Anmelden    Registrieren

Oberliga 16.04.2019, 22:27

3. Halbfinale: Landshut mit Sweep im Finale

Erste Niederlage für Herne in Tilburg

Landshut freut sich über den Einzug ins Finale.
Landshut freut sich über den Einzug ins Finale. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Der EV Landshut steht nach drei Spielen im Finale um die Oberliga-Meisterschaft. Die Niederbayern gewannen am Dienstagabend mit 5:2 gegen die Hannover Scorpions und entscheiden die Best-of-Five Serie mit 3:0 für sich. Die Tilburg Trappers feiern gegen den Herner EV ihren ersten Sieg und verkürzen in der Serie auf 1:2.

Im dritten Spiel gelang den Hannover Scorpions erstmals der Führungstreffer durch Chad Niddery (7.). Ales Jirik (9.) glich für den EVL noch im ersten Drittel wieder aus. Im zweiten Drittel legten Peter Abstreiter (26.), Marc Schmidpeter (34.) und Maximilian Hofbauer (46.) für die Landshuter nach. Erneut Maximilian Hofbauer (46.) und Christoph Koziol (52.) für die Scorpions erzielten im Schlussabschnitt die letzten beiden Treffer in der Serie.

Patrick Asselin (9.), Nils Liesegang (20.) und Mike Schmitz (36.) hatten den Herner EV dreimal in Tilburg in Führung geschossen. Kevin Bruijsten (11.), Ivy van den Heuvel (26.) und Kevin Bruijsten (46.) glichen für den Titelverteidiger jeweils aus. Herne vergab zwischenzeitlich noch einen Penaltyschuss. Reno de Hondt kassierte für ein Foul an Nicolas Geitner eine Spieldauerdisziplinarstrafe. In den letzten zwanzig Spielminuten drehten die Trappers dann die Partie. In Unterzahl brachte Mitch Bruijsten (56.) die Tilburger erstmals in Front. In der Schlussminute übersah Schiedsrichter Fynn-Marek ein Foul von Mitch Bruijsten an Marcus Marsall. Tilburg nutzte die Situation zum 5:3. Für die Gysenberger ist es die erste Niederlage im neunten Playoff-Spiel.
Kommentar schreiben
Gast
25.01.2020 18:54 Uhr


Wenn Du Kommentare schreiben möchtest, bitte vorher anmelden.


Kommentare (7)
17.04.2019, 15:35 Uhr
Jeroen_KEV
Mein Gott was vor Frust gibt es hier...@Claire Nr.4 und Forsberg: muss das "Kässköpp" und "Orange klopper" wirklich sein?Ich war beim Spiel und der Check von De Hondt war übertrieben und da hätte jeder auf verzichten können. Spieldauer Straffe war völlich zurrecht. Ich hoffe Geitner wird am Donnerst...
Weiterlesen Bewerten:9 

17.04.2019, 13:50 Uhr
Garry Cool
Tilburg schlägt zurück. Trotz 35 Strafminuten. Da haben sich wohl die Herner den Schneid abkaufen lassen. Mund abputzen, und am Do. den Sack zumachen. Schickt die Holländer in die Sommerpause. Ich drück euch die Daumen.
Bewerten:6 

17.04.2019, 08:15 Uhr
Claire Nr.4
Hoffentlich schafft es unser Koop Partner Herne ins Finale. Mit den Käsköpp ist doch sowieso Wettbewerbsverzerrung, die nehmen doch nur anderen guten Deutschen Mannschaften die Chancen aufs Finale. Auf geht?s Herne, kämpfen und siegen, schmeißt die Orange Klopper endlich raus. Teuflische Grüße nach ...
Weiterlesen Bewerten:4 

17.04.2019, 00:07 Uhr
Moe
Ich weiß gar nicht was ich zu dem de Hondt noch schreiben soll. Die Aktion gegen Stefan Goller von den Indians war vor ein paar Wochen schon böse. Das Ding gegen Geitner jetzt auch nicht besser. Ohne Rücksicht auf die Gesundheit des Gegenspieler. Ohne Worte.
Bewerten:6 

16.04.2019, 23:35 Uhr
Forsberg (gelöscht)
Schade HEV, hat leider noch nicht geklappt. Am Donnerstag besteht aber zu Hause die realistische Möglichkeit die "Käsköpp" in ihre Heimat jenseits der deutschen Grenzen zu schicken, der ehemalige Frankfurter Bub, Niiiiiiels Liesegang, wird's hoffentlich richten. Zu gönnen wäre es ihm, schade das er ...
Weiterlesen Bewerten:9 

Weitere 2 Kommentare anzeigen
Oberliga 24.01.2020, 23:16

37. Spieltag Süd: Deggendorf gewinnt Verfolgerduell gegen Rosenheim

Memmingen feiert Derbysieg gegen Lindau - Peiting setzt Niederlagenserie in Füssen fort

Spielszene Regensburg gegen Selb.
Spielszene Regensburg gegen Selb. Foto: Mario Wiedel.
Deggendorf hat das Verfolgerduell am Freitag gegen Rosenheim mit 2:1 gewonnen und damit den zweiten Tabellenplatz gefestigt. Spitzenreiter Memmingen feierte gegen Lindau den siebten Sieg in Serie. Regensburg besiegte Selb mit 5:2. Peiting kassierte in Füssen die fünfte Niederlage in Folge. Riessersee setzte sich nach Penaltyschießen gegen Weiden durch.
Weiterlesen
Oberliga 24.01.2020, 23:02

Indians gewinnen Nachholspiel in Erfurt

Tilburg baut Tabellenführung mit Sieg im Nachholspiel gegen Duisburg aus

Die Hannover Indians haben ein Nachholspiel in Erfurt mit 2:1 gewonnen. Mit dem Auswärtssieg klettern die Niedersachsen auf den vierten Tabellenplatz. Die Tore für die Indianer schossen Igor Bacek (16.). und Aaron Beally (52.). Neuzugang Chase Clayton (22.) konnte mit seinem ersten Treffer für die Thüringer zwischenzeitlich ausgleichen.
Weiterlesen
Oberliga 19.01.2020, 21:07

36. Spieltag Süd: Regensburg deklassiert Weiden zweistellig

Memmingen und Deggendorf im Gleichschritt - Lindau gewinnt direktes Duell gegen Selb

Torchance für Füssens Guth beim Spiel in Rosenheim.
Torchance für Füssens Guth beim Spiel in Rosenheim. Foto: Ludwig Schirmer.
Regensburg feierte am Sonntag in Weiden seinen zweiten zweistelligen Auswärtssieg der Saison. Die Eisbären deklassierten Weiden mit 11:2. Tomas Schwamberger erzielte vier Tore. Richard Divis und Erik Keresztury trafen jeweils doppelt.
Weiterlesen Kommentare (3)
Tippspiel: Wer gewinnt?
DEL2 26.01.2020, 18.30
Bad Tölz -
Ravensburg



Fan-Trend


72 %
 
 
28 %

Weitere Spiele tippen


Wenn Du am Tippspiel teilnehmen möchtest, bitte vor der Tippabgabe anmelden.

Forum: Kommentare
Krefeld Pinguine

Gesellschafter arb... (6)
Krefeld Pinguine

48-Stunden Frist v... (4)
EC Kassel Huskies

Saison-Aus für Ale... (3)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Köln

Justin Fontaine
S


Selb

Florian Mnich
T


Landshut

Dimitri Pätzold
T


Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
DEL 26.01.2020, 17:00


Berlin -
Schwenningen

Weitere TV-Termine

Geburtstage
35 Jahre

Travis James Mulock
S
25 Jahre

Parker Bowles
S
30 Jahre

Robbie Czarnik
S
Weitere Geburtstage

teileshop.de

NewsletterKontaktDatenschutzNutzungsbedingungenMediadatenImpressum