Anmelden

Oberliga 29.03.2019, 22:56

1. Viertelfinale: Alle Nord-Teams gewinnen zum Auftakt

Tilburg und Hannover siegen daheim - Herne und Halle auswärts

Viel Verkehr vor dem Rosenheimer Tor beim Spiel in Mellendorf.
Viel Verkehr vor dem Rosenheimer Tor beim Spiel in Mellendorf. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Die vier Teams aus der Oberliga Nord konnten die ersten Viertelfinals für sich entscheiden. Die Tilburg Trappers setzten sich gegen die Selber Wölfe mit 5:1 durch, die Hannover Scorpions gegen die Starbulls Rosenheim mit 3:2 nach Verlängerung. Mit 5:4 behielt der Herner EV beim EC Peiting die Oberhand, die Saale Bulls Halle beim EV Landshut mit 7:3.

Nach Verlängerung haben sich die Hannover Scorpions vor 2.019 Zuschauern gegen die Starbulls Rosenheim mit 3:2 durchgesetzt. Vitezslav Bilek (3.) und Alexander Höller (34.) schossen die Gäste zur zweiten Pause mit 2:0 in Führung. Im Schlussdrittel konnten Sean Fischer (44.) und Patrick Schmid (54.) zum 2:2 ausgleichen, Patrick Schmid entschied die Partie in der 64. Minute zum 3:2 für die Niedersachsen.

Spielszene Tilburg gegen Selb. Foto: Dirk Unverferth.
Vor 2.502 Zuschauern haben sich die Tilburg Trappers gegen die Selber Wölfe mit 5:1 durchgesetzt. Reno de Hondt (4.), Jordy Verkiel (25.), Max Hermens (46. und 47. innerhalb von 13 Sekunden) und -Giovanni Vogelaar (49.) schossen die Trappers mit 5:0 in Führung, Landon Gare gelang in der 56. Minute der Ehrentreffer für die Wölfe.

Durch ein 5:4 beim EC Peiting hat sich der Herner EV vor 1.275 Zuschauern den Heimvorteil in der Serie gleich im ersten Spiel gesichert. Brad Snetsinger (4.) und Nils Liesegang (12.) brachten die Gäste mit 2:0 in Führung, nach dem Anschluss des Süd-Siegers durch Anton Saal in der 20. Minute stellte Patrick Asselin in der 23. Minute den alten Abstand wieder her. Durch T.J. Morris (27.) und Brad Miller (33.) konnten die Gastgeber zum 3:3 ausgleichen, Michel Ackers (39.) und erneut Brad Snetsinger (56.) brachten die Gäste wieder mit zwei Toren in Führung. Fabian Weyrich konnte noch zum 4:5-Endstand verkürzen (57.).

Eine 3:7-Packung kassierte der EV Landshut vor 3.543 Zuschauern gegen die Saale Bulls Halle, die sich ebenfalls den Heimvorteil in der Serie sicherten. Nach dem 1:0 durch Peter Abstreiter in der 10. Minute trafen die Gäste durch Johannes Ehemann (10.), Tyler Mosienko (13.), Dominik Patocka (22.), Nathan Burns (26.) und Christopher Francis (29.) fünfmal in Serie. Alexander Ehl (42.) und Tomas Plihal (44.) konnten im Schlussdrittel noch zweimal für die Gastgeber verkürzen, Tyler Mosienko (43.) und Jannik Striepeke (46.) jeweils den alten Abstand wiederherstellen.
Kommentar schreiben
Gast
04.08.2020 06:56 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Kommentare (1)
30.03.2019, 07:50 Uhr
El_Peregrino
Wer hätte das gedacht?! VF und der Norden führt mit 1:0. Bringt die Serien nach Hause...
Bewerten:18 


Oberliga 27.07.2020, 21:33

Entscheidung über Indians und IceFighters am 20. August

Spielplan im Anschluss

Am 20. August 2020 wird das Spielgericht des Deutschen Eishockey Bundes (DEB) in einer mündlichen Verhandlung über Oberliga-Zulassung für die Hannover Indians und die IceFighters Leipzig entscheiden.
Weiterlesen
Oberliga 08.07.2020, 12:44

24 Oberligisten erhalten Zulassung - Leipzig und Hannover ohne Lizenz

Sachsen kündigen Widerspruch an

Andre Krüll.
Andre Krüll.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Aktualisiert Die IceFighters Leipzig haben in einer Pressemitteilung bekannt gegeben, dass sie keine Lizenz für die kommende Oberliga-Saison erhalten haben. Auch die Hannover Indians haben keine Zulassung erhalten.
Weiterlesen Kommentare (11)
Oberliga 01.07.2020, 07:18

Marius Klein verlängert in Füssen

27-jähriger Stürmer arbeitet an Comeback

Marius Klein.
Marius Klein.
Foto: EV Füssen.
Marius Klein arbeitet nach seiner Verletzung im vergangenen Dezember an seinem Comeback und hat seinen Vertrag beim EV Füssen verlängert. Der 27-jährige Stürmer kam 2017 aus Schongau geht beim Oberligisten in seine dritte Saison.
Weiterlesen
Ergebnisse: Spiele heute

NHL LIVE

2. Qualifikation (5)



NHL 20:30

Platzierung (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
NHL 05.08.2020, 00.45
Winnipeg -
Calgary



Fan-Trend


43 %
 
 
57 %

Weitere Spiele tippen


Wenn Du am Tippspiel teilnehmen möchtest, bitte vor der Tippabgabe anmelden.

Forum: Kommentare
Tippspiel

Die Sieger des Tip... (8)
ECC Preussen Berlin

Preussen melden In... (4)
ECC Preussen Berlin

Berlin zieht sich ... (3)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Herford

Florian Böhm
S


Schwenningen

Emil Kristensen
V


Diez-Limburg

Tim Marek
V


Weitere Transfers


TV-Tipps
NHL 04.08.2020, 18:00


New York -
Florida

Weitere TV-Termine

Geburtstage
18 Jahre

Eric Bergen
V
19 Jahre

Jan Nijenhuis
S
34 Jahre

Florian Hechenrieder
T
Weitere Geburtstage

teileshop.de

DatenschutzNutzungsbedingungenImpressum