Anmelden    Registrieren

DEL 20.09.2019, 22:33

3. Spieltag: München gewinnt Final-Neuauflage in Mannheim

Ingolstadt unterliegt Krefeld - Schwenningen punktet in Iserlohn - Bremerhaven gibt Tabellenführung ab

Münchens Torwart Danny aus den Birken hat den Puck vor Mannheims Tommi Huhtala.
Münchens Torwart Danny aus den Birken hat den Puck vor Mannheims Tommi Huhtala. Foto: GEPA.
München hat die Final-Neuauflage in Mannheim deutlich mit 7:2 gewonnen. Ingolstadt musste sich Krefeld mit 4:5 geschlagen geben. Schwenningen sammelte die ersten Punkte in Iserlohn. Düsseldorf holte in Augsburg den ersten Sieg. Berlin feierte gegen Köln den zweiten Heimsieg. Bremerhaven verlor in Straubing mit 4:5 n.P.

Mit einem 7:2-Sieg hat sich Vizemeister München beim Titelverteidiger in Mannheim revanchiert. Vor über 11.000 Zuschauern hatte Ben Smith die Adler zunächst in Führung geschossen. Patrick Hager (19.) glich für die Bayern wieder aus. Im zweiten Drittel stellten Trevor Parkes (23.), Keith Aulie (25.) und Maximilian Daubner (31.) die Weichen für München auf Sieg. Im Schlussabschnitt konnte Tommi Huhtala (43.) für die Adler verkürzen. Konrad Abeltshauser (59.), John-Jason Paterka (59.) und Chris Bourque (60.) machten in den Schlussminuten den Kantersieg in der SAP-Arena perfekt. Mannheim bleibt zu Hause sieglos.

Auch der ERC Ingolstadt musste gegen Krefeld die zweite Heimniederlage einstecken. Daniel Pietta erzielte in der 58. Spielminute den Siegtreffer für den KEV.

Schwennigen feierte in Iserlohn den ersten Saisonsieg und zieht nach Punkten mit den Sauerländern gleich. Nach einem torlosen Anfangsdrittel traf Ryan O'Connor (29.) für den IEC. Die Wild Wings antworteten mit zwei schnellen Toren. Mike Blunden (32.) und Maximilian Hadraschek (34.) drehten die Partie mit einem Doppelschlag. Troy Bourke (52.) und Andreas Thuresson (60.) sicherten am Ende den Auswärtssieg der Schwarzwälder.

Spielszene Straubing gegen Bremerhaven. Foto: CityPress.
Die Fischtown Pinguins mussten die Tabellenführung nach einer 4:5-Niederlage nach Penaltyschießen in Straubing wieder abgeben. Die Tigers führten nach dem ersten Drittel mit 2:0. Bremerhaven gewann den zweiten Durchgang mit 3:0. Im dritten Durchgang konnten die Niederbayern zweimal das Spiel wieder ausgleichen und im Penaltyschießen durch Stefan Loibl auch noch den Zusatzpunkt mitnehmen.

Spielszene Berlin gegen Köln. Foto: CityPress.
Berlin bleibt zu Hause weiter ungeschlagen. Gegen Köln setzten sich die Eisbären mit 3:2 nach Verlängerung durch. Den Siegtreffer markierte Marcel Noebels (64.).

Düsseldorf hat in Augsburg die ersten zwei Punkte sammeln können. Die DEG gewann im Curt-Frenzel Stadion mit 4:3 nach Penaltyschießen.
Kommentar schreiben
Gast
25.01.2020 17:55 Uhr


Wenn Du Kommentare schreiben möchtest, bitte vorher anmelden.


Kommentare (1)
21.09.2019, 12:08 Uhr
Mannae123
Glückwunsch Wings, genau wie mein Tipp.
😀
Bewerten:1 


DEL 24.01.2020, 22:46

40. Spieltag: Verfolger gewinnen Topspiele am Freitag

Wolfsburg trifft in letzter Sekunde am Seilersee - Krefeld schlägt Ingolstadt

Spielszene Krefeld gegen Ingolstadt.
Spielszene Krefeld gegen Ingolstadt. Foto: Sylvia Heimes.
Am Freitag haben die Verfolger aus Berlin und Straubing die Topspiele gegen Spitzenreiter München und Titelverteidiger Mannheim gewonnen. Wolfsburg feierte am Seilersee einen Sieg in letzer Sekunde. Krefeld sammelte drei Punkte gegen Ingolstadt. Bremerhaven gewann bei Schlusslicht Schwennigen und Augsburg besiegte Düsseldorf.
Weiterlesen
DEL 23.01.2020, 21:50

40. Spieltag: Kölner Haie setzen Niederlagenserie gegen Nürnberg fort

Ice Tigers punkten in der Lanxess-Arena

Nürnbergs Daniel Fischbuch gegen Kölns Frederik Tiffels.
Nürnbergs Daniel Fischbuch gegen Kölns Frederik Tiffels. Foto: Imago.
Die Kölner Haie bleiben auch im neunten Spiel in Folge sieglos. Gegen die Ice Tigers aus Nürnberg verlor der KEC vor 10.128 Zuschauern in der heimischen Lanxess-Arena mit 2:3 (1:0 0:1 1:2). Die Franken verdrängen die Rheinländer vom achten Tabellenplatz.
Weiterlesen
DEL 20.01.2020, 15:43

39. Spieltag: Wolfsburg gewinnt Nordduell gegen Bremerhaven

Mannheim schlägt Augsburg - Krefeld überrascht in Ingolstadt - Straubing verliert in Düsseldorf

Nick Jones (Wolfsburg) gegen Dominik Uher (Bremerhaven).
Nick Jones (Wolfsburg) gegen Dominik Uher (Bremerhaven). Foto: City-Press.
Aktualisiert Wolfsburg hat das Nordduell gegen Bremerhaven mit 2:1 nach Penaltyschießen gewonnen und seine Niederlagenserie nach drei Spielen beendet. Fabio Pfohl sicherte den Niedersachsen den Zusatzpunkt im Shootout.
Weiterlesen Kommentare (30)
Tippspiel: Wer gewinnt?
DEL2 26.01.2020, 18.30
Bad Tölz -
Ravensburg



Fan-Trend


71 %
 
 
29 %

Weitere Spiele tippen


Wenn Du am Tippspiel teilnehmen möchtest, bitte vor der Tippabgabe anmelden.

Forum: Kommentare
EC Kassel Huskies

Saison-Aus für Ale... (3)
Oberliga

36. Spieltag Süd: ... (3)
Krefeld Pinguine

Gesellschafter arb... (5)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Köln

Justin Fontaine
S


Selb

Florian Mnich
T


Landshut

Dimitri Pätzold
T


Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
DEL 26.01.2020, 17:00


Berlin -
Schwenningen

Weitere TV-Termine

Geburtstage
35 Jahre

Travis James Mulock
S
25 Jahre

Parker Bowles
S
30 Jahre

Robbie Czarnik
S
Weitere Geburtstage

teileshop.de

NewsletterKontaktDatenschutzNutzungsbedingungenMediadatenImpressum