Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

DEL 06.03.2019, 22:16

1. PrePlayoff: Auswärtssiege für Berlin und Nürnberg

Bremerhaven und Straubing unter Druck

Berlins Jonas Müller gegen Straubings Mike Connolly.
Berlins Jonas Müller gegen Straubings Mike Connolly. Foto: City-Press.
Beim Playoff-Start am Mittwoch in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) gab es zwei Auswärtssiege. Die Eisbären Berlin gewannen mit 3:2 nach Verlängerung in Straubing. Die Thomas Sabo Ice Tigers setzten sich in Bremerhaven mit 3:1 durch. Am Freitag können Berlin und Nürnberg jeweils zu Hause mit einem weiteren Sieg in die nächste Runde einziehen.

In Straubing hatte Vladislav Filin (24.) die Gastgeber in Führung geschossen. Martin Buchwieser (30.) und Austin Ortega (41.) drehten das Spiel für die Gäste aus Berlin. Antoine Laganiere (47.) glich für die Niederbayern wieder aus. In der Verlängerung entschied Austin Ortega in der 71. Spielminute die Partie.

Handfeste Auseinandersetzung beim beim Spiel Bremerhaven gegen Nürnberg. Foto: Jasmin Wagner.
Bremerhaven und Nürnberg lieferten sich ein hart umkämpftes Match mit über 100 Strafminuten. Christopher Brown (5.), Patrick Reimer (14.) und -Tim Bender (28.) sorgten in der ersten Spielhälfte für eine komfortable 3:0-Führung der Franken. Chad Nehring (36.) konnte für Nürnberg nur noch auf 1:3 verkürzen.
Zum Thema
▸ Straubing - Berlin 2:3 n.V.
▸ Bremerhaven - Nürnberg 1:3
▸ Playoff-Übersicht
Kommentar schreiben
Gast
19.08.2019 19:23 Uhr


Bitte anmelden, wenn Du Kommentare schreiben möchtest.


Kommentare (28)
Forsberg
08.03.2019, 19:51 Uhr
Genau Ikke, genau so ist es. Genau dies, die Frage nach der Objektivität hat meinen Disput mit den Bremerhavenern ausgelöst und hält bis heute an. Die müssen damals mächtig stinkig gewesen sein weil ich ihnen eben diese Objektivität abgesprochen habe da sie immer nur einseitig über angebliche Ungere...
▸ Weiterlesen Bewerten:4 

Ikke
08.03.2019, 18:40 Uhr
Natürlich spukt einem das wieder im Kopf rum und das ist das Traurige. Jemand, der den Beschiss an jeder Ecke sucht, wird ihn da auch finden. Die Einen suchen halt mehr als die Anderen...Einzig die Frage nach wirklicher Objektivität des jeweiligen Users/Fans rückt immer wieder in den Hintergrund.
Bewerten:2 

BlackHawk
08.03.2019, 14:15 Uhr
Wer hier wen durchschaut hat @Forsberg, hat nicht nur der Kollege "Moe" erkannt. Ich sag mal so: Gut gebrüllt Löwe aber im Zoo lacht man(n) halt drüber. Immerhin funktionieren Deine Reflexe noch und Du springst auf alles an. Sehr unterhaltsam. Und weil es Dir so gut gefällt wenn ich User zitiere..."...
▸ Weiterlesen Bewerten:1 

Forsberg
08.03.2019, 13:22 Uhr
Aha, der Oberguru des Forums @BlackHawk meldet sich zu Wort. Habe es eigentlich schon viel früher erwartet da du ja ohnehin überall deine Oberschlaumeiersprüche hinterlassen musst. Dir scheint es ohnehin diebische Freude zu bereiten aus Kommentaren eine Zitat herauszusuchen das du mit deinen schlaue...
▸ Weiterlesen Bewerten:1 

Moe
08.03.2019, 11:55 Uhr
@Forsberg: Es gibt einen Unterschied, ob man provokante Thesen in einer Diskussion vertritt und diese damit dann auch bereichert oder ob man gezielt versucht andere Teilnehmer zu provozieren ohne der Diskussion sinnvolle Inhalte zu liefern. Und das hat nichts mit Fahne in den Wind hängen zu tun. Ich...
▸ Weiterlesen Bewerten:2 

▸ Weitere 23 Kommentare anzeigen
DEL 30.06.2019, 14:04

Meister Mannheim startet in Nürnberg

Augsburg erwartet München zum Derby - Roosters zu Gast in Köln - Eisbären gegen Grizzlys

Augsburg bekommt zum Saisonstart die Chance auf eine Revanche für das Halbfinal-Aus gegen München.
Augsburg bekommt zum Saisonstart die Chance auf eine Revanche für das Halbfinal-Aus gegen München. Foto: GEPA.
Vorschau Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) hat den Spielplan für die Saison 2019/2020 veröffentlicht. Titelverteidiger Adler Mannheim ist 13. September 2019 zu Gast in Nürnberg. Augsburg erwartet Vizemeister München zum Derby. Das Spiel wird live von Sport1 übertragen.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)
DEL 26.06.2019, 16:50

Alle 14 Clubs erhalten Lizenz

Saisonauftakt am 13. September

Alle 14 Clubs der DEL haben die Lizenz für die kommende Saison erhalten, so das Ergebnis des Lizenzprüfungsverfahrens. Am 13.September 2019 startet die DEL in ihre 26. Saison. Die Hauptrunde endet am 8. März 2020, ein mögliches siebtes Playoff- Finale wird am 30. April 2020 ausgetragen. Den Spielplan wird am Montag, den 1. Juli, bekanntgeben.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (3)
DEL 06.06.2019, 11:11

Lorenz Funk neuer Vorsitzender des Disziplinarausschusses

Nachfolger von Tino Boos

Die DEL ist bei der Suche nach einem Nachfolger für das Amt des Vorsitzenden des Disziplinarausschusses und Leiter der Abteilung Spielersicherheit (DOPS) fündig geworden. Lorenz Funk Junior übernimmt das Amt ab 01. September 2019 und wird sowohl für die DEL als auch DEL 2 zuständig sein.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)
Tippspiel: Wer gewinnt?
Vorb. 20.08.2019, 18.00
Benatky -
Dresden



▸ Fan-Trend


44 %
 
 
56 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
EC Hannover Indians

Kristian Hufsky wi... (2)
Eispiraten Crimmitschau

Eispiraten verpfli... (1)
Düsseldorfer EG

Tumor bei Alexande... (2)
▸ Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Hamburg

Dennis Reimer
S


Halle

Victor Knaub
S


Lindau

Gabriel Federolf
V


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
Vorb. 20.08.2019, 20:00


Freiburg -
Strasbourg

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
26 Jahre

Daniel Fischbuch
S
33 Jahre

Michael Baindl
S
24 Jahre

Petr Heider
V
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de

Umfrage

Welche deutschen Mannschaften erreichen das CHL-Achtelfinale?







München








Augsburg








Mannheim








München und Augsburg








Mannheim und Augsburg








Mannheim und München








Alle drei Mannschaften








Weiß nicht




▸ Ergebnis