Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oberliga 11.02.2018, 21:13

40. Spieltag Süd: Rosenheim stolpert in Peiting

Deggendorf nach Sieg in Weiden gleichauf

Selbs Ian McDonald vor Landshuts Devon Krogh.
Selbs Ian McDonald vor Landshuts Devon Krogh. Foto: Mathias M. Lehmann.
Die Starbulls Rosenheim mussten sich beim EC Peiting nach Verlängerung mit 3:4 geschlagen geben. Vor 717 Zuschauern brachte Fabian Dietz die Gastgeber in der 20. Minute in Führung, Vitezslav Bilek (24.) und Chase Witala (37.) drehten die Partie. Nach dem 2:2 durch Milan Kostourek in der 38. Minute brachte Andreas Nowak den Spitzenreiter in der 50. Minute erneut in Führung. Erst 28 Sekunden vor Ende der regulären Spielzeit glich Brad Miller zum 3:3 aus, Ty Morris traf schließlich in der 63. Minute zum Sieg des ECP.

Durch ein 4:3 bei den Blue Devils Weiden konnte der Deggendorfer SC nach Punkten zu den Starbulls aufschließen. Vor 883 Zuschauern erzielte Rene Röthke alle vier Treffer des DSC (11./19./46./49.). Für die Blue Devils trafen Martin Heinisch zum 1:1 (14.) und Matt Abercrombie zum 2:1 (16.) und zum 3:4 (52.).

Das Spitzenspiel hat der EV Landshut gegen die Selber Wölfe vor 1.879 Zuschauern mit 4:2 für sich entschieden. Zunächst gingen die Wölfe durch Ian McDonald (1.) und Florian Ondruschka (6.) früh mit 2:0 in Führung. Stefan Reiter sorgte in der neunten und 32. Minute für das 2:2, Christopher Schadewaldt (48.) und Christoph Fischhaber (55.) drehten die Partie.

Nach Verlängerung haben sich die Eisbären Regensburg bei den ERC Bulls Sonthofen mit 6:5 durchgesetzt. Vor 845 Zuschauern brachte Maximilian Hadraschek die Gastgeber mit einem verwandelten Penalty in der zehnten Minute in Führung, Nikola Gajovsky glich nur 20 Sekunden später bereits aus. Dem 2:1 der Bulls durch Martin Guth (13.) folgte ein Doppelpack von Peter Flache zum 2:3 (21. und 26.), Franz Mangold legte nur 29 Sekunden später zum 2:4 nach. Innerhalb von fünf Minuten drehten Robert Wittmann (33.), Maximilian Hadraschek (36.) und Ralf Rinke (38.) den Rückstand zur 5:4-Führung für die Bulls, Sebastian Wolsch glich in der 54. Minute abermals aus. Zwölf Sekunden vor Ende der Verlängerung traf Peter Flache zum Sieg der Eisbären.
Kommentar schreiben
Gast
01.07.2022 03:36 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Oberliga 07.06.2022, 23:21

Bewerbungsfrist für Oberliga abgelaufen

Drei Kontingentspieler in der kommenden Saison

Marc Hindelang.
Marc Hindelang.
Foto: City-Press.
Vorschau Die Bewerbungsfrist für die Zulassung zur Teilnahme am Spielbetrieb der Oberliga ist abgelaufen. Alle sportlich qualifizierten Clubs haben sich um eine Zulassung beworben.
Oberliga 29.04.2022, 22:22

4. Finale: Regensburg feiert die Oberliga-Meisterschaft

Eisbären gewinnen Finalserie gegen Memmingen

Regensburg hat Grund zum Feinern.
Regensburg hat Grund zum Feinern. Foto: Andreas Nickl.
Regensburg feiert die Meisterschaft in der Oberliga und ist sportlich für die DEL2 qualifiziert. Die Eisbären gewannen das vierte Finalspiel gegen Memmingen mit 4:1 und die Best-of-Five Serie mit 3:1.
Oberliga 26.04.2022, 22:25

3. Finale: Regensburg gewinnt nach Verlängerung in Memmingen

Zwei Matchpucks für die Eisbären

Siegtorschütze: Andrew Schembri.
Siegtorschütze: Andrew Schembri.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Die Eisbären Regensburg haben das dritte Finalspiel bei den ECDC Memmingen Indians mit 2:1 nach Verlängerung gewonnen und sich damit zwei Matchpucks zum Gewinn der Oberliga-Meisterschaft erspielt.
Anzeige
Anzeige

Forum: Kommentare
DEL

DEL startet wieder... (12)
Blue Devils Weiden

Kurt Davis wechsel... (2)
NHL

Colorado gewinnt d... (4)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Bremerhaven

Philip Samuelsson
V


Crimmitschau

Henri Kanninen
S


Frankfurt

Simon Sezemsky
V


Weitere Transfers


Geburtstage
21 Jahre

Alexander Komov
S
23 Jahre

Valentin Merz
S
19 Jahre

Justin Büsing
S
Weitere Geburtstage