Anmelden    Registrieren

Oberliga 02.10.2019, 23:35

3. Spieltag Süd: Deggendorf und Füssen weiter ungeschlagen

Regensburg unterliegt Weiden im Derby - Selb feiert ersten Sieg gegen Riessersee

Rene Röthke trifft im Powerplay zum 4:0 gegen Rosenheim.
Rene Röthke trifft im Powerplay zum 4:0 gegen Rosenheim. Foto: SpradeTV.
Der Deggendorfer SC und der EV Füssen bleiben auch nach dem dritten Spieltag der Oberliga Süd weiter ohne Punktverlust. Selb feierte gegen den SC Riessersee den ersten Saisonsieg. Höchstadt bleibt weiter ohne Punkte.

Nach einem starken ersten Drittel führte der Deggedorfer SC mit 4:0 gegen die Starbulls Rosenheim. Im zweiten Drittel konnten die Starbulls ihren ersten Treffer bei doppelter Überzahl erzielen. Im Schlussabschnitt glichen die Oberbayern zum 4:4 aus. In den Schlussminuten schossen Thomas Greilinger (50.) und Marcel Pfänder (59.) die Niederbayern zum 6:4-Sieg.

Füssen besiegte Sonthofen mit 4:1. Die frühe Führung der Gäste durch Vladimir Kames (3.) konnte der Aufsteiger durch Dejan Vogl (6.) schnell wieder ausgleichen. Im zweiten Drittel brachten Tobias Echtler (26.) und Tobias Meier (36.) den EVF erstmals in Front. Marius Klein (59.) baute den Vorsprung in der vorletzten Spielminute noch auf 4:1 aus.

Spielszene Regensburg gegen Weiden. Foto: Andreas Nickl.
Die Eisbären Regensburg mussten sich den Blue Devils Weiden mit 6:7 nach Penaltyschießen geschlagen geben. Weiden lag nach Toren von Ralf Herbst (1.), Tomas Rubes (6.), Herbert Geisberger (10.), Chase Clayton (24./32.), Kevin Piehler (27.) viermal in Führung.  Die Eisbären konnten durch Richard Divis (3.), Nikola Gajovsky (17./31.), Nicolas Sauer (23.), Tomas Schwamberger (35.) und Peter Flache (42.) jeweils ausgleichen und sich einen Punkt nach der regulären Spielzeit sichern. Nach einer torlosen Verlängerung scheiterten im Penaltyschießen alle Schützen außer Weidens Tomas Rubes.

Spielszene Selb gegen Riessersee. Foto: Mario Wiedel.
Selb holte gegen den SC Riessersee den ersten Sieg der Saison. Nach drei ausgeglichenen Dritteln und einer torlosen Verlängerung fiel die Entscheidung im Penaltyschießen, in dem Ian McDonald seinen ersten Saisontreffer erzielen und Selb den 4:3-Heimsieg sichern konnte.

Höchstadt verlor das Kellerduell in Lindau mit 2:4 und bleibt weiter sieglos. Brent Norris (7.) und Robert Chaumont (8.) hatten die Islanders mit einem Doppelschlag in Überzahl mit 2:0 in Führung gebracht. Michal Petrak (11.) verkürzte für die Alligators. Julian Tischendorf (30.) legte für Lindau nach. Florian Seelmann (34.) brachte Höchstadt wieder auf ein Tor heran. In der Schlussminute entschied Simon Klingler die Partie mit dem 4:2 für Lindau.

Peiting musste sich Memmingen mit 5:6 geschlagen geben. Der ECP holte einen 0:2- und 2:4-Rückstand in den ersten beiden Drittel auf. Auch im Schlussdurchgang konnten die Peitinger die dritte Führung der Memmingen erneut wieder ausgleichen. Erst in der Verlängerung musste sich der ECP nach dem sechsten Tor der Indians durch Samir Kharboutli (62.) geschlagen geben.
Kommentar schreiben
Gast
09.12.2019 03:23 Uhr


Wenn Du Kommentare schreiben möchtest, bitte vorher anmelden.


Oberliga 08.12.2019, 21:21

21. Spieltag Nord: Hamburg schlägt Tilburg - Herne unterliegt Scorpions

Rostock punktet in Leipzig - Essen unterliegt Hannover

Spielszene Essen gegen Hannover.
Spielszene Essen gegen Hannover. Foto: Dirk Unverferth.
Die Crocodiles Hamburg haben das Topspiel am Sonntag gegen Tilburg mit 4:2 gewonnen. Verfolger Herne konnte den Ausrutscher der Niederländer nicht nutzen und verlor gegen die Scorpions mit 3:5. Rostock gewann in Leipzig, Essen verlor gegen die Indians. Halle und Duisburg feierten Heimsiege gegen Krefeld und Erfurt.
Weiterlesen
Oberliga 08.12.2019, 21:10

22. Spieltag Süd: Memmingen verteidigt Tabellenspitze

Füssen unterliegt Regensburg - Peiting und Riessersee verkürzen

Spielszene Rosenheim gegen Memmingen.
Spielszene Rosenheim gegen Memmingen. Foto: Ludwig Schirmer.
Am 22. Spieltag hat Memmingen die Tabellenführung durch ein 3:2 nach Penaltyschießen in Rosenheim verteidigt. Deggendorf verkürzte den Rückstand durch ein 8:5 in Lindau, Füssen musste sich Regensburg mit 2:6 geschlagen geben. Peiting (3:2 gegen Selb) und Riessersee (4:1 in Höchstadt) verkürzten den Rückstand auf Füssen, Sonthofen setzte sich in Weiden mit 6:4 durch.
Weiterlesen
Oberliga 06.12.2019, 23:37

21. Spieltag Süd: Memmingen baut Führung an der Spitze aus

Deggendorf unterliegt Füssen - SCR schlägt Peiting - Selb verliert gegen Lindau

Füssen bejubelt das dritte Tor in Deggendorf.
Füssen bejubelt das dritte Tor in Deggendorf. Foto: SpradeTV.
Memmingen hat seinen Vorsprung an der Tabellenspitze nach einem 3:2-Sieg nach Verlängerung gegen Weiden auf drei Punkte ausgebaut. Verfolger Deggendorf verlor sein Heimspiel gegen Füssen mit 3:6. Riessersee setzte sich mit 4:3 nach Verlängerung gegen Peiting durch. Selb verlor gegen Lindau mit 3:5. Höchstadt unterlag in Regensburg mit 1:5.
Weiterlesen
Ergebnisse: Spiele heute

NHL LIVE

Regular Season (3)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
DEL2 13.12.2019, 19.30
Dresden -
Kaufbeuren



Fan-Trend


62 %
 
 
38 %

Weitere Spiele tippen


Wenn Du am Tippspiel teilnehmen möchtest, bitte vor der Tippabgabe anmelden.

Forum: Kommentare
DEL

25. Spieltag: Adle... (1)
DEL2

25. Spieltag: Bad ... (5)
EC Bad Nauheim

Jared Gomes verstä... (6)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Hamburg

Chase Witala
S


Weißwasser

Eddy Rinke-Leitans
S


Duisburg

Pavel Pisarik
S


Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
NHL 09.12.2019, 02:00


Edmonton -
Buffalo

Weitere TV-Termine

Geburtstage
33 Jahre

Daniel Pietta
S
33 Jahre

Ossi Saarinen
S
Weitere Geburtstage

teileshop.de

NewsletterKontaktDatenschutzNutzungsbedingungenMediadatenImpressum