Anmelden    Registrieren

DEL2 10.03.2019, 19:57

2. PrePlayoff: Beide Serien wieder offen

Kassel und Dresden gleichen gegen Crimmitschau und Heilbronn aus

Spielszene Dresden gegen Heilbronn.
Spielszene Dresden gegen Heilbronn. Foto: SpradeTV.
Die EC Kassel Huskies und die Dresdner Eislöwen haben die Serien der ersten Playoff- Runde ausgeglichen. Die Huskies setzten sich bei den Eispiraten Crimmitschau mit 6:1 durch, die Eislöwen gegen die Heilbronner Falken mit 4:3. Am kommenden Dienstag werden in beiden Serien, die als Best of Three gespielt werden, die letzten beiden Viertelfinalisten ermittelt.

Mit einem Doppelschlag in der fünften Spielminute brachten Jens Meilleur und Sebastien Sylvestre die Huskies innerhalb von 53 Sekunden bei den Eispiraten mit 2:0 in Führung, Jens Meilleur legte noch vor der ersten Pause den dritten Treffer nach (10.). Vor 3.128 Zuschauern verkürzte Adrian Grygiel in der 17. Spielminute, Richard Mueller (22. und 26.) und Sam Povorozniouk (34.) sorgten im zweiten Abschnitt für den 1:6-Endstand.

Ein Tor von Thomas PIelmeier aus der 62. Spielminute bescherte den Dresdner Eislöwen einen 4:3-Sieg nach Verlängerung gegen die Heilbronner Falken, verbunden mit dem Ausgleich in der Serie. Zuvor hatte Nick Huard die Sachsen in der ersten Minute in Unterzahl bereits in Führung gebracht, Samuel Soramies (3.) und Roope Ranta (22.) die Partie zwischenzeitlich zum 1:2 gedreht. Vor 2.828 Zuschauern sorgten Stefan Della Rovere in der 23. und Aleksijs Sirokovs in der 30. Minute für eine 3:2-Führung der Eislöwen, Kyle Helms besiegelte mit dem 3:3 in der 54. Minute die Verlängerung.
Kommentar schreiben
Gast
18.11.2019 15:33 Uhr


Wenn Du Kommentare schreiben möchtest, bitte vorher anmelden.


Kommentare (5)
11.03.2019, 10:50 Uhr
Hartmann
Na Forsberg, so schnell verschwindet also bei Dir die den Huskies noch vor zwei Tagen attestierte "Heimschwäche".Du bist noch unbererchenbarer als Donald Trumpf.....#Aber ich will Die als erfahrener Eishockey-Fachmann - bin wirklich schon lange Rentner - mal beistehen. Ja, die Huskies kommen weiter ...
Weiterlesen Bewerten:2 

11.03.2019, 10:39 Uhr
BlackHawk
Das man die Huskies noch nicht abschreiben sollte, haben der Kollege "Hartmann" und meine Wenigkeit ja orakelt. Das die Schlittenhunde aber nach nicht mal 10 Minuten mit 3:0 in Führung liegen und das Spiel nach dem 2. Drittel entschieden ist, hätte ich nun nicht erwartet. Das könnte den nötigen Schu...
Weiterlesen Bewerten:5 

10.03.2019, 22:06 Uhr
Theo Taster
Das hätten die Eislöwen schon in der regulären Spielzeit machen können und müssen. Allein Knackstedt im dritten Drittel zweimal allein vorm Torhüter und dann nur die Latte. Das große Manko heißt Chancenverwertung. Das Überzahlspiel ebenfalls nicht überzeugend. Die Partie ziemlich zerfahren, auch dan...
Weiterlesen Bewerten:5 

10.03.2019, 21:37 Uhr
Forsberg
Muss ehrlicherweise eingestehen das auch ich schwer daneben gelegen habe als ich Crimmitschau voreilig als den Gegner für Frankfurt im Viertefinale ausgemacht habe, so kann man sich täuschen. Glückwunsch also an die Huskies zum Sieg. Da ich bisher in allen Spielen "nur" Heimsiege erwartet habe bleib...
Weiterlesen Bewerten:4 

10.03.2019, 21:03 Uhr
Garry Cool
Ganz ehrlich, ich hätte es den Huskies nicht zugetraut, so stark zurückzukommen. Ich ziehe den Hut. Da war ich wohl etwas voreilig, als ich sie schon abgeschrieben habe.
Bewerten:1 


DEL2 17.11.2019, 21:52

19. Spieltag: Kassel und Freiburg punkten auswärts

Kaufbeuren schlägt Frankfurt - Weißwasser setzt sich gegen Bayreuth durch - 140 Strafminuten in Heilbronn

Bad Nauheims Marvin Ratmann gegen Landshuts Erik Gollenbeck.
Bad Nauheims Marvin Ratmann gegen Landshuts Erik Gollenbeck. Foto: Andreas Chuc.
Aktualisiert Zum Auftakt des 19. Spieltags hat sich Spitzenreiter Kassel in Dresden mit 4:1 durchgestzt. Auch Freiburg holte mit 3:0 in Bietigheim einen Dreier in der Fremde. Daheim setzten sich Kaufbeuren mit 3:1 gegen Frankfurt und Weißwasser mit 5:3 gegen Bayreuth durch. Bad Nauheim schlug Landshut mit 2:1, Bad Tölz setzte sich in Heilbronn mit 5:4 durch. Crimmitschau holte zwei Punkte in Ravensburg.
Weiterlesen Kommentare (2)
DEL2 03.11.2019, 22:17

17. Spieltag: Heilbronn unterliegt Kaufbeuren - Kantersieg für Nauheim

Bad Tölz setzt Erfolgsserie in Ravensburg fort - Steelers unterliegen in Bayreuth

Andrej Bires (Bad Nauheim) scheitert mit seinem Penalty Michael Bitzer (Crimmitschau).
Andrej Bires (Bad Nauheim) scheitert mit seinem Penalty Michael Bitzer (Crimmitschau). Foto: Andreas Chuc.
Heilbronn verlor gegen Kaufbeuren auch das zweite Spiel am Wochenende mit 3:5. Tabellenführer Kassel konnte den Vorsprung auf die Falken mit einem 5:4-Sieg gegen Landshut auf vier Punkte ausbauen. Die Tölzer Löwen feierten in Ravensburg ihren fünften Sieg in Serie. Bietigheim verlor in Bayreuth. Bad Nauheim deklassierte Crimmitschau 8:3. Heimniederlagen gab es für die sächsischen Teams aus Dresden und Weißwasser gegen Frankfurt und Freiburg.
Weiterlesen Kommentare (1)
DEL2 02.11.2019, 09:00

16. Spieltag: Frankfurter Heimserie im Derby gerissen - Huskies wieder Tabellenführer

Bietigheim schlägt Ravensburg - Kaufbeuren gewinnt Kellerduell - Tölzer Löwen bauen Serie aus

Eduard Lewandowski (Frankfurt) gegen Mick Köhler (Bad Nauheim).
Eduard Lewandowski (Frankfurt) gegen Mick Köhler (Bad Nauheim). Foto: Andreas Chuc.
Aktualisiert Die Heimserie der Löwen Frankfurt ist im Derby gegen Bad Nauheim gerissen. Kassel hat die Tabellenführung nach einem Auswärtssieg in Crimmitschau von Heibronn übernommen. Die Falken verloren in Landshut mit 3:4. Kaufbeuren hat das Kellerduell gegen Dresden mit 4:1 gewonnen. Mit dem gleichen Ergebnis setzten sich Bietigheim gegen Ravensburg durch.
Weiterlesen Kommentare (11)
Ergebnisse: Spiele heute

NHL

Regular Season (2)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
OL 22.11.2019, 20.00
Halle -
Krefeld



Fan-Trend


91 %
 
 
9 %

Weitere Spiele tippen


Wenn Du am Tippspiel teilnehmen möchtest, bitte vor der Tippabgabe anmelden.

Forum: Kommentare
DEL2

19. Spieltag: Kass... (2)
Ravensburg Towerstars

18. Spieltag: Fran... (3)
Grizzlys Wolfsburg

18. Spieltag: Luca... (3)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Essen

Tim Dreschmann
S


Riessersee

Lorenz Mittermaier
V


Kassel

Patrick Klöpper
S


Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
NHL 19.11.2019, 01:00


Washington -
Anaheim

Weitere TV-Termine

Geburtstage
19 Jahre

Luca Tosto
S
32 Jahre

Andreas Thuresson
S
Weitere Geburtstage

teileshop.de

NewsletterKontaktDatenschutzNutzungsbedingungenMediadatenImpressum