Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
DEL2 08.04.2014, 22:27

Aufstiegsrunde: Klare Siege für Freiburg und Crimmitschau

Frankfurt setzt sich gegen Kaufbeuren durch

Die Eispiraten Crimmitschau haben die Tabellenführung in der Aufstiegsrunde zur DEL2 verteidigt. Die Westsachsen setzten sich bei den Kassel Huskies klar mit 6:1 durch und liegen drei Punkte vor dem EHC Freiburg und den Löwen Frankfurt. Freiburg setzte sich bei den weiterhin punktlosen Selber Wölfen mit 5:1 durch, Frankfurt schlug den ESV Kaufbeuren mit 5:2-Toren.

Die Kassel Huskies hatten vor 3.342 Zuschauern gegen die Eispiraten Crimmitschau nichts zu bestellen und unterlagen deutlich mit 1:6-Toren. Harrison Reed (12.), Dominic Walsh (24.), Max Campbell (39.) und Scott Pitt (42.) schossen die Westsachsen zunächst mit 4:0 in Führung. Brad Snetsinger konnte in der 46. Minute für die Schlittenhunde verkürzen, Harrison Reed (54.) und Daniel Bucheli (56.) sorgten in der Schlussphase für den klaren Sieg der Eispiraten.

Drei Punkte zurück ist der EHC Freiburg nach einem 5:1-Sieg bei den punktlosen Selber Wölfen. Tobias Kunz (19.), David Danner (23.) und Jannik Herm (30.) legten für die Gäste vor. In der 38. Minute verkürzte Travis Martell zum zwischenzeitlichen 1:3, Nikolas Linsenmaier (41.) und Steven Billich (43.) erhöhten vor 1.131 Zuschauern noch zum 5:1-Endstand.

Auch die Löwen Frankfurt liegen nach einem 5:2-Sieg gegen den ESV Kaufbeuren drei Punkte hinter Spitzenreiter Crimmitschau. Vor 3.511 Zuschauern brachten Nils Liesegang (16.) und Richard Gelke (18.) die Gastgeber zunächst mit 2:0 in Führung. Noch im ersten Abschnitt verkürzte Max Schmidle für die Gäste (19.), ehe Marton Vas (27.) und Marc Schaub (43.) zum 4:1 für die Hessen erhöhten. Sami Ryhänen konnte in der 50. Minute für die Bayern verkürzen, Marc Schaub erhöhte mit seinem zweiten Tor des Abends in der 54. Minute noch zum 5:2-Endstand.

Kommentar schreiben
Gast
02.12.2022 21:18 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken

Kommentare (3)
09.04.2014, 23:31 Uhr
Hartmann
Crimme ist praktisch durch. Noch drei oder höchstens vier Punkte und alles ist klar am Sonntag. Wahrscheinlich reichen aber 15:15 Punkte am Ende.# SElb ist stärker als der PLatz aussagt. Di werden noch für die eine oder andere Ü`berraschung sorgen. Jett, wo sie unbeschwert aufspielen und auch nicht...
Weiterlesen Bewerten:1 

09.04.2014, 14:54 Uhr
slb (Gast)
Ich hoffe auch, dass der ETC jetzt die Kurve bekommen hat. Die Crimmitschauer Fanseele musste schon ganz schön leiden diese Saison. Es soll ja gegen Kassel auch eine gute Leistung gewesen sein, auch wenn sicher Kassel keine fünf Tore schlechter war. Unsere Jungs sind einfach auch überspielt.. bei mi...
Weiterlesen Bewerten:7 

09.04.2014, 14:25 Uhr
hockeyfan (Gast)
Na endlich ist der Knoten mal geplatzt beim ETC. Und das auch noch auswärts! Das mit der nächsten DEL2 Saison sollte somit klappen.
Bewerten:13 


DEL2 29.11.2022, 22:58

20. Spieltag: Krefeld gewinnt Nachholspiel gegen Freiburg

Rheinländer ziehen nach Punkten mit Kaufbeuren gleich

Shut-out für Hendrik Hane.
Shut-out für Hendrik Hane.
Foto: City-Press.
Die Krefeld Pinguine haben ein Nachholspiel vom 20. Spieltag in der DEL2 am Dienstag gegen den EHC Freiburg mit 5:0 gewonnen. Die Rheinländer ziehen nach Punkten mit dem Tabellenzweiten aus Kaufbeuren gleich.
DEL2 27.11.2022, 21:23

22. Spieltag: Falken siegen in Krefeld - Kassel verliert Hessenderby

Kaufbeuren unterliegt Regensburg - Crimmitschau setzt Niederlagenserie gegen Bayreuth fort

Spielszene Krefeld gegen Heilbronn.
Spielszene Krefeld gegen Heilbronn. Foto: Sylvia Heimes.
Die Heilbronner Falken haben mit einem 3:2-Sieg nach Verlängerung bei den Krefeld Pinguinen für eine Überraschung am Sonntag gesorgt. Auch das Spitzenduo musste Heimniederlagen einstecken. Kassel verlor das Hessenderby gegen Bad Nauheim mit 1:3.
DEL2 25.11.2022, 23:04

21. Spieltag: Regensburg unterliegt Selb - Bad Nauheim schlägt Kaufbeuren

Krefeld gewinnt in Landshut - Weißwasser feiert Derbysieg

Spielszene Regensburg gegen Selb.
Spielszene Regensburg gegen Selb. Foto: Andreas Nickl.
Die Selber Wölfe feiern in der DEL2 mit einem 5:3-Erfolg in Regensburg ihren dritten Sieg in Serie. Der EC Bad Nauheim gewann mit 4:2 gegen den ESV Kaufbeuren. Kassel baut die Tabellenführung mit einem 5:3-Sieg bei Schlusslicht Bayreuth auf fünf Punkte aus.
Ergebnisse: Spiele heute

DEL LIVE

26. Spieltag (Konferenz) (6)



DEL2 LIVE

23. Spieltag (Konferenz) (7)



OL LIVE

28. Spieltag Nord (Konferenz) (6)



OL LIVE

20. Spieltag Süd (Konferenz) (6)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
OL 04.12.2022, 17.15

Krefeld
-:-
Herne

Wer gewinnt?

 
 

 6 %
 
 
94 % 

Spiel anzeigen


 6 %
 
 
94 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Anzeige

Forum: Kommentare
Krefeld Pinguine

Neuer Hauptgesells... (2)
Schwenninger Wild Wings

Wild Wings leihen ... (1)
DEL2

22. Spieltag: Falk... (4)
Weitere Kommentare

News

DEL






Anzeige

Transfers

Hannover

Lukas Koziol
S


Riessersee

Simon Gerstmeir
V


Freiburg

Michael Prapavessis
V


Weitere Transfers


Anzeige

TV-Tipp
DEL 02.12.2022, 19:30



Nürnberg
-:-
München

Weitere TV-Termine

Geburtstage
32 Jahre

Steve Hanusch
V
30 Jahre

Sven Gäbelein
S
20 Jahre

Marinus Schunda
T
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige