Anmelden    Registrieren

Eispiraten Crimmitschau 19.09.2012, 13:24

Endlich die Playoffs erreichen

Die Eispiraten Crimmitschau vor der Saison 2012/2013

Vorschau Viermal in Serie haben die Eispiraten Crimmitschau zuletzt die Playoffs verpasst und konnten sich jeweils in der Abstiegsrunde den Klassenerhalt sichern. Die letzte Teilnahme an den Playoffs war im Jahre 2008, als man im Viertelfinale scheiterte. Die abgelaufene Saison beendeten die Westsachsen auf dem zehnten Tabellenplatz und verpassten Rang acht um sechs Zähler. Die folgende Abstiegsrunde beendeten die Eispiraten mit elf Zählern auf dem dritten Tabellenplatz.

Im Tor bauen die Sachsen erneut auf Sebastian Albrecht, der in der letzten Saison 15 Haupt- und ein Abstiegsrundenspiel bestritt. Das Torhüterduo komplettiert Martin Fous von den Grizzly Adams Wolfsburg, der aber nicht in der DEL eingesetzt wurde und an die Kassel Huskies verliehen wurde.

Der letztjährige Stammtorhüter Jochen Vollmer (43 Einsätze) wechselte zu den Bietigheim Steelers.

Vier Verteidiger aus dem letztjährigen Kader wurden auch für die neue Spielzeit an die Eispiraten gebunden. Benjamin Hüfner, Travis Martell, Daniel Rau und Patrick Vogl tragen auch in der kommenden Saison das Eispiraten-Dress.

Drei Neuzugänge laufen in der kommenden Spielzeit im Sahnpark auf. Der Kanadier Darcy Campbell kommt von Chicago Express aus der ECHL, für die er in 61 Spielen 37 Scorerpunkte sammelte und zudem fünf AHL-Spiele für Springfield und Oklahoma bestritt. Florian Müller kommt von den Black Hawks Passau nach Sachsen. Der 23-Jährige bestritt in seiner Karriere 13 DEL-Spiele für Straubing und 117 Zweitligapartien für Landshut und Riessersee. In den letzten beiden Jahren kamen 80 Oberligaspiele für Passau hinzu, in denen er drei Tore erzielte und 21 Assists beisteuerte.

Aus dem eigenen Nachwuchs wird der erst 15-jährige Philipp Halbauer lizenziert. Für die U-16 der Eispiraten konnte er in der letzten Saison 34 Punkte in 28 Spielen sammeln, für die U-18 markierte er sieben Punkte in zehn Einsätzen in der Jugend-Bundesliga.

Verlassen haben die Eispiraten Patrick Gruber (war in Dornbirn zum Try-out), Marco Schütz (Landshut), Jan-Niklas Pietsch (Bad Nauheim), Maximilian Paulik (Kölner EC U-18) und Jeff Tory (unbekannt).

Umfangreicher, aber dennoch überschaubar, waren die Veränderungen im Angriff. Sieben Abgängen stehen sechs Neuzugänge gegenüber, acht Spieler wurden gehalten. Hannes Albrecht, Lars Grözinger, Valerij Guts, Esbjörn Hofverberg, Cam Keith, Thomas Pielmeier, André Schietzold und Austin Wycisk wurden von den Eispiraten gehalten.

Neu im Team sind die Angreifer Daniel Bucheli, Philipp Gunkel, Martin Heinisch, Benjamin Kronawitter, Aaron Lee und Jake Morissette.

Der 23-jährige Daniel Bucheli stürmte die letzten vier Jahre für die Black Hawks Passau in der Oberliga Süd und konnte in 174 Spielen 64 Tore erzielen und 51 Treffer auflegen.

Auch der 21-jährige Benjamin Kronawitter kommt aus der Oberliga Süd, und zwar vom EV Füssen. In bislang 82 Spielen für die Leoparden konnte er 13 Tore und 25 Assists erzielen.

Nach zwei Spielzeiten kehrt mit Philipp Gunke ein Eigengewächs der Eispiraten zurück. Bis 2009 stand der 24-Jährige im Kader der Westsachsen und spielte in den letzten beiden Jahren für die Hannover Indians und die Fischtown Pinguins Bremerhaven. Bislang konnte Gunkel in 280 Zweitligaspielen 34 Tore erzielen und 40 Treffer vorbereiten.

