Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oberliga 11.01.2019, 23:11

33. Spieltag: Eisbären Regensburg zurück an der Spitze

Rosenheim schlägt Landshut

Rosenheim jubelt im Duell der Altmeister.
Rosenheim jubelt im Duell der Altmeister. Foto: Ludwig Schirmer.
Am ersten Spieltag der Meisterrunde im Süden sind die Eisbären Regensburg durch ein 4:2 bei den ERC Bulls Sonthofen an die Tabellenspitze zurückgekehrt. Die Starbulls Rosenheim haben das Derby gegen den EV Landshut nach Penaltyschießen mit 3:2 für sich entschieden, die ECDC Memmingen Indians behielten gegen den Höchstadter EC mit 4:1 die Oberhand. Die EV Lindau Islanders haben sich gegen die Blue Devils Weiden mit 4:3 durchgesetzt.

Die Eisbären Regensburg sind nach einem 4:2 bei den ERC Bulls Sonthofen mindestens vorübergehend an die Tabellenspitze der Oberliga Süd zurückgekehrt. Vor 507 Zuschauern brachten Nikola Gajovsky (5.) und Josef Franz (6.) die Eisbären zweimal in Führung, Franz Mangold (6.) und Jonas Schlenker (18.) glichen jeweils aus. Richard Divis (23.) und Leopold Tausch (60.) schossen die Eisbären an die Tabellenspitze.

Auf drei Punkte konnten die Starbulls Rosenheim den Rückstand auf den EV Landshu durch ein 3:2 nach Penaltyschießen gegen den Kontrahenten verkürzen. Vor 3.347 Zuschauern brachte Vitezslav Bilek die Starbulls in der siebten Minute in Führung, Tomas Plihal (9.) und Marco Baßler (14.) drehten die Partie zwischenzeitlich. Dusan Frosch glich in der 57. Minute zum 2:2 aus, Vitezslav Bilek verwandelte den entscheidenden Penalty.

Vor 1.316 Zuschauern haben sich die ECDC Memmingen Indians gegen den Höchstadter EC mit 4:1 durchgesetzt. Patrik Beck (4.), Jared Mudryk (5.) und Daniel Huhn (27.) schossen die Indians mit 3:0 in Führung. In der 52. Minute verkürzte Michal Petrak für die Alligators, Julian Becher sorgte in der 56. Minute für den 4:1-Endstand.

Mit 4:3 haben sich die EV Lindau Islanders gegen die Blue Devils Weiden durchgesetzt. Josef Hammerbauer (13.) Victor Lennartsson (20.) und Andreas Farny (36.) schossen die Islanders vor 467 Zuschauern mit 3:0 in Führung, Marco Habermann (40.), Adam Schusser (54.) und Tomas Rubes (55.) glichen zum 3:3 aus. Elf Sekunden vor Spielende erzielte Santeri Ovaska das Siegtor für die Islanders.
Anzeige
Kommentar schreiben
Gast
24.07.2024 06:05 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken



Oberliga 23.07.2024, 19:17

Alle Oberliga-Vereine erhalten Zulassung

Nord und Süd starten gleichzeitig

Marc Hindelang.
Marc Hindelang.
Foto: City-Press.
Vorschau Alle Oberliga-Vereine erhalten Zulassung. In der Oberliga Nord starten zwölf Vereine, in der Oberliga Süd gehen 13 Clubs an den Start. Der gemeinsame Saisonstart ist für die dritte Septemberwoche geplant.
Oberliga 14.06.2024, 14:02

25 Vereine für neue Saison gemeldet

Zulassungsverfahren für die Oberliga

Im Rahmen des Zulassungsverfahrens für die kommende Oberliga-Saison 2024/25 haben 25 Vereine ihre verbindliche Anmeldung eingereicht.
Oberliga 27.04.2024, 09:46

6. Finale: Weiden feiert Oberliga-Meisterschaft in Mellendorf

Blue Devils gewinnen Finalserie mit 4:2

Das Meisterfoto der Blue Devils Weiden.
Das Meisterfoto der Blue Devils Weiden. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Aktualisiert Die Blue Devils Weiden haben das sechste Finale in der Best-of-Seven Serie bei den Hannover Scorpions mit 5:1 gewonnen und feiern die Meisterschaft in der Oberliga.
Anzeige

Tippspiel
DEL 20.09.2024, 19.30

Iserlohn
-:-
München

Wer gewinnt?

 
 

 33 %
 
 
67 % 

Spiel anzeigen


 33 %
 
 
67 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Forum: Kommentare
Selber Wölfe

Marco Pfleger wech... (1)
Selber Wölfe

Jordan Knackstedt ... (1)
EC Hannover Indians

Hannover verpflich... (1)
Weitere Kommentare

News-Auswahl

DEL






Anzeige

Transfers

Rosenheim

Ville Järveläinen
S


Stuttgart

Sofiene Bräuner
S


Hannover

Jordan Knackstedt
S


Weitere Transfers


Anzeige

TV-Tipp
DEL2 13.09.2024, 19:30



Krefeld
-:-
Selb

Weitere TV-Termine

Geburtstage
30 Jahre

Myles Powell
S
23 Jahre

Christoph Schmidt
S
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige