Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
DEL 11.09.2011, 19:46

Testspiele am Sonntag: Niederlage für Hamburg

Nürnberg besiegt München - Krefelder Derbysieg gegen DEG

Am Sonntag absolvierten die DEL-Clubs die letzten Testspiele vor der am kommenden Freitag beginnenden Saison. Hamburg musste sich erstmals nach regulärer Spielzeit geschlagen geben. Gegen die Malmö Redhawks verloren die Hanseaten in der Farmsener Eissporthalle mit 3:5 (1:2 2:1 0:2).

Mit den ersten vierzig Spielminuten war Trainer Benoit Laporte zufrieden. Die Leitung im letzten Drittel gab Anlass zur Kritik: "Wäre das Spiel nach 40 Minuten beendet gewesen, hätte ich gesagt, dass wir auf die neue Saison gut vorbereitet sind. Wir haben viel Einsatz gezeigt, uns viele Chancen erspielt und so agiert, wie ich es mir von meinem Team vorstelle. Im letzten Abschnitt haben wir allerdings aufgehört, Eishockey zu spielen - so ein Drittel können wir uns in der DEL nicht leisten."

Vor 1.800 Zuschauern brachten Tomas Kollar (3.) und Ivan Ciernik (12./PP1) die Gäste im ersten Drittel zwei Mal in Führung, Testspieler Brendan Brooks (6.) konnte den zwischenzeitlichen Ausgleich für die Freezers markieren. Nach dem ersten Wechsel drehten Patrick Traverse (30.) und Patrick Köppchen (36./PP1) die Partie, ehe Robin Alvarez (37.) nur 42 Sekunden später zum 3:3 traf. Im Schlussabschnitt schossen Ivan Ciernik (48./PP1) und Linus Klasen (60./empty net) die Tore für den schwedischen Zweitligisten. 

München verlor in Nürnberg mit 0:3 (0:1 0:0 0:2). Vor knapp 3.000 Fans trafen die Neuzugänge Sven Butenschön (26.), Jan Benda (43.) und Chris Collins (56.).

In Wolfsburg sahen 754 Zuschauer viele Tore. Die Niedersachsen setzten sich gegen Iserlohn mit 7:5 (1:2 5:2 1:1) durch. Die Sauerländer erwischten einen Blitzstart und lagen nach nur drei Minuten durch zwei Tore von Jeff Cowan (1./3.) bereits mit 2:0 in Führung. Nach dem Anschlusstor durch Christopher Fischer verkürzte kurz vor der Pause zum 1:2. Postwendend erhöhte Michael Wolf (21.) für Iserlohn zum 3:1. Kai Hospelt (22./35.), Sebastian Furchner (26./32.) und Christoph Höhenleitner (28.) drehten die Partie für den EHC. Dave Spina (38.) und Tobias Wörle (57.) erzielten die weiteren Tore für Iserlohn, Kai Hospelt konnte noch einen dritten Treffer erzielen.

Krefeld gewann das Derby gegen die DEG Metro Stars vor über 6.000 Zuschauern mit 4:2 (1:1 1:0 2:1). Zweimal legten die Pinguine durch Denis Shvidki (11.) und Daniel Pietta (33.) vor, zweimal glichen die Metro Stars durch Tyler Beechey (15.) und Evan Kaufmann aus. Sinan Akdag und erneut Danis Shvidki mit einem Schuss ins leere Tore sicherten letztlich den KEV-Erfolg. Schiedsrichter Brüggemann verteilte Spieldauerdisziplinarstrafen gegen Pascal Trepanier und Roland Verwey auf Krefelder Seite. Bei Düsseldorf mussten Derek Dinger und Daniel Kreutzer vorzeitig vom Eis. 

Mannheim besiegte den ERC Ingolstadt auf eigenem Eis mit 4:2 (0:2 1:0 3:0). Zwar lagen die Panther nach dem ersten Durchgang nach Toren von Kris Sparre (3.) und Jakub Ficenec (6.) mit 2:0 in Front. Frank Mauer (24.), Richard Gelke (44-), Christoph Ullmann (57.) und Markus Kink (60.) gaben dem Spiel noch die Wende.

