Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oberliga 27.01.2012, 23:30

Löwen rutschen ab

Bad Nauheim siegt zweistellig

Spitzenreiter EHC Dortmund hat sich auch gegen die Löwen Frankfurt mit 6:3 durchgesetzt und liegt punktgleich mit den Roten Teufeln Bad Nauheim, die bei den Ratinger Aliens ein 10:3-Schützenfest feierten, an der Tabellenspitze. Der EV Duisburg schlug die Bulldogs Königsborn mit 6:1 und ist auf Playoff-Kurs, ebenso wie die Kassel Huskies, die sich gegen die Hammer Eisbären mit 7:2 durchsetzten.

Vor 1.191 Zuschauern setzte sich der EHC Dortmund gegen die Löwen Frankfurt mit 6:3 durch und hat die Tabellenführung verteidigt. Die Löwen sind nach der vierten Niederlage im siebten Spiel nur Tabellenfünfter und müssen sich Gedanken über die Teilnahme an den Playoffs machen. Ryan Martens (21.), Frank Petrozza (31. und 42.) und Nils Liesegang (39.) legten für die Westfalen zur 4:1-Führung vor, Alexander Althenn konnte in der 28. Minute zwischenzeitlich ausgleichen. Roland Mayr (43.) und Thomas Schenkel (51.) konnten im Schlussdrittel zweimal für die Hessen verkürzen, Michael Schmerda (45.) und Branislav Pohanka (53.) trafen zum letztlich klaren Sieg der Westfalen.

Eine klare Sache war der 10:3-Sieg der Roten Teufel Bad Nauheim bei den Ratinger Aliens vor 316 Zuschauern. Tim May (5.), viermal Tobias Schwab (8., 23., 28. und 33.), Manuel Weibler (30.), und Michel Maaßen (33.) schossen die Hessen zunächst mit 7:0 in Führung, ehe Sören Hauptig in der 33. Minute der erste Treffer der Außerirdischen gelang. Nach dem 1:8 durhc Landon Gare (35.) konnte Shahab Aminikia in der 41. und 46. Minute jeweils in Überzahl zum 3:8 verkürzen, Michel Maaßen (50.) und Landon Gare (59.) trafen zum zweistelligen Sieg der Hessen.

Mit 7:2 fertigten die Kassel Huskies die Hammer Eisbären vor 2.836 Zuschauern ab und nehmen Kurs auf die Endrunde. In der sechsten Minute traf Milan Vanek zur Führung der Gäste, Manuel Klinge (10.) und zweimal Petr Sikora (12. und 17.) korrigierten den Unfall noch vor der ersten Pause. In der Folge erhöhten Petr Sikora (27.), Florian Böhm (28.), Alexander Engel (45.) und Manuel Klinge (51.) zum 7:1 für die Schlittenhunde, Christian Gose erzielte in der 55. Minute den zweiten Treffer der Eisbären.

723 Zuschauer sahen einen 6:1-Sieg der Füchse Duisburg gegen die Bulldogs Königsborn, der den Gastgebern den dritten Tabellenplatz beschert. In der ersten Minute traf Jakub Brätzer zur Führung der Gäste, Dennis Fischbuch glich nur knapp zwei Minuten später bereits aus (3.). Im zweiten Abschnitt sorgten Daniel Huhn (24. und 27.), Diego HOfland (32.) und Christoph Ziolkowski (37.) mit dem 5:1 für Duisburg für die Entscheidung, Patrik Gogulla erhöhte in der 48. Minute noch zum 6:1-Endstand.
Kommentar schreiben
Gast
03.07.2022 16:57 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Oberliga 07.06.2022, 23:21

Bewerbungsfrist für Oberliga abgelaufen

Drei Kontingentspieler in der kommenden Saison

Marc Hindelang.
Marc Hindelang.
Foto: City-Press.
Vorschau Die Bewerbungsfrist für die Zulassung zur Teilnahme am Spielbetrieb der Oberliga ist abgelaufen. Alle sportlich qualifizierten Clubs haben sich um eine Zulassung beworben.
Oberliga 29.04.2022, 22:22

4. Finale: Regensburg feiert die Oberliga-Meisterschaft

Eisbären gewinnen Finalserie gegen Memmingen

Regensburg hat Grund zum Feinern.
Regensburg hat Grund zum Feinern. Foto: Andreas Nickl.
Regensburg feiert die Meisterschaft in der Oberliga und ist sportlich für die DEL2 qualifiziert. Die Eisbären gewannen das vierte Finalspiel gegen Memmingen mit 4:1 und die Best-of-Five Serie mit 3:1.
Oberliga 26.04.2022, 22:25

3. Finale: Regensburg gewinnt nach Verlängerung in Memmingen

Zwei Matchpucks für die Eisbären

Siegtorschütze: Andrew Schembri.
Siegtorschütze: Andrew Schembri.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Die Eisbären Regensburg haben das dritte Finalspiel bei den ECDC Memmingen Indians mit 2:1 nach Verlängerung gewonnen und sich damit zwei Matchpucks zum Gewinn der Oberliga-Meisterschaft erspielt.
Anzeige
Tippspiel
DEL 16.09.2022, 19.30
Iserlohn -
Augsburg

Wer gewinnt?

 
 

 50 %
 
 
50 % 

Spiel anzeigen


 50 %
 
 
50 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Anzeige

Forum: Kommentare
DEL

DEL startet wieder... (15)
Crocodiles Hamburg

Kai Kristian hütet... (1)
Blue Devils Weiden

Kurt Davis wechsel... (2)
Weitere Kommentare

News

DEL






Transfers

Herford

Nicklas Müller
S


Fehervar

Olivier Roy
T


Hamm

Thomas Lichnovsky
S


Weitere Transfers


TV-Tipp
DEL 15.09.2022, 19:30


Köln -
München

Weitere TV-Termine

Geburtstage
25 Jahre

Pascal Aquin
S
20 Jahre

Nicolas Jentsch
V
20 Jahre

Jussi Petersen
S
Weitere Geburtstage