Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oberliga 19.11.2017, 21:44

15. Spieltag Nord: Spitzenduo im Gleichschritt

Derbsieg für Essen gegen Herne - Hamburg unterliegt Duisburg

Leipzigs Damian Martin gegen Hannovers Mark Ledlin.
Leipzigs Damian Martin gegen Hannovers Mark Ledlin. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Die Tilburg Trappers und die IceFighters Leipzig haben am Sonntag ihre Spiele nach Verlängerung gewonnen. Die Niederländer setzten sich mit 3:2 in Berlin durch, Leipzig gewann mit 2:1 gegen die Hannover Indians. Die Crocodiles Hamburg verloren ihr Heimspiel gegen Duisburg mit 3:5. Essen feierte einen 4:2-Derbysieg gegen Herne. Deutliche Siege gab es für Erfurt am Timmendorfer Strand, für die Saale Bulls in Rostock und die Scorpions gegen Braunlage.

In Berlin hatte Lukas Ogorzelec (5.) die Preussen gegen Tilburg in Führung geschossen. Parker Bowles (12.) und Kilian van Gorp (15.) drehten die Partie für die Gäste. Daniel Volynec (20.) glich für die Preussen noch vor der Pause zum 2:2 aus. Erst in der Overtime gelang dem Titelverteidiger der Siegtreffer im Powerplay durch Reno de Hondt (64.)

Leipzig und Hannover lieferten sich eine hart umkämpfte Partie, in der sich die Sachsen durch ein Tor von Jakob Weber (62.) in der Verlängerung durchsetzen konnten. Esbjörn Hofverberg (20.) hatte die IceFighters fünf Sekunden vor der ersten Pause in Führung geschossen, Mark Ledlin (25.) glich für die Niedersachsen nach dem Seitenwechsel aus.

Hamburg verlor sein Heimspiel gegen Duisburg mit 3:5. Die Hanseaten lagen nach dem zweiten Drittel nach Toren von Brad McGowan (29.), Thomas Zuravlev (33.) und Norman Martens (34.) mit 3:2 in Führung. Lars Grözinger (27.) und Sam Verelst (29.) hatten für die Westdeutschen getroffen. Den Schlussabschnitt entschieden für Füchse mit 3:0 für sich. Raphael Joly (46.), Lars Grözinger (48.) und Marius Nägele (60.) schossen die Füchse zum Sieg.

Erfurt gewann am Timmendorfer Strand mit 6:1. Felix Schümann (16.) sorgte für die Führung der Thüringer in Unterzahl. Der zweite Abschnitt verlief torlos. Im Schlussdrittel traf Michal Vazan dreifach (43./48./59.) für die Drachen. Enrico Manske (47.) und Michel Maaßen (57.) machten das halbe Dutzend für die Thüringer voll. Bei den Gastgeber erzielte Cedric Montminy (50.) den Ehrentreffer.

Mit einem Doppelschlag hatten Oliver Granz (8.) und Marvin Deske (9.) die Moskitos Essen im Derby gegen Herne mit 2:0 in Führung geschossen. Julien Pelletier (15.) erhöhte noch im ersten Drittel auf 3:0. Danny Albrecht (17.) und Marcus Marsall (38.) brachten den HEV auf 2:3 heran. Den Schlusspunkt setzte Oliver Granz (53.) mit seinem zweiten Tor zum 4:2.
Die Hannover Scorpions verpassten beim 9:1-Heimsieg gegen die Harzer Falken nur knapp einen zweistelligen Erfolg. Michael Budd (10./32./57.) traf dreifach, Sebastian Lehmann (13./49.) doppelt, die weiteren Tore der Wedemarker schossen Christoph Koziol (36.), Sachar Blank (41.), Patrik Schmid (43.) und Robin Ringe (60.). Den Ehrentreffer für die Falken markierte Viktor Elias Bjuhr (55.) in Unterzahl.

Rostock blieb im zweiten Heimspiel in Folge ohne Torerfolg. Nathan Robinson (2.) sorgte bereits nach 72 Sekunden für die frühe Führung der Saale Bulls. Jan-Niklas Pietsch (9.), Maximilian Schaludek (26.), Nathan Burns (31.) und Phillipp Gunkel (47.) waren die weiteren Torschützen der Bullen.
Anzeige
Kommentar schreiben
Gast
16.07.2024 04:24 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken

Kommentare (2)
22.11.2017, 13:12 Uhr
Buzzer (Gast)
Puh für mich ist die diesjährige Liga Nord doch recht ausgeglichen. Oben wie erwartet die Holländer. Leipzig auf Platz 2 ist schon ne Überraschung. Und zwischen Platz 3 - 9 geht es hin und her. Wer hätte gedacht das Duisburg 5 Niederlagen nach 15 Spielen hat...oder das Herne und Essen Starts...
Weiterlesen Bewerten:1 

20.11.2017, 13:57 Uhr
cro (Gast)
läuft nicht für die Hamburger diese saison - scheitern immer wieder an dem Druck und der Erwartungshaltung, wie mir scheint...
Bewerten:4 




Oberliga 14.06.2024, 14:02

25 Vereine für neue Saison gemeldet

Zulassungsverfahren für die Oberliga

Im Rahmen des Zulassungsverfahrens für die kommende Oberliga-Saison 2024/25 haben 25 Vereine ihre verbindliche Anmeldung eingereicht.
Oberliga 27.04.2024, 09:46

6. Finale: Weiden feiert Oberliga-Meisterschaft in Mellendorf

Blue Devils gewinnen Finalserie mit 4:2

Das Meisterfoto der Blue Devils Weiden.
Das Meisterfoto der Blue Devils Weiden. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Aktualisiert Die Blue Devils Weiden haben das sechste Finale in der Best-of-Seven Serie bei den Hannover Scorpions mit 5:1 gewonnen und feiern die Meisterschaft in der Oberliga.
Oberliga 23.04.2024, 22:40

5. Finale: Weiden legt mit 5:1-Heimsieg wieder vor

Zwei Matchpucks für die Blue Devils

Spielszene Weiden gegen Scorpions.
Spielszene Weiden gegen Scorpions. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Die Blue Devils haben nach zuletzt zwei Niederlagen das fünfte Spiel in der Best-of-Seven Finalserie gegen die Hannover Scorpions mit 5:1 gewonnen und sich zwei Matchpucks in der Serie erspielt.
Anzeige

Tippspiel
DEL 20.09.2024, 19.30

Bremerhaven
-:-
Wolfsburg

Wer gewinnt?

 
 

 50 %
 
 
50 % 

Spiel anzeigen


 50 %
 
 
50 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Forum: Kommentare
Selber Wölfe

Jordan Knackstedt ... (1)
EC Hannover Indians

Hannover verpflich... (1)
DEL

DEL veröffentlicht... (4)
Weitere Kommentare

News-Auswahl

DEL






Anzeige

Transfers

Duisburg

David Lebek
S


München

Adam Brooks
S


Dresden

Marvin Berbner
T


Weitere Transfers


Anzeige

TV-Tipp
DEL2 13.09.2024, 19:30



Krefeld
-:-
Selb

Weitere TV-Termine

Geburtstage
30 Jahre

Jan Pavlu
V
20 Jahre

Michael Reich
V
22 Jahre

Lucas Böttcher
S
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige