Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
DEL2 04.10.2013, 22:47

7. Spieltag: Spitzentrio im Gleichschritt

Eislöwen gewinnen Sachsenderby

An der Tabellenspitze liegen mit den Bietigheim Steelers, den Starbulls Rosenheim und dem EV Landshut drei Teams gleichauf. Die Steelers gewannen das Derby bei den Heilbronner Falken mit 3:2, die Starbulls setzten sich gegen den ESV Kaufbeuren mit 6:3 durch und der EV Landshut schlug die Fischtown Pinguins Bremerhaven mit 5:1-Toren. Im sächsischen Derby kamen die Dresdner Eislöwen zu einem 4:3-Sieg gegen die Eispiraten Crimmitschau, die Lausitzer Füchse punkteten beim 3:1 gegen die Roten Teufel Bad Nauheim dreifach. Zu einem 3:0-Sieg kam der SC Riessersee gegen die Ravensburg Towerstars.

Vor 2.816 Zuschauern gewannen die Bietigheim Steelers das Derby bei den Heilbronner Falken mit 3:2-Toren. Chris St. Jacques legte in der 15. und 28. Minute zweimal für die Steelers vor, Fabio Carciola (19.) und David Danner (33.) glichen jeweils aus. Bei angezeigter Strafe gegen die Falken traf Greg Squires in der 53. Minute zum Sieg der Gäste.

Punktgleich und nur drei Tore schwächer folgen die Starbulls Rosenheim, die sich gegen den ESV Kaufbeuren vor 2.164 Zuschauern mit 6:4 durchsetzten. Michael Rohner (7.), Kim Staal (9.) und Tyler McNeely (19.) schossen die Gastgeber zunächst mit 3:0 in Führung, ehe Max Schmidle (20.) und Hans Detsch (24.) für die Joker verkürzten. Robin Weihager (26.) und Sephan Gottwald (34.) erhöhten zum 5:2 für die Starbulls, ehe Max Schmidle seinen zweiten Treffer des Abends zum 3:5 erzielte. Norman Hauner war in der 45. Minute zum 6:3-Endstand zur Stelle.

Nur ein Tor hinter den Starbulls folgt der EV Landshut auf Tabellenplatz drei. Vor 1.850 Zuschauern setzten sich die Bayern gegen die Fischown Pinguins Bremerhaven mit 5:1-Toren durch. Zur ersten Pause lagen die Gastgeber nach Toren von Martin Davidek (13.) und Peter Absreiter (16.) mit 2:0 in Führung. Der zweite Abschnitt begann mit dem Anschlusstor der Gäste durch Marian Dejdar in der 24. Minute. Ty Morris (26. und 30.) und Maximilian Brandl (32.) erhöhten innerhalb von sechs Minuten zum 5:1-Endstand.

Einen 4:3-Sieg feierten die Dresdner Eislöwen im Derby gegen die Eispiraten Crimmitschau und verbesserten sich auf den vierten Tabellenplatz. Bereits nach 83 Sekunden traf Bruce Becker vor 4.402 Zuschauern zur Führung der Eislöwen, Max Campbell glich in der neunten Minute aus. Keine zwei Minuten reichen den Gastgeber im zweiten Drittel zur Vorentscheidung, Petr Macholda (27.) und Tomi Pöllänen (29.) trafen zum 3:1. Zwar konnte Harrison Reed in der 37. und 54. Minute zweimal für die Gäste verkürzen, Marius Garten erzielte in der 42. Minute den vierten Treffer der Eislöwen.

Den zweiten Saisonsieg holten die Lausitzer Füchse mit 3:1 gegen den EC Bad Nauheim und belegen Rang neun. Christoffer Kjaergaard (22.), Markus Schmidt (33.) und Felix Schümann (50.) trafen vor 2.209 Zuschauern für die Füchse, Taylor Carnevale konnte in der 51. Minute den Ehrentreffer für den Aufsteiger erzielen.

