
Heilbronn verlor gegen Kaufbeuren auch das zweite Spiel am Wochenende mit 3:5. Tabellenführer Kassel konnte den Vorsprung auf die Falken mit einem 5:4-Sieg gegen Landshut auf vier Punkte ausbauen. Die Tölzer Löwen feierten in Ravensburg ihren fünften Sieg in Serie. Bietigheim verlor in Bayreuth. Bad Nauheim deklassierte Crimmitschau 8:3. Heimniederlagen gab es für die sächsischen Teams aus Dresden und Weißwasser gegen Frankfurt und Freiburg.
Weiterlesen Kommentare (1)
DEL2 02.11.2019, 09:00

16. Spieltag: Frankfurter Heimserie im Derby gerissen - Huskies wieder Tabellenführer

Bietigheim schlägt Ravensburg - Kaufbeuren gewinnt Kellerduell - Tölzer Löwen bauen Serie aus

Eduard Lewandowski (Frankfurt) gegen Mick Köhler (Bad Nauheim).
Eduard Lewandowski (Frankfurt) gegen Mick Köhler (Bad Nauheim). Foto: Andreas Chuc.
Aktualisiert Die Heimserie der Löwen Frankfurt ist im Derby gegen Bad Nauheim gerissen. Kassel hat die Tabellenführung nach einem Auswärtssieg in Crimmitschau von Heibronn übernommen. Die Falken verloren in Landshut mit 3:4. Kaufbeuren hat das Kellerduell gegen Dresden mit 4:1 gewonnen. Mit dem gleichen Ergebnis setzten sich Bietigheim gegen Ravensburg durch.
Weiterlesen Kommentare (11)
DEL2 31.10.2019, 22:37

16. Spieltag: Freiburg beendet Niederlagenserie gegen Bayreuth

Tigers beenden den Oktober ohne Auswärtssieg

Der EHC Freiburg hat seine Niederlagenserie gegen die Bayreuth Tigers beendet. Nach zuletzt drei sieglosen Spielen in Folge gewannen die Breisgauer am Donnerstagabend mit 3:1. Bayreuth beendet den Oktober ohne einen Auswärtssieg.
Weiterlesen
Ergebnisse: Spiele heute

NHL LIVE

Regular Season (9)



CHL 17:00

Achtelfinale (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
NHL 14.11.2019, 04.00
Las Vegas -
Chicago



Fan-Trend


82 %
 
 
18 %

Weitere Spiele tippen


Wenn Du am Tippspiel teilnehmen möchtest, bitte vor der Tippabgabe anmelden.

Forum: Kommentare
Deutschland-Cup

Deutschland verpas... (7)
Oberliga

13. Spieltag Nord:... (1)
Deutschland-Cup

Auftaktsieg für De... (2)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Lindau

Ales Kranjc
V


Crimmitschau

Ty Wishart
V


Ravensburg

Rob Flick
S


Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
NHL 13.11.2019, 04:00


Vancouver -
Nashville

Weitere TV-Termine

Geburtstage
32 Jahre

Robin Just
S
26 Jahre

Alexander Winkler
V
Weitere Geburtstage

teileshop.de

Umfrage

Sollte der Weltverband die Größe der Eisflächen nach dem Vorbild der NHL verkleinern?







Ja








Nein








Weiß nicht




Ergebnis



NewsletterKontaktDatenschutzNutzungsbedingungenMediadatenImpressum