Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oberliga 01.12.2017, 23:43

18. Spieltag Nord: Niederlagen für das Spitzenduo

Duisburg verkürzt Rückstand - Auswärtssiege für Indians und Scorpions

Torchance für Duisburgs Raphael Joly gegen Tilburg.
Torchance für Duisburgs Raphael Joly gegen Tilburg. Foto: Peggy Nieleck.
Duisburg hat das Topspiel am Freitag gegen Tilburg mit 4:1 gewonnen. Leipzig verlor erstmals nach regulärer Spielzeit mit 4:5 in Berlin. Auswärtssiege feierten die Hannover Indians mit 9:3 am Timmendorfer Strand und die Hannover Scorpions mit 4:3 nach Verlängerung in Hamburg. Braunlage holte in Essen den zweiten Auswärtswärtpunkt der Saison. Erfurt gewann gegen Halle mit 4:3 nach Verlängerung. Herne setzte sich mit 4:3 in Rostock durch.

Armands Berzins (5.) brachte Duisburg im ersten Drittel in Führung. Ryan Collier (24.) glich für die Trappers im zweiten Abschnitt aus. Raphael Joly (39.) sorgte kurz vor der zweiten Pause für die erneute Führung der Füchse. Mit zwei Toren in der Schlussphase erhöhte Viktor Beck (55.(/60.) noch auf 4:1.

Leipzig führte in Berlin nach zwei Dritteln mit 3:1. Ian Farrell (2.), Dimitri Komnik (27.) und Hannes Albrecht (39.) hatten für die IceFighers getroffen. Brian Gibbons (27.) sorgte zwischenzeitlich für den Ausgleich. Mit vier Toren in Folge durch Marvin Tepper (43.), Justin Ludwig (44.), Daniel Volynec (49.) und Lukas Ogorzelec (59.) drehten die Preussen die Partie. Leipzig konnte durch Michal Velecky (60.) nur noch auf 4:5 verkürzen. Leipzig übernimmt trotz der Niederlage die Tabellenführung in der Oberliga Nord.

Ungefährdet gewannen die Hannover Indians mit 9:3 am Timmendorfer Strand. Branislav Pohanka und Lukas Valasek trafen doppelt. Die weiteren Tore für die Niedersachsen schossen Mark Ledlin, Igor Bacek, Andreas Morczinietz, Tobias Schwab und Armin Finkel. Bei den Gastgeber gelang Maximilian Wasser zwei Tore gegen seine alte Mannschschaft. Den dritten Treffer erzielte Daniel Lupzig.

Die Crocodiles Hamburg verspielten gegen die Hannover Scorpions eine 3:0-Führung. Brad McGowan (12.), Thomas Zuravlev (14.) und Josh Mitchell (16.) hatten im ersten Durchgang für die Hanseaten vorgelegt. Den zweiten Abschnitt entschieden die Mellendorfer durch Tore von Christoph Koziol (29.), Michael Budd (29.) und Sean Fischer (29.) mit 3:0 für sich. In der Verlängerung entschied Patrik Schmid die Partie nach 29 Sekunden.

In Erfurt wurde Robin Sochan zum Matchwinner für die Black Dragons. Der Kanadier traf nach 17 Sekunden in der Overtime zum Sieg gegen Halle. In der regulären Spielzeit waren Paul Klein (3.), Michel Maaßen (25.) und Reto Schüpping (53.) für die Drachen erfolgreich. Für die Saale Bulls konnten sich Alexander Zille (9.) und zweimal Jan-Niklas Pietsch (27./40.) in die Torschützenliste eintragen.

Rostock führte durch Tore von Alexander Spister (3.) und Dennis Dörner (16.) mit 2.0 gegen Herne. Marcus Marsall (31.) Aaron McLeod (37.), Michel Ackers (38.) und erneut Aaron McLeod (56.) gaben dem Spiel die Wende. Greg Classen (58.) konnte für die Piranhas nur noch zum 3:4 verkürzen.

In Essen hatten Christoph Ziolkowski (15.) und Andrej Bires (39.) die Moskitos gegen Braunlage in Führung geschossen. Christian Schock (31.) und Thomas Schmid (57.) sicherten den Falken den zweiten Auswärtspunkt der Saison. In der Verlängerung nutzten die Stechmücken ein Powerplay für den Siegtreffer durhc Kyle DeCoste (63.).