Vor 1.400 Zuschauern konnte sich der SC Riessersee gegen die Ravensburg Towerstars mit 3:0 durchsezen und belegt Tabellenplatz neun. Josef Staltmayr traf in der sechsten Minute zum 1:0, Maximilian Kastner erhöhte in der 25. und 31. Minute zum 3:0-Endstand. 
Anzeige
Kommentar schreiben
Gast
13.07.2024 07:49 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken

Kommentare (12)
07.10.2013, 02:19 Uhr
eislöwe dd (Gast)
@ brabbel es wurden auf beiden seiten fehl entscheidungen getroffen ich fand , das es algemein in den spiel sehr viele schlechte und ungerechte entscheidungen getroffen wurden , aber für beide manschaften , kopf hoch in crimme es kommen für euch auch bessere zeiten spätestens mit nen neuen trainer
Bewerten:0 

06.10.2013, 15:06 Uhr
Dresdner Fan (Gast)
Ja, endlich unser Fuchs ist da ,,, . Habe schon sehnsüchtig gewartet. Ja, er lebt noch ... . Nur im Moment mit wenig handfesten und sachlichen Argumenten bzw. Kommentaren. Aber wie Ratscha schon schreibt, für andere kommen auch bessere Zeiten, auch wir werden einige Spiele verlieren und wir freuen u...
Weiterlesen Bewerten:2 

05.10.2013, 23:20 Uhr
Ratscha (Gast)
Hm, um das mal zu versachlichen: Ja, wir können froh sein, überhaupt mitspielen zu können. Ja, das Tor wurde überhaupt nicht gegeben. Ja, es war hoher stock, wie im mdr sport heute noch einmal klar zu sehen (Respekt an die Schiri-Augen, denn das war schwer zu sehen in echt). Ja, der Ärger von Crimme...
Weiterlesen Bewerten:7 

05.10.2013, 23:11 Uhr
Eislöwen Fan (Gast)
Für alle die es interresiert gibt's bei MDR Sport im Osten die Zusammenfassung. Auf geht's Löwen kämpfen und Siegen...:)
Bewerten:5 

05.10.2013, 21:33 Uhr
etc-fan (Gast)
löwe ich würde auch mal nicht so großspurig tun . Und die aussagen brusthöhe beweist das du vom regelwerk keine ahnung hast den hoher stock ist erst höher als kopfhöhe und nicht brusthöhe weil sonst dürfte kein blueline tor gegeben werden weil da meistens immer etwas mehr ausgeholt wird . Und man...
Weiterlesen Bewerten:3 

Weitere 7 Kommentare anzeigen


DEL2 04.07.2024, 10:14

DEL2 veröffentlicht neuen Spielplan

Sieben Terminverlegungen bei 364 Spielen

Rene Rudorisch.
Rene Rudorisch.
Foto: City Press.
Vorschau Die DEL2 hat den neuen Spielplan für die Saison 2024/2025 veröffentlicht. Bei 364 Spielen gab es sieben Terminverlegungen.
DEL2 29.06.2024, 10:05

DEL2 startet mit 14 Clubs in die Saison 2024/2025

Weiden als Aufsteiger angenommen

Rene Rudorisch.
Rene Rudorisch.
Foto: Sylvia Heimes.
Vorschau Die DEL2 wird am 13. September 2024 mit 14 Clubs in die Saison 2024/2025 starten. Das Lizenzprüfungs-verfahren wurde erfolgreich abgeschlossen.
DEL2 19.06.2024, 08:01

DEL2-Spielplan ausgelost

Preise von Sportdeutschland.TV veröffentlicht

Vorschau In der DEL2 wurde am Dienstag der Spielplan für die kommende Saison 2024/2025 ausgelost. Aufsteiger Weiden spielt am ersten Spieltag gegen den ESV Kaufbeuren. Titelverteidiger Regensburg trifft auf Landshut. Rosenheim startet erneut in Dresden.
Anzeige

Tippspiel
DEL2 13.09.2024, 19.30

Krefeld
-:-
Selb

Wer gewinnt?

 

 100 %
 
0 % 

Spiel anzeigen


 100 %
 
0 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Forum: Kommentare
EC Hannover Indians

Hannover verpflich... (1)
DEL

DEL veröffentlicht... (4)
Bayreuth Tigers

Aidan Brown besetz... (1)
Weitere Kommentare

News-Auswahl

DEL






Anzeige

Transfers

Freiburg

Calvin Pokorny
S


Augsburg

Jere Karjalainen
S


Straubing

Zane McIntyre
T


Weitere Transfers


Anzeige

TV-Tipp
DEL2 13.09.2024, 19:30



Krefeld
-:-
Selb

Weitere TV-Termine

Geburtstage
35 Jahre

Gerrit Fauser
S
29 Jahre

Daniel Holzmann
V
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige