Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oberliga 11.01.2019, 23:11

33. Spieltag: Eisbären Regensburg zurück an der Spitze

Rosenheim schlägt Landshut

Rosenheim jubelt im Duell der Altmeister.
Rosenheim jubelt im Duell der Altmeister. Foto: Ludwig Schirmer.
Am ersten Spieltag der Meisterrunde im Süden sind die Eisbären Regensburg durch ein 4:2 bei den ERC Bulls Sonthofen an die Tabellenspitze zurückgekehrt. Die Starbulls Rosenheim haben das Derby gegen den EV Landshut nach Penaltyschießen mit 3:2 für sich entschieden, die ECDC Memmingen Indians behielten gegen den Höchstadter EC mit 4:1 die Oberhand. Die EV Lindau Islanders haben sich gegen die Blue Devils Weiden mit 4:3 durchgesetzt.

Die Eisbären Regensburg sind nach einem 4:2 bei den ERC Bulls Sonthofen mindestens vorübergehend an die Tabellenspitze der Oberliga Süd zurückgekehrt. Vor 507 Zuschauern brachten Nikola Gajovsky (5.) und Josef Franz (6.) die Eisbären zweimal in Führung, Franz Mangold (6.) und Jonas Schlenker (18.) glichen jeweils aus. Richard Divis (23.) und Leopold Tausch (60.) schossen die Eisbären an die Tabellenspitze.

Auf drei Punkte konnten die Starbulls Rosenheim den Rückstand auf den EV Landshu durch ein 3:2 nach Penaltyschießen gegen den Kontrahenten verkürzen. Vor 3.347 Zuschauern brachte Vitezslav Bilek die Starbulls in der siebten Minute in Führung, Tomas Plihal (9.) und Marco Baßler (14.) drehten die Partie zwischenzeitlich. Dusan Frosch glich in der 57. Minute zum 2:2 aus, Vitezslav Bilek verwandelte den entscheidenden Penalty.

Vor 1.316 Zuschauern haben sich die ECDC Memmingen Indians gegen den Höchstadter EC mit 4:1 durchgesetzt. Patrik Beck (4.), Jared Mudryk (5.) und Daniel Huhn (27.) schossen die Indians mit 3:0 in Führung. In der 52. Minute verkürzte Michal Petrak für die Alligators, Julian Becher sorgte in der 56. Minute für den 4:1-Endstand.

Mit 4:3 haben sich die EV Lindau Islanders gegen die Blue Devils Weiden durchgesetzt. Josef Hammerbauer (13.) Victor Lennartsson (20.) und Andreas Farny (36.) schossen die Islanders vor 467 Zuschauern mit 3:0 in Führung, Marco Habermann (40.), Adam Schusser (54.) und Tomas Rubes (55.) glichen zum 3:3 aus. Elf Sekunden vor Spielende erzielte Santeri Ovaska das Siegtor für die Islanders.
Kommentar schreiben
Gast
01.07.2022 04:38 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Oberliga 07.06.2022, 23:21

Bewerbungsfrist für Oberliga abgelaufen

Drei Kontingentspieler in der kommenden Saison

Marc Hindelang.
Marc Hindelang.
Foto: City-Press.
Vorschau Die Bewerbungsfrist für die Zulassung zur Teilnahme am Spielbetrieb der Oberliga ist abgelaufen. Alle sportlich qualifizierten Clubs haben sich um eine Zulassung beworben.
Oberliga 29.04.2022, 22:22

4. Finale: Regensburg feiert die Oberliga-Meisterschaft

Eisbären gewinnen Finalserie gegen Memmingen

Regensburg hat Grund zum Feinern.
Regensburg hat Grund zum Feinern. Foto: Andreas Nickl.
Regensburg feiert die Meisterschaft in der Oberliga und ist sportlich für die DEL2 qualifiziert. Die Eisbären gewannen das vierte Finalspiel gegen Memmingen mit 4:1 und die Best-of-Five Serie mit 3:1.
Oberliga 26.04.2022, 22:25

3. Finale: Regensburg gewinnt nach Verlängerung in Memmingen

Zwei Matchpucks für die Eisbären

Siegtorschütze: Andrew Schembri.
Siegtorschütze: Andrew Schembri.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Die Eisbären Regensburg haben das dritte Finalspiel bei den ECDC Memmingen Indians mit 2:1 nach Verlängerung gewonnen und sich damit zwei Matchpucks zum Gewinn der Oberliga-Meisterschaft erspielt.
Anzeige
Anzeige

Forum: Kommentare
DEL

DEL startet wieder... (12)
Blue Devils Weiden

Kurt Davis wechsel... (2)
NHL

Colorado gewinnt d... (4)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Bremerhaven

Philip Samuelsson
V


Crimmitschau

Henri Kanninen
S


Frankfurt

Simon Sezemsky
V


Weitere Transfers


Geburtstage
21 Jahre

Alexander Komov
S
23 Jahre

Valentin Merz
S
19 Jahre

Justin Büsing
S
Weitere Geburtstage