Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oberliga 29.03.2019, 22:56

1. Viertelfinale: Alle Nord-Teams gewinnen zum Auftakt

Tilburg und Hannover siegen daheim - Herne und Halle auswärts

Viel Verkehr vor dem Rosenheimer Tor beim Spiel in Mellendorf.
Viel Verkehr vor dem Rosenheimer Tor beim Spiel in Mellendorf. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Die vier Teams aus der Oberliga Nord konnten die ersten Viertelfinals für sich entscheiden. Die Tilburg Trappers setzten sich gegen die Selber Wölfe mit 5:1 durch, die Hannover Scorpions gegen die Starbulls Rosenheim mit 3:2 nach Verlängerung. Mit 5:4 behielt der Herner EV beim EC Peiting die Oberhand, die Saale Bulls Halle beim EV Landshut mit 7:3.

Nach Verlängerung haben sich die Hannover Scorpions vor 2.019 Zuschauern gegen die Starbulls Rosenheim mit 3:2 durchgesetzt. Vitezslav Bilek (3.) und Alexander Höller (34.) schossen die Gäste zur zweiten Pause mit 2:0 in Führung. Im Schlussdrittel konnten Sean Fischer (44.) und Patrick Schmid (54.) zum 2:2 ausgleichen, Patrick Schmid entschied die Partie in der 64. Minute zum 3:2 für die Niedersachsen.

Spielszene Tilburg gegen Selb. Foto: Dirk Unverferth.
Vor 2.502 Zuschauern haben sich die Tilburg Trappers gegen die Selber Wölfe mit 5:1 durchgesetzt. Reno de Hondt (4.), Jordy Verkiel (25.), Max Hermens (46. und 47. innerhalb von 13 Sekunden) und -Giovanni Vogelaar (49.) schossen die Trappers mit 5:0 in Führung, Landon Gare gelang in der 56. Minute der Ehrentreffer für die Wölfe.

Durch ein 5:4 beim EC Peiting hat sich der Herner EV vor 1.275 Zuschauern den Heimvorteil in der Serie gleich im ersten Spiel gesichert. Brad Snetsinger (4.) und Nils Liesegang (12.) brachten die Gäste mit 2:0 in Führung, nach dem Anschluss des Süd-Siegers durch Anton Saal in der 20. Minute stellte Patrick Asselin in der 23. Minute den alten Abstand wieder her. Durch T.J. Morris (27.) und Brad Miller (33.) konnten die Gastgeber zum 3:3 ausgleichen, Michel Ackers (39.) und erneut Brad Snetsinger (56.) brachten die Gäste wieder mit zwei Toren in Führung. Fabian Weyrich konnte noch zum 4:5-Endstand verkürzen (57.).

Eine 3:7-Packung kassierte der EV Landshut vor 3.543 Zuschauern gegen die Saale Bulls Halle, die sich ebenfalls den Heimvorteil in der Serie sicherten. Nach dem 1:0 durch Peter Abstreiter in der 10. Minute trafen die Gäste durch Johannes Ehemann (10.), Tyler Mosienko (13.), Dominik Patocka (22.), Nathan Burns (26.) und Christopher Francis (29.) fünfmal in Serie. Alexander Ehl (42.) und Tomas Plihal (44.) konnten im Schlussdrittel noch zweimal für die Gastgeber verkürzen, Tyler Mosienko (43.) und Jannik Striepeke (46.) jeweils den alten Abstand wiederherstellen.
Anzeige
Kommentar schreiben
Gast
21.07.2024 17:52 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken

Kommentare (1)
30.03.2019, 07:50 Uhr
El_Peregrino
Wer hätte das gedacht?! VF und der Norden führt mit 1:0. Bringt die Serien nach Hause...
Bewerten:18 




Oberliga 14.06.2024, 14:02

25 Vereine für neue Saison gemeldet

Zulassungsverfahren für die Oberliga

Im Rahmen des Zulassungsverfahrens für die kommende Oberliga-Saison 2024/25 haben 25 Vereine ihre verbindliche Anmeldung eingereicht.
Oberliga 27.04.2024, 09:46

6. Finale: Weiden feiert Oberliga-Meisterschaft in Mellendorf

Blue Devils gewinnen Finalserie mit 4:2

Das Meisterfoto der Blue Devils Weiden.
Das Meisterfoto der Blue Devils Weiden. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Aktualisiert Die Blue Devils Weiden haben das sechste Finale in der Best-of-Seven Serie bei den Hannover Scorpions mit 5:1 gewonnen und feiern die Meisterschaft in der Oberliga.
Oberliga 23.04.2024, 22:40

5. Finale: Weiden legt mit 5:1-Heimsieg wieder vor

Zwei Matchpucks für die Blue Devils

Spielszene Weiden gegen Scorpions.
Spielszene Weiden gegen Scorpions. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Die Blue Devils haben nach zuletzt zwei Niederlagen das fünfte Spiel in der Best-of-Seven Finalserie gegen die Hannover Scorpions mit 5:1 gewonnen und sich zwei Matchpucks in der Serie erspielt.
Anzeige

Tippspiel
DEL2 13.09.2024, 19.30

Crimmitschau
-:-
Ravensburg

Wer gewinnt?

 
 

 33 %
 
 
67 % 

Spiel anzeigen


 33 %
 
 
67 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Forum: Kommentare
Selber Wölfe

Marco Pfleger wech... (1)
Selber Wölfe

Jordan Knackstedt ... (1)
EC Hannover Indians

Hannover verpflich... (1)
Weitere Kommentare

News-Auswahl

DEL






Anzeige

Transfers

Riessersee

TJ Fergus
V


Selb

Marco Pfleger
S


Regensburg

Ryon Moser
S


Weitere Transfers


Anzeige

TV-Tipp
DEL2 13.09.2024, 19:30



Krefeld
-:-
Selb

Weitere TV-Termine

Anzeige

Anzeige