Anmelden    Registrieren

Oberliga 27.10.2019, 22:44

11. Spieltag Süd: Deggendorf verliert erneut - Selb holt auf

Memmingen gewinnt Verfolgerduell

Regensburgs Peter Flache gegen Füssens Torwart Benedikt Hötzinger.
Regensburgs Peter Flache gegen Füssens Torwart Benedikt Hötzinger. Foto: Andreas Nickl.
Aktualisiert Am 11. Spieltag musste sich Tabellenführer Deggendorf Lindau mit 3:6 geschlagen geben, bleibt aber nach der dritten Niederlage in Folge weiterhin an der Tabellenspitze. Selb konnte den Rückstand durch ein 3:1 gegen Peiting auf zwei Punkte verkürzen, ebenso wie Memmingen nach einem 4:0 im Verfolgerduell gegen RosenheimRegensburg schlug Füssen mit 2:1, Sonthofen Weiden mit 4:2. Höchstadt setzte sich beim SC Riessersee mit 4:2 durch.

Vor 1.959 Zuschauern unterlag der Deggendorfer SC mit 3:6 gegen die EV Lindau IslandersAndreas Farny brachte die Gäste in der zweiten Minute bereits in Führung, Brent Norris legte in der 12. Minute zum 0:2 nach. Nach dem Anschluss des DSC durch Sascha Maul in der 13. Minute stellte Florian Lüsch nur 21 Sekunden später den alten Abstand wieder her und erhöhte in der 23. Minute auf 1:4. Marcel Pfänder (27.) und Christoph Gawlik (47.) konnten noch zweimal verkürzen, Andreas Farny (39.) und Simon Klingler (59.) erzielten die weiteren Treffer der Islanders.

Spielszene Selb gegen Peiting. Foto: Mario Wiedel.
Nur noch zwei Punkte zurück liegen die Selber Wölfe nach einem 3:1 gegen den EC Peiting. Richard Gelke (29.) und Landon Gare (31.) legten vor 1.418 Zuschauern zum 2:0 der Wölfe vor, nach dem Anschluss der Gäste durch Alexander Winkler in der 57. Minute sorgte Florian Ondruschka in der 60. Minute für den Endstand.

Punktgleich mit den Wölfen liegt der ECDC Memmingen nach einem 4:0 im Verfolgerduell gegen die Starbulls Rosenheim vor 1.644 Zuschauern. Brad Snetsinger (8.), Antti-Jussi Miettinen, Julian Straub und Leon Abstreiter (alle 30.) trafen für die Indians.

Durch ein 4:2 gegen die Blue Devils Weiden kletterte der ERC Sonthofen auf Tabellenplatz sechs. Die Führung der Bulls durch Manuel Malzer (5.) konnte Barry Noe in der 13. Minute ausgleichen. Ondrej Havlicek (30.), Santeri Ovaska (44.) und Edgars Homjakovs (45.) trafen vor 753 Zuschauern zum 4:1 für die Gastgeber, Martin Heinisch konnte in der 48. Minute zum 4:2-Endstand verkürzen.

Vor 2.279 Zuschauern setzten sich die Eisbären Regensburg mit 2:1 gegen den EV Füssen durch. Peter Flache (19.) und Richard Divis (26.) trafen für die Gastgeber, Maximilian Dropmann konnte in der 23. Minute zwischenzeitlich ausgleichen.

Mit 2:4 musste sich der SC Riessersee gegen den Höchstadter EC geschlagen geben. Die Führungstreffer der Gäste durch Vitalij Aab (1.) und Michal Mlynek (27.) konnte Eetu-Ville Arkiomaa in der 24. und 45. Minute jeweils ausgleichen. Michal Petrak (56.) und Patrik-Oliver Rypar (59.) trafen in der Schlussphase zum Sieg der Alligators.
Kommentar schreiben
Gast
27.01.2020 07:30 Uhr


Wenn Du Kommentare schreiben möchtest, bitte vorher anmelden.


Oberliga 26.01.2020, 21:31

Hamburger Kantersieg in Essen - Duisburg schlägt Erfurt

Tilburg baut Siegesserie in Krefeld aus

Spielszene Duisburg gegen Erfurt.
Spielszene Duisburg gegen Erfurt. Foto: Peggy Nieleck.
Am Sonntag wurden in der Oberliga Nord zwei Nachholspiele ausgetragen. Hamburg gewann mit 9:1 in Essen und Tabellenführer Tilburg setzte sich mit 5:1 beim Schlusslicht in Krefeld durch. Duisburg besiegte Erfurt in einem vorgezogenen Spiel vom 37. Spieltag mit 5:2.
Weiterlesen
Oberliga 26.01.2020, 21:10

38. Spieltag Süd: Memmingen verliert in Rosenheim - DSC unterliegt in Weiden

Peiting beendet Niederlagenserie mit Derbysieg

Jubel bei den Starbulls nach dem Sieg gegen Tabellenführer Memmingen.
Jubel bei den Starbulls nach dem Sieg gegen Tabellenführer Memmingen. Foto: Ludwig Schirmer.
Tabellenführer Memmingen hat sein Auswärtsspiel am Sonntag in Rosenheim mit 1:5 verloren. Verfolger Deggendorf musste sich in Weiden mit 3:4 geschlagen geben. Regensburg hat seine Siegesserie in Lindau fortgesetzt. Peiting beendete seine Niederlagenserie mit einem Derbysieg gegen den SC Riessersee. Selb verlor gegen Füssen mit 3:5.
Weiterlesen
Oberliga 24.01.2020, 23:16

37. Spieltag Süd: Deggendorf gewinnt Verfolgerduell gegen Rosenheim

Memmingen feiert Derbysieg gegen Lindau - Peiting setzt Niederlagenserie in Füssen fort

Spielszene Regensburg gegen Selb.
Spielszene Regensburg gegen Selb. Foto: Mario Wiedel.
Deggendorf hat das Verfolgerduell am Freitag gegen Rosenheim mit 2:1 gewonnen und damit den zweiten Tabellenplatz gefestigt. Spitzenreiter Memmingen feierte gegen Lindau den siebten Sieg in Serie. Regensburg besiegte Selb mit 5:2. Peiting kassierte in Füssen die fünfte Niederlage in Folge. Riessersee setzte sich nach Penaltyschießen gegen Weiden durch.
Weiterlesen
Tippspiel: Wer gewinnt?
NHL 29.01.2020, 01.00
Buffalo -
Ottawa



Fan-Trend


81 %
 
 
19 %

Weitere Spiele tippen


Wenn Du am Tippspiel teilnehmen möchtest, bitte vor der Tippabgabe anmelden.

Forum: Kommentare
Krefeld Pinguine

48-Stunden Frist v... (6)
Krefeld Pinguine

Gesellschafter arb... (6)
EC Kassel Huskies

Saison-Aus für Ale... (3)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Köln

Justin Fontaine
S


Selb

Florian Mnich
T


Landshut

Dimitri Pätzold
T


Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
DEL 28.01.2020, 19:30


Köln -
Nürnberg

Weitere TV-Termine

Geburtstage
23 Jahre

Jonas Wolter
S
21 Jahre

Louis Busch
T
Weitere Geburtstage

teileshop.de

NewsletterKontaktDatenschutzNutzungsbedingungenMediadatenImpressum