Aus der zweiten tschechischen Liga kommt der 27-jährige Martin Heinisch, der über einen deutschen Pass verfügt und keine Kontingentstelle beansprucht. Der ehemalige Junioren-Nationalspieler bestritt bislang 113 Erstliga-, 241 Zweitliga- und neun Drittligaspiele in Tschechien und wird erstmals nicht in seinem Heimatland auflaufen. Letzte Saison konnte Heinisch in 51 Spielen zwölf Tore erzielen und 13 Tore vorbereiten.

Aaron Lee, 27-jähriger Kanadier, kommt von den Rio Grande Valley Killer Bees aus der CHL. In der abgelaufenen Saison konnte er in 70 Spielen 41 Tore erzielen und 22 Treffer auflegen. Zudem kam er einmal für die Houston Aeros in der AHL zum Einsatz.

Auch Jake Morissette ist Kanadier, 29 Jahre alt, und spielte in der letzten Saison in der CHL und in Frankreich. Für Rapid City Rush absolvierte er zehn Spiele in der CHL und konnte sieben Scorerpunkte verbuchen. In Frankreich war er für Amiens aktiv und erzielte 21 Punkte in 36 Ligaspielen. Im Pokal kamen 12 Punkte in zehn Spielen hinzu.

Nicht mehr im Kader der Eispiraten stehen Georg Albrecht (Chemnitz), Stephane Goulet (Saint-Georges), Carlo Grünn (unbekannt), Julius Michel (Schönheide), Patrick Pohl (Wolfsburg), Troy Schwab (Denver) und Roman Veber (unbekannt).
Kommentar schreiben
Gast
14.12.2019 16:53 Uhr


Wenn Du Kommentare schreiben möchtest, bitte vorher anmelden.


Eispiraten Crimmitschau 10.12.2019, 17:46

Ben Kosianski verlässt die Eispiraten

Club und Stürmer einigen sich auf Vertragsauflösung

Benjamin Kosianski.
Benjamin Kosianski.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Die Eispiraten Crimmitschau und Benjamin Kosianski gehen künftig getrennte Wege. Die Verantwortlichen des Clubs und der Stürmer einigten sich am heutigen Dienstag einvernehmlich auf eine Auflösung des Vertrages.
Weiterlesen
Eispiraten Crimmitschau 09.12.2019, 17:40

Alex Wideman fällt verletzt aus

Eispiraten müssen rund sechs Wochen auf US-Boy verzichten

Alex Wideman.
Alex Wideman.
Foto: Eispiraten Crimmitschau.
Verletzung Stürmer Alex Wideman zog sich im gestrigen Auswärtsspiel bei den Löwen Frankfurt eine Oberkörperverletzung zu. Der 27-jährige Offensivmann wird den Eispiraten rund sechs Wochen fehlen.
Weiterlesen
Eispiraten Crimmitschau 15.11.2019, 12:41

Patrick Klöpper verlässt die Eispiraten

Rückkehr zu den Kassel Huskies

Patrick Klöpper.
Patrick Klöpper.
Foto: City Press.
Transfer Aktualisiert Stürmer Patrick Klöpper verlässt die Eispiraten Crimmitschau und wechselt zu den EC Kassel Huskies, für die er bereits in der Saison 2017-2018 auflief. Der Vertrag zwischen dem sächsischen DEL2- Club und dem 25-Jährigen wurde in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst.
Weiterlesen
Ergebnisse: Spiele heute

DEL2 20:30

27. Spieltag (1)



NHL

Regular Season (6)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
DEL 15.12.2019, 16.30
Schwenningen -
Nürnberg



Fan-Trend


34 %
 
 
66 %

Weitere Spiele tippen


Wenn Du am Tippspiel teilnehmen möchtest, bitte vor der Tippabgabe anmelden.

Forum: Kommentare
Eisbären Berlin

Stefan Ustorf verl... (6)
DEL2

27. Spieltag: Kass... (2)
DEL

26. Spieltag: Münc... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Rostock

Christopher Stanley
S


Krefeld

Benjamin Kosianski
S


Ingolstadt

Brett Findlay
S


Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
NHL 14.12.2019, 19:00


New York -
Buffalo

Weitere TV-Termine

Geburtstage
38 Jahre

Tomas Kurka
S
Weitere Geburtstage

teileshop.de

NewsletterKontaktDatenschutzNutzungsbedingungenMediadatenImpressum