Straubing kam gegen den HC Plzen zu einem 4:0 (1:0 2:0 1:0).
Anzeige
Kommentar schreiben
Gast
20.07.2024 14:55 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken

Kommentare (4)
13.09.2011, 16:36 Uhr
Düsselhenry
@ Sir Toby und Old Man: komme leider erst heute dazu, Euch für die Info zu danken. Noch 3 x schlafen - dann geht´s los. Wünsche Euch eine schöne, spannende Eishockeysaison und Eurem Verein viele Siege (allerdings nicht gegen uns). Alles Gute
Bewerten:0 

12.09.2011, 16:02 Uhr
Sir Toby (Gast)
Da Schiri Brüggemann auch mal Spieler Brüggemann war, sollte eigentlich keine Profilierungssucht der Streifenhörnchen vorliegen. Wäre ja irgendwie doof, da eigentlich gerade ein Ex-Spieler das größte Fingerspitzengefühl haben müsste.
Bewerten:0 

12.09.2011, 15:16 Uhr
Old Man (Gast)
@Düsselhenry War eigentlich nix gravierendes und giftige Atmosphäre war auch nicht. haben sich halt in ner Ecke mal gezofft, oder auch Duftmarken gesetzt. Je nach Partei waren immer die anderen Schuld. Von daher...... und der SR hat halt streng nach regelbuch geahndet....
Bewerten:0 

11.09.2011, 22:13 Uhr
Düsselhenry
Spiel Krefeld : DEG !! Ich habe das Spiel nicht gesehen, also keine Ahnung von den Vorgängen, die zu den vier !!!!!!! Spieldauer-Disziplinarstrafen führten. Aber in EINEM Spiel, welches eine reine Vorbereitung auf die Saison war, diese Menge ?? Da stellt sich bei mir die Frage: wollten die Spieler ...
Weiterlesen Bewerten:0 




DEL 05.07.2024, 13:47

DEL veröffentlicht Spielplan für Saison 2024/2025

Augsburg und Ingolstadt eröffnen neue Spielzeit

Augsburg und Ingolstadt eröffnen die neue Saison.
Augsburg und Ingolstadt eröffnen die neue Saison. Foto: City Press.
Vorschau Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) hat den Spielplan für die neue Saison 2024/2025 veröffentlicht. Am 19. September 2024 eröffnen Augsburg und Ingolstadt die neue Spielzeit.
DEL 01.07.2024, 12:26

Alle 14 Clubs erhalten DEL-Lizenz

Saisonstart am 19. September 2024

Gernot Tripcke.
Gernot Tripcke. Foto: City Press.
Vorschau Die Deutsche Eishockey Liga startet am 19. September 2024 mit unveränderter Besetzung in ihre 31. Saison. Der Spielplan wird am kommenden Freitag veröffentlicht.
DEL 27.06.2024, 21:31

Wolfsburg und München spielen in Prag

Partie im Rahmen der Winter Hockey Games

Vorschau Die Grizzlys Wolfsburg und der EHC Red Bull München treffen am 6. Dezember 2024 in Prag im Rahmen der Winter Hockey Games aufeinander.
Anzeige

Tippspiel
DEL2 15.09.2024, 17.00

Landshut
-:-
Krefeld

Wer gewinnt?

 
 

 40 %
 
 
60 % 

Spiel anzeigen


 40 %
 
 
60 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Forum: Kommentare
Selber Wölfe

Jordan Knackstedt ... (1)
EC Hannover Indians

Hannover verpflich... (1)
DEL

DEL veröffentlicht... (4)
Weitere Kommentare

News-Auswahl

DEL






Anzeige

Transfers

Riessersee

TJ Fergus
V


Selb

Marco Pfleger
S


Regensburg

Ryon Moser
S


Weitere Transfers


Anzeige

TV-Tipp
DEL2 13.09.2024, 19:30



Krefeld
-:-
Selb

Weitere TV-Termine

Geburtstage
22 Jahre

Cedric Riedl
V
30 Jahre

Ludwig Byström
V
26 Jahre

Erik Buschmann
V
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige