Anmelden

Oberliga 06.12.2019, 23:23

20. Spieltag Nord: Halle gewinnt in Mellendorf - Indians schlagen Duisburg

Heimniederlagen für Erfurt, Krefeld und Rostock - Tilburg besiegt Leipzig

Scorpion Bombis vor Halles Schön.
Scorpion Bombis vor Halles Schön. Foto: Holger Bormann.
Die Saale Bulls Halle haben Verfolger Hannover Scorpions mit einem 4:2-Sieg in Mellendorf abgewehrt. Die Hannover Indians feierten gegen Duisburg ihren höchsten Heimsieg. Im Tabellenkeller verloren Rostock, Erfurt und Krefeld ihre Heimspiele gegen Herne, Hamburg und Essen. Tabellenführer Tilburg bezwang Leipzig mit 2:0.

Mark Heatley (18.) und Nicholas Miglio (19.) hatten die Saale Bulls in den Schlussminuten des ersten Drittels in Mellendorf in Führung gebracht. Christoph Koziol (23.) konnten nach dem Seitenwechsel für die Wedemarker verkürzen. Im Schlussabschnitt bauten Chris Francis (44.) und Davide Vinci (50.) die Führung der Gäste auf 4:1 aus. Julien Pelletier (56.) konnte für die Niedersachsen nur noch den zweiten Treffer beisteuern.

Spielszene Hannover gegen Duisburg. Foto: Stefanie Hoffmann.
Mit einem 7:2-Sieg rücken die Hannover Indians bis auf einen Punkt an die Füchse Duisburg heran. Armin Finkel (3.), Michael Burns  (4./19.), Chad Niddery (21.), Branislav Pohanka (26.) und Mike Glemser (36.) entschieden die Partie bereits in den ersten beiden Drittel. Der Schlussabschnitt ging mit 2:1 an die Gäste. Alexander Spister (44./51.) gelangen zwei Tore für die Füchse. Igor Bacek (46.) erzielte den siebten Treffer für den ECH.

Im Tabellenkeller konnten Rostock, Erfurt und Krefeld keine Punkte sammeln. Die Piranhas mussten sich Herne mit 1:4 geschlagen geben. Josh Rabbani (9.) hatte Rostock in Führung gebracht. Dennis Palka (24.), Christopher Kasten (49.), Dennis Thielsch (53.) und erneut Dennis Palka (60.) drehten das Spiel für die Gysenberger.

Spielszene Krefeld gegen Essen. Foto: Peggy Nieleck.
Krefeld verlor gegen Essen durch ein spätes Tor mit 2:3. Andre Huebscher traf 13 Sekunden vor dem Spielende in Unterzahl zum Sieg für die Moskitos. Matyas Kovacs (7.) hatte für den KEV vorgelegt. Dominik Patocka (25.) und Aaron McLeod (48.) drehten das Spiel für die Gäste. Tom-Eric Bappert (59.) nutzte ein Powerplay für den Krefelder Ausgleich.

In Erfurt musste sich Hamburg mit 2:5 geschlagen geben. Bei den Drachen traf Maurice Keil (14./28.) doppelt. Andre Gerartz (5.), Daniel Lupzig (28.), Dominik Lascheit (29./39.) und Leon Fern (33.) waren für die Hanesaten erfolgreich.

Tabellenführer Tilburg blieb beim 2:0-Sieg gegen Leipzig ohne Gegentor. Bartek Bison (34.) und Max Hermens (60.) trafen beim siebten Sieg der Niederländer in Folge.
Kommentar schreiben
Gast
31.10.2020 12:13 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Oberliga 28.10.2020, 21:57

Testspiel Memmingen gegen Riessersee abgesagt

Zwei weitere positive Covid19-Fälle

Das Spiel zwischen dem ECDC Memmingen und dem SC Riessersee am kommenden Samstag musste abgesagt werden. Bei den Werdenfelsern wurden zwei weitere Spieler positiv auf das Coronavirus getestet.
Weiterlesen
Oberliga 22.10.2020, 11:15

Alle Spiele bei SpradeTV

Flächendeckende Übertragung über alle 26 Mannschaften

Sven Gösch.
Sven Gösch.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
In der kommenden Oberliga Nord Saison werden alle Spiele von SpradeTV übertragen. In der vergangenen Saison gab es bereits Übertragungen aus Tilburg, Hamburg, Krefeld, Hannover und Mellendorf. Nun folgen auch die anderen Teams aus Erfurt, Rostock, Halle, Leipzig, Hamm, Herford, Diez-Limburg und Herne.
Weiterlesen
Oberliga 14.10.2020, 16:35

Spielpläne für Oberliga veröffentlicht

Saisonstart am 6. November - Finalserie endet im Mai

Marc Hindelang.
Marc Hindelang.
Foto: City Press.
Der Deutsche Eishockey Bund (DEB) hat die Spielpläne für die Oberliga veröffentlicht. Im Norden sind zunächst 52 Spieltage bis zum 5. April angesetzt. Im Süden werden zunächst 26 Spieltage ausgetragen, im Anschluss folgt eine Verzahnungsrunde mit der Bayernliga.
Weiterlesen Kommentare (7)
Ergebnisse: Spiele heute

Vorbereitung 14:30

Testspiele (2)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
DEL2 06.11.2020, 19.30
Bad Nauheim -
Bietigheim



Fan-Trend


43 %
 
 
57 %

Weitere Spiele tippen


Wenn Du am Tippspiel teilnehmen möchtest, bitte vor der Tippabgabe anmelden.

Forum: Kommentare
Nürnberg Ice Tigers

Sponsoren sichern ... (2)
DEL

Kein Absteiger in ... (5)
DEL2

Saisonstart ohne Z... (6)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Freiburg

Skyler McKenzie
S


Ravensburg

Niklas Treutle
T


Herne

Richard Mueller
S


Weitere Transfers


TV-Tipps
Vorbereitung 31.10.2020, 14:30


Bad Nauheim -
Berlin

Weitere TV-Termine

Geburtstage
23 Jahre

Max Hermens
S
38 Jahre

Christoph Koziol
S
25 Jahre

Parker Tuomie
S
Weitere Geburtstage

teileshop.de

DatenschutzNutzungsbedingungenImpressum