Kommentar schreiben
Gast
08.12.2022 18:30 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken

Kommentare (4)
03.12.2017, 17:39 Uhr
Der Fuchs
Auch wenn es nach dem Trainerrauswurf in Duisburg wieder zu laufen scheint, warne ich vor zuviel Euphorie. Der Kuchen ist noch lange nicht gegessen. Es wurde zuviel Boden verspielt. 6 Punkte abstand auf die Plätze 1 und 2 sind ein dickes Brett was noch zu bohren ist. Ein Sieg am Sonntag in Hannover ...
Weiterlesen Bewerten:5 

02.12.2017, 09:21 Uhr
EISHOCKEY.INFO
@ich (Gast): Vielen Dank für den freundlichen Hinweis, der Artikel ist inzwischen aktualisiert.
Bewerten:0 

02.12.2017, 08:57 Uhr
ich (Gast)
Tilburg ist mitnichten Spitzenreiter, die Tabellenführung wurde von den Icefighters übernommen - punktgleich, gleiches Torverhältnis, nur ein paar Treffer mehr, wie übrigens aus eurer Tabelle ersichtlich..., Glückwunsch an Berlin zum Sieg...
Bewerten:0 

02.12.2017, 00:19 Uhr
Preussenadler
Im Bericht liest sich das so nüchtern, aber liebe Leute, das war ein Mega geiler Hockeyabend an der Glocke.
Bewerten:5 


Oberliga 09.11.2022, 23:23

20. Spieltag Nord: Scorpions feiern Kantersieg in Erfurt

Essen unterliegt Hamm

Spielszene Essen gegen Hamm.
Spielszene Essen gegen Hamm. Foto: Dirk Unverferth.
Am Mittwoch wurde der 20. Spieltag in der Oberliga Nord mit zwei Partien fortgesetzt. Die Hannover Scorpions gewannen deutlich mit 7:0 bei den Black Dragons in Erfurt. Essen musste sich Hamm mit 5:6 geschlagen geben.
Oberliga 01.11.2022, 22:35

17. Spieltag Nord: Rostock schlägt Herne

Hamburg besiegt Erfurt

Rostock feiert den Heimsieg gegen Herne.
Rostock feiert den Heimsieg gegen Herne. Foto: SpradeTV.
Am Dienstag wurden die ersten beiden Spiele vom 17. Spieltag in der Oberliga Nord ausgetragen. Der Tabellenvorletzte aus Rostock feierte gegen den Tabellendritten aus Herne einen 5:4-Sieg nach Penaltyschießen.
Oberliga 03.08.2022, 10:33

DEB veröffentlicht Oberliga-Spielplan


Markus Schubert.
Markus Schubert.
Foto: City-Press.
Vorschau Die Oberliga Nord startet am 22. September mit dem Spiel zwischen Essen und Aufsteiger Duisburg in die neue Saison. Genau eine Woche später, am 30. September nimmt die Oberliga Süd ihren Spielbetrieb auf.
Ergebnisse: Spiele heute

DEL 19:30

28. Spieltag (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
DEL 09.12.2022, 19.30

Düsseldorf
-:-
Straubing

Wer gewinnt?

 
 

 75 %
 
 
25 % 

Spiel anzeigen


 75 %
 
 
25 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Anzeige

Forum: Kommentare
Schwenninger Wild Wings

Christoph Sandner ... (1)
DEL2

DEL2 am Dienstag: ... (1)
ESC WB Moskitos Essen

Sechs Spiele Sperr... (2)
Weitere Kommentare

News

DEL






Anzeige

Transfers

Lindau

Philip Lehr
T


Passau

Michael Franz
S


Rostock

Philipp Seckel
V


Weitere Transfers


Anzeige

TV-Tipp
DEL 08.12.2022, 19:30



Wolfsburg
-:-
München

Weitere TV-Termine

Geburtstage
20 Jahre

Anton Engel
S
29 Jahre

Yannick Kischer
V
21 Jahre

Tim Mühlegger
S
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige