Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Oberliga 25.01.2019, 23:32

39. Spieltag Nord: Indians feiern ersten Derbysieg

Kantersiege für Essen und Tilburg - Leipzig schlägt Hamburg - Halle beendet Duisburger Serie

Scorpions Wilkins gegen Indianer Pohanka.
Scorpions Wilkins gegen Indianer Pohanka. Foto: Thorben Hoffmann.


Die Hannover Indians feiern im vierten Saisonspiel den ersten Derbysieg gegen die Hannover ScorpionsEssenund Tilburgfeiern Kantersiege gegen die Kellerkinder aus Braunlageund Berlin. Leipzigbesiegte Hamburg mit 4:3. Duisburg musste sich Halle mit 1:2 geschlagen geben. Herne beendete seine kurze Durststrecke mit einem Heimsieg gegen Rostock.

Zum Thema

▸ Duisburg - Halle 1:2



▸ Leipzig - Hamburg 4:3



▸ Herne - Rostock 3:2



▸ Essen - Berlin 9:2



▸ Indians - Scorpions 3:0



▸ Braunlage - Tilburg 2:10



▸ Tabelle Oberliga Nord





Vor 4.608 Zuschauern im ausverkauften Eisstadion am Pferdeturm schossen Thore Weyrauch(35.), Andreas Morczinietz(50.) und Igor Bacek(54.) die Gastgeber zum Sieg. Kevin Beechfeierte seinen dritten Shut-out in der laufenden Saison.

Tabellenführer Tilburg gewann in Braunlage mit 10:2. Neuzugang Bobby Sokolbrachten die Niedersachsen in der elften Spielminute mit 1:0 in Führung. Kevin Bruijsten(19.) glich für die Trappers noch vor der Pause wieder aus. Im zweiten Drittel sorgte Nardo Nagtzaam(27./32./36.) mit einem Hattrick und Floris van Elten(37.) und Mitch Bruijsten(40.) für eine deutliche 6:2-Führung Niederländern. Bobby Sokol(33.) konnten zwischenzeitlich für die Falken auf 2:3 verkürzen. Im Schlussabschnitt machten Kevin Bruijsten(53.), Ivy van den Heuvel(55.), Brock Montgmomery (55.) und Reno de Hondt(58.) den zweistelligen Sieg perfekt.

Essen gewann gegen Berlin mit 9:2. Berlin überraschte mit dem frühen Führungstor durch Lukas Ogorzelecin der zweiten Spielminute. Veit Holzmann(10.) und Nicolas Strodel(16.) drehten das Spiel noch im ersten Drittel für die Moskitos. Nicholas Miglio(32./35.) und Julian Airich(33.) bauten die Führung im zweiten Abschnitt auf 5:1 aus. Thomas GauchAndre Gerartz(48.), Veit Holzmann(48.) und Aaron McLeod(53.) schraubten das Ergebnis in den letzten zwanzig Spielminuten noch in die Höhe. Den Schlusspunkt setzten die Berliner mit dem 2:9 durch Jakub Rumpel(57.).

Leipzig feiert gegen Hamburg den dritten Sieg in Serie. Die Führung der Sachsen durch Niklas Hildebrand (4.) glichen die Hanseaten durch Daniel Lupzig (7.) wieder aus. Nach der Pause legte Gianluca Balla (26.) für die Hamburger vor. Florian Eichelkraut (30.) glich für Leipzig wieder aus. MIt einem Doppelschlag brachten Stephan Tramm (32.) und Florian Eichelkraut (33.) die IFL auf die Siegestraße. Lennart Palausch (53.) konnte für die Norddeutschen im Powerplay nur noch auf 3:4 verkürzen.

Spielszene Duisburg gegen Halle. Foto: Peggy Nieleck.
Nach sechs Siegen in Folge verloren die Füchse Duisburg mit 1:2 gegen die Saale Bulls Halle. Nach zwei torlosen Dritteln trafen Nathan Burns (42.) und Chris Francis (59.) für den MEC zum Sieg. David Cespiva (58.) konnte für die Füchse zwischenzeitlich ausgleichen.

Herne ist nach zwei Niederlagen in Folge wieder in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Patrick Asselin (1.) und Denis Fominych (22.) hatten die Gysenberger mit 2:0 in Führung gebracht. Kevin Piehler (30.) verkürzte auf 1:2. Philip Kuhnekath (38.) stellte noch im zweiten Drittel den alten Abstand wieder her. Im Schlussdurchgang gelang Constantin Koopmann (49.) nur noch der erneute Anschlusstreffer für die Gäste.

Kommentar schreiben
Gast
20.07.2019 16:43 Uhr


Bitte anmelden, wenn Du Kommentare schreiben möchtest.


Oberliga 19.07.2019, 20:10

Spielgericht entscheidet über Sonthofener Klage

Termin am 27. Juli


Ende Juli entscheidt sich, ob Sonthofen weiter in der Oberliga spielen wird. Foto: EISHOCKEY.INFO.


Am 27. Juli 2019 wird das Spielgericht über die Zulassung des ERC Bulls Sonthofen zum Oberliga-Spielbetrieb der Saison 2019/20 entscheiden. Sonthofen hatte nach der Nicht-Erteilung durch den DEB Klage eingereicht.
▸ Weiterlesen


Oberliga 06.07.2019, 11:58

Indians und Preussen erhalten Lizenz

Berliner veranlassen juristische Prüfung


Auch in der kommenden Saison wird es voraussichtlich zum Duell Indians gegen Preussen kommen. Foto: Thorben Hoffmann.


Die Hannover Indians und der ECC Preussen Berlin haben die Lizenz für die kommende Oberliga Saison mit Auflagen erhalten. Die Berliner Lizenz ist nur vorläufig. Sollte die geforderte Auflage bis zum 12.07.19 nicht erfüllt werden, wird die Lizenz automatisch entzogen.
▸ Weiterlesen


Oberliga 22.06.2019, 10:59

Oberliga-Zulassungsverfahren: Sonthofen abgelehnt

Fünf Bewerber müssen weitere Unterlagen einreichen


Marc Hindelang.
Foto: City Press.
Aktualisiert Der Deutsche Eishockey Bund (DEB) gibt bekannt, dass beim Zulassungsverfahren zur Oberliga bisher 19 Vereine die Zulassung für den Spielbetrieb für die Saison 2019/2020 erhalten, darunter 13 Vereine ohne Auflagen.
▸ Weiterlesen


Tippspiel: Wer gewinnt?
Thomas Sabo Ice Tigers
-
Adler Mannheim



Fan-Trend anzeigen


38 %
 
 
62 %

Bayreuth Tigers
-
Tölzer Löwen



Fan-Trend anzeigen


25 %
 
 
75 %

Washington Capitals
-
St. Louis Blues



Fan-Trend anzeigen


73 %
 
 
27 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
ERC Ingolstadt

Colin Smith ersetz... (1)
Füchse Duisburg

Sam Verelst kehrt ... (2)
Tölzer Löwen

Marco Pfleger kehr... (1)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Transfers

Tölzer Löwen

Marco Pfleger
S


Eispiraten Crimmitschau

David Kuchejda
S


Hannover Scorpions

Nico Schnell
V


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps powered by MagentaSport
DEL 13.09.2019, 19:30

-

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
25 Jahre

Niklas Deske
T
21 Jahre

Erik Buschmann
V
31 Jahre

David Stieler
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de

Umfrage

Welche deutschen Mannschaften erreichen das CHL-Achtelfinale?







München








Augsburg








Mannheim








München und Augsburg








Mannheim und Augsburg








Mannheim und München








Alle drei Mannschaften








Weiß nicht




▸ Ergebnis