Anmelden

DEL2 15.10.2017, 22:16

10. Spieltag: Riessersee schlägt Bad Nauheim

Kassel holt zwei Zähler in Crimmitschau - Dresden gewinnt in Bayreuth

Kassels Andy Reiss gegen Crimmitschaus Ossi Saarinen.
Kassels Andy Reiss gegen Crimmitschaus Ossi Saarinen. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Aktualisiert Zum Auftakt des 10. Spieltags hat sich der SC Riessersee gegen den EC Bad Nauheim mit 3:2 durchgesetzt. Nach Penaltyschießen holten sich die EC Kassel Huskies mit 4:3 bei den Eispiraten Crimmitschau zwei Zähler. Einen Auswärtsdreier fuhren die Dresdner Eislöwen mit 6:3 bei den Bayreuth Tigers ein, die Tölzer Löwen setzten sich gegen die Lausitzer Füchse mit 4:1 durch und holten den dritten Sieg in Folge. Tabellenführer Bietigheim Steelers musste sich beim ESV Kaufbeuren nach Verlängerung mit 4:5 geschlagen geben, die Löwen Frankfurt verkürzten den Rückstand durch ein 6:3 beim EHC Freiburg auf drei Punkte.

Eine 4:5-Niederlage mussten die Bietigheim Steelers nach Verlängerung beim ESV Kaufbeuren hinnehmen. Shawn Weller (1.), Matt McKnight (8.) und Norman Hauner (22.) schossen die Steelers vor 2.369 Zuschauern zunächst mit 3:0 in Führung. Durch Joona Karevaara (26. und 36.) und Sami Blomqvist (31.) glichen die Buron Joker zwischenzeitlich aus, ehe Tyler McNeely für die Steelers in der 38. Minute erneut vorlegte. Sami Blomqvist glich in der 52. Minute abermals aus, Max Schmidle traf in der 63. Minute zum Sieg des ESVK.

Durch ein 6:3 beim EHC Freiburg konnten die Löwen Frankfurt den Rückstand auf die Steelers auf drei Punkte verkürzen und haben zudem noch eine Partie in der Hinterhand. Die Führung der Wölfe durch Christian Billich (9.) drehten Matthew Pistilli (17.), Clarke Breitkreuz (22.) und Brett Breitkreuz (29.) zum 1:3. Nikolas Linsenmaier verkürzte in der 36. Minute für die Wölfe, durch C.J. Stretch (41.) und zweimal Tyler Gron (47. und 52.) zogen die Löwen auf 6:2 davon. Jannik Woidtke konnte noch zum 3:6-Endstand verkürzen (58.).

Der SC Riessersee hat gegen den EC Bad Nauheim mit 3:2 gewonnen. Vor 2.455 Zuschauern, darunter einige hundet Sonderzug-Fahrer aus Hessen, gingen die Roten Teufel durch Dusan Frosch (6.) und Nicklas Mannes (41.) zweimal in Führung, Julian Eichinger (31.) und Louke Oakley (44.) glichen die Partie jeweils aus, Andreas Driendl traf in der 52. Minute zum Sieg der Garmischer.

Nach Penaltyschießen haben sich die EC Kassel Huskies bei den Eispiraten Crimmitschau vor 1.825 Zuschauern mit 4:3 durchgesetzt. Zunächst gingen die Westsachsen durch Jordan Knackstedt (15. und 24.) zweimal in Führung, Adriano Carciola konnte in der 22. und 35. Minute jeweils ausgleichen. In der 36. Minute brachte Evan McGrath die Nordhessen erstmals in Führung, Robbie Czarnik besiegelte in der 51. Minute die Punkteteilung. Den entscheidenden Penalty zum Sieg der Huskies verwandelte James Wisniewski.

Einen 6:3-Sieg fuhren die Dresdner Eislöwen vor 1.667 Zuschauern bei den Bayreuth Tigers ein. Nach der 2:0-Führung der Eislöwen durch Martin Davidek (5.) und Nick Huard (7.) glichen Yannick Drews (23.) und Marvin Neher (25.) die Partie aus. Zweimal Martin Davidek (30. und 37.) und Dominik Grafenthin (36.) schossen die Sachsen im zweiten Abschnitt mit 5:2 in Führung, Felix Linden konnte in Unterzahl in der 58. Minute noch verkürzen. 13 Sekunden vor Spielende traf Thomas Pielmeier noch zum 6:3-Endstand für die Eislöwen.

Den dritten Sieg in Folge fuhren die Tölzer Löwen mit 4:1 gegen die Lausitzer Füchse ein. Johannes Sedlmayr traf in der vierten Minute zur Führung der Löwen, Christopher Bodo glich in der neunten Minute bereits aus. Vor 1.401 Zuschauern entschieden Marcel Rodman (26.), Johannes Sedlmayr (34.) und Michael Grabmaier (46.) die Partie für die Löwen.
Kommentar schreiben
Gast
18.01.2021 02:57 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Kommentare (1)
15.10.2017, 22:37 Uhr
Garry Cool
Glückwunsch nach Dresden. Das war eine Demonstration modernen Eishockeys. Wir waren völlig überfordert. Zudem war heute der Gäste-TW, Marco Eisenhut (unser Aufstiegsheld vor zwei Jahren) der bessere Keeper. Zu unserer Abwehr fällt mir nur ein: "wilder Hühnerhaufen". Und Potac merkt man auch seine 3...
Weiterlesen Bewerten:1 


DEL2 17.01.2021, 23:11

24. Spieltag: Freiburg unterliegt Crimmitschau

Huskies gewinnen Topspiel gegen Bad Tölz - Bayreuth siegt im Kellerduell gegen Dresden

Die Kassel Huskies sind mit einem 5:3-Sieg gegen die Tölzer Löwen
Weiterlesen
DEL2 15.01.2021, 23:03

23. Spieltag: Steelers stoppen Huskies - Falken-Serie endet in Dresden

Derbysieg für Crimmitschau

Bietigheim gewann nach Verlängerung gegen Kassel.
Bietigheim gewann nach Verlängerung gegen Kassel. Foto: SpradeTV.
Die Bietigheim Steelers haben die Siegesserie der Kassel Huskies gestoppt. Die Nordhessen holten im Ellental einen 0:2-Rückstand auf, lagen im Schlussdrittel mit 4:2 in Frührung und mussten sich am Ende mit 4:5 nach Verlängerung geschlagen geben. Brett Breitkreuz traf 20 Sekunden vor dem Ende der Overtime.
Weiterlesen Kommentare (2)
DEL2 12.01.2021, 22:27

7. Spieltag: Freiburg und Heilbronn gewinnen Nachholspiele

Falken bauen Erfolgsserie weiter aus

Der EHC Freiburg und die Heilbronner Falken haben am Dienstagabend Nachholspiele vom 7. Spieltag gewonnen. Die Breisgauer setzten sich gegen Verfolger Bad Tölz mit 4:3 nach Verlängerung durch. Heilbronn besiegte Weißwasser mit 4:1. Für die Falken ist es der vierte Sieg in Folge.
Weiterlesen Kommentare (3)
Ergebnisse: Spiele heute

DEL 18:30

10. Spieltag (Konferenz) (2)



NHL LIVE

Regular Season (4)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
NHL 18.01.2021, 18.00
Detroit -
Columbus



Fan-Trend


64 %
 
 
36 %

Weitere Spiele tippen


Wenn Du am Tippspiel teilnehmen möchtest, bitte vor der Tippabgabe anmelden.

Forum: Kommentare
DEL2

23. Spieltag: Stee... (2)
Kölner Haie

Kölner Haie lizenz... (6)
DEL

8. Spieltag: DEG g... (2)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Deggendorf

Manuel Wiederer
S


Heilbronn

Josh Nicholls
S


Riessersee

Nick Endress
S


Weitere Transfers


TV-Tipps
NHL 18.01.2021, 18:00


Detroit -
Columbus

Weitere TV-Termine

Geburtstage
23 Jahre

Christoph Eckl
V
38 Jahre

Brett Jaeger
T
25 Jahre

Milan Svarc
S
Weitere Geburtstage

teileshop.de

DatenschutzNutzungsbedingungenImpressum