Anmelden

Anzeige
DEL 18.11.2012, 19:36

20. Spieltag: Wechsel an der Tabellenspitze

Adler Mannheim profitieren von Kölner Niederlage

Am 20. Spieltag haben die Adler Mannheim die Tabellenführung übernommen. Gegen die Hamburg Freezers setzten sich die Adler trotz 0:3-Rückstand nach dem ersten Drittel noch mit 5:3-Toren durch und verdrängten die Kölner Haie, die gegen die Eisbären Berlin mit 0:3 unterlagen. Die bayerischen Derbies entschieden der EHC München gegen Augsburg und der ERC Ingolstadt in Nürnberg für sich, Krefeld, Iserlohn und Straubing feierten knappe Heimsiege.

Die Kölner Haie mussten sich gegen die Eisbären Berlin mit 0:3-Toren geschlagen geben und haben die Tabellenführung verloren. Vor 12.784 Zuschauern hatten die Gastgeber im ersten Abschnitt einige gute Einschussmöglichkeiten, unter anderem setzte Felix Schütz einen Penalty an den Pfosten. Tore sollten aber erst im zweiten Abschnitt folgen, nämlich dreifach für die Eisbären. Andre Rankel (23.), Jens Baxmann (27.) und Laurin Braun (39.) schossen den Titelverteidiger mit 3:0 in Führung. Im Schlussdrittel brachten die Eisbären den Sieg mit etwas Glück und viel Geschick über die Zeit.

Nach dem ersten Abschnitt sahen die Hamburg Freezers im Topspiel bei den Adlern Mannheim wie der sichere Sieger aus. Mathieu Roy (10.), Matt Pettinger (12.) und Rob Collins (18.) schossen die Hanseaten mit 3:0 in Führung. Keine sieben Minuten benötigten die Adler im zweiten Abschnitt zum Ausgleich. Yanick Lohoux (23. und 25.) und Marcus Kink (30.) erzielten die Treffer zum 3:3, Yanick Lehoux brachte die Adler mit seinem dritten Tor des Abends in der 41. Minute mit 4:3 erstmals in Führung. Den Schlusspunkt setzte Craig MacDonald 62 Sekunden vor Spielende mit einem Schuss ins leere Tor der Freezers.

Nach Verlängerung setzte sich der ERC Ingolstadt bei den Nürnberg Ice Tigers mit 4:3-Toren durch. Vor 4.427 Zuschauern legten Thomas Greilinger (2. und 47.) und Christoph Gawlik (55.) dreimal für die Panther vor, Casey Borer (25.), Connor James (52.) und Eric Chouinard (60.) glichen jeweils aus. Den Siegtreffer des ERC erzielte Joe Motzko nach 2:02 Minuten in der Verlängerung.

Der EHC München setzte sich im Derby gegen die Augsburger Panther vor 4.476 Zuschauern deutlich mit 5:0 durch. Nach 40 Sekunden im zweiten Abschnitt traf NHL-Neuzugang Paul Stastny zur Führung der Münchener, im Schlussdrittel legten Lubor Dibelka (43.), Martin Buchwieser (47.), Bryan Adams (55.) und Blake Wheeler (58.) zum Kantersieg nach.

Einen 2:1-Sieg holten die Krefeld Pinguine gegen die Grizzly Adams Wolfsburg und schlossen das Wochenende mit zwei Siegen ab. In der 11. Minute traf Sebastian Furchner zunächst zur Führung der Niedersachsen, Andreas Driendl (37.) und Adam Courchaine (52.) trafen vor 4.580 Zuschauern zum Sieg der Pinguine.

Ein Doppelpack von Tobias Wörle sicherte den Iserlohn Roosters einen 3:2-Sieg gegen die Düsseldorfer EG. In der 13. Minute traf der Angreifer der Roosters zur 1:0-Führung, in der 36. Minute erzielte er das vorentscheidende 3:1. Travis Turnbull glich in der 29. Minute in Unterzahl zum 1:1 aus, genau zwei Minuten später traf Michael Wolf vor 4.121 Zuschauern zum 2:1. Nikolaus Mondtkonnte in der 43. Minute für die DEG noch zum 3:2-Endstand verkürzen.

Die Straubing Tigers verteidigten Rang fünf durch einen 2:1-Sieg gegen die Hannover Scorpions. Vor 4.292 Zuschauern brachten Daniel Sparre (32.) und Tyler Beechey (49.) die Gastgeber mit 2:0 in Führung, Ivan Ciernik verkürzte zwei Sekunden vor Spielende noch zum 2:1-Endstand. Hannovers Stephan Daschner kassierte in der 50. Minute 57 Straminuten auf einen Schlag. Wegen Behinderung bekam er zwei Minuten aufgebrummt, anschließend wegen "Beschimpfung von Offiziellen" zunächst eine 10-minütige Disziplinarstrafe und eine Spieldauer-Disziplinarstrafe wegen des gleichen Vergehens. Auf dem Weg in die Kabine legte sich Daschner noch mit Zuschauern an und wurde obendrein mit einer Matchstrafe bedacht.
Kommentar schreiben
Gast
22.09.2021 07:47 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Kommentare (3)
19.11.2012, 10:17 Uhr
Markus (Gast)
@Gast mit Antwort auf Hirvi, wer das Spiel gestern selbst gesehen hat kann beurteilen wie die NHL-Stars den Red Bulls helfen. Stastny war vor dem Spiel in Hannoi bereits 26 Stunden auf den Beinen!
Bewerten:4 

18.11.2012, 22:23 Uhr
gast (Gast)
@Hirvi Das glaube ich nicht, denn beim Freitagsspiel gegen die Scorpions haben die beiden nichts bewegt.
Bewerten:0 

18.11.2012, 19:54 Uhr
Hirvi
Wow, zwei NHL-Neuzugänge genügen anscheinend, um aus Red Bull München ein ganz anderes Team zu machen.
Bewerten:1 


DEL 21.09.2021, 22:09

5. Spieltag: Wolfsburg übernimmt Tabellenführung

Krefeld holt Punkt in Mannheim - Augsburg feiert ersten Sieg in Bietigheim

Chris DeSousa.
Chris DeSousa.
Foto: City-Press.
Die Grizzlys Wolfsburg haben am Dientagabend die Tabellenführung nach einem 1:0-Sieg gegen die Schwenninger Wild Wings übernommen. Das Siegtor erzielte Chris DeSousa (44.).
DEL 19.09.2021, 21:20

4. Spieltag: München feiert Derbysieg - Adler punkten in Berlin

Wolfsburg gewinnt in Bietigheim - Köln schlägt Augsburg

Blaine Byron von den Eisbären Berlin und Thomas Larkin von den Adler Mannheim.
Blaine Byron von den Eisbären Berlin und Thomas Larkin von den Adler Mannheim. Foto: City-Press.
Der EHC Red Bull München hat die Tabellenführung in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) mit einem 6:3-Derbysieg über die Straubing Tigers verteidigt. Verfolger Wolfsburg bleibt dem Spitzenreiter nach einem 4:0 in Bietigheim auf den Fersen.
DEL 17.09.2021, 23:30

3. Spieltag: Bremerhaven unterliegt Berlin - Grizzlys gewinnen gegen DEG

Mannheim feiert ersten Saisonsieg - Augsburg und Krefeld weiter punktlos

Spielszene Bremerhaven gegen Berlin.
Spielszene Bremerhaven gegen Berlin. Foto: Jasmin Wagner.
Am Freitag wurde der 3. Spieltag in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) mit sechs weiteren Spielen komplettiert. Titelverteidiger Berlin feierte in Bremerhaven seinen zweiten Saisonsieg und gewann mit 4:0.
Anzeige
Ergebnisse: Spiele heute

DEL 19:30

5. Spieltag (Konferenz) (3)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
OL 26.09.2021, 17.15
Krefeld -
Hannover

Wer gewinnt?

 
 

 11 %
 
 
89 % 

Spiel anzeigen


 11 %
 
 
89 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Anzeige

Forum: Kommentare
DEL

5. Spieltag: Wolfs... (1)
DEL

4. Spieltag: Münch... (3)
DEL

3. Spieltag: Breme... (1)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Herford

Emil Lessard-Adyn
S


Passau

Felix Schwarz
S


Freiburg

Calvin Pokorny
S


Weitere Transfers


TV-Tipps
DEL 26.09.2021, 19:00


Nürnberg -
Straubing

Weitere TV-Termine

Geburtstage
23 Jahre

Roope Mäkitalo
S
Weitere Geburtstage