Anmelden

Oberliga 11.10.2019, 23:28

5. Spieltag: Herne gewinnt Topspiel gegen Tilburg

Indians verlieren in Halle - Scorpions weiter ungeschlagen - Derbysieg für Essen

Spielszene Herne gegen Tilburg.
Spielszene Herne gegen Tilburg. Foto: Dirk Unverferth.
Der Herner EV hat das Topspiel am 5. Spieltag in der Oberliga Nord gegen Tilburg mit 4:3 gewonnen. Die Hannover Scorpions bleiben nach einem 4:2-Sieg in Rostock weiter ungeschlagen. Leipzig musste in Hamburg die erste Niederlage einstecken. Essen feierte einen Derbysieg in Duisburg. Erfurt holte die ersten Punkte in Krefeld. Halle besiegte die Indians mit 1:0.

In Herne hatte Kilian van Gorp die Trappers mit einem Powerplaytor in Führung gebracht. Denis Fominych (23.) und Christoph Ziolkowski (25.) drehten das Spiel für den HEV mit einem Doppelschlag innerhalb von 94 Sekunden. Mit einem erfolgreichen Penltyschuss erhöhte Nils Liesegang (32.) auf 3:1. Im Schlussabschnitt glichen die Trappers durch Jordy Verkiel (49.) und Jonne de Bonth (53.) aus. Nur 27 Sekunden nach dem Ausgleich zum 3:3 markierte Patrick Asselin (54.) den Siegtreffer für die Gysenberger.

Neben dem HEV bleiben auch die Hannover Scorpions ohne Punktverlust. Die Mellendorfer gewannen in Rostock mit 4:2. Ralf Rinke hatte bereits nach 23 Sekunden für die Scorpions vorgelegt. Tom Pauker (18.) konnte für die Piranhas noch vor der Pause wieder ausgleichen. Im zweiten Drittel zogen die Wedemarker nach Toren von Patrik Schmid (31.), Christoph Koziol (31.) und Mike Robinson (39.) auf 4:1 davon. Rostock konnte im Schlussdrittel nur noch durch Jonas Gerstung (59.) auf 2:4 verkürzen.

Spielszene Hamburg gegen Leipzig. Foto: Holger Beck.
Leipzig musste in Hamburg die erste Niederlage einstecken. Ein Doppelpack von Thomas Zuravlev (47./60.) sicherte den Hanseaten den 2:0-Heimerfolg.

Spielszene Essen gegen Duisburg. Foto: Peggy Nieleck.
Essen gewann das Derby in Duisburg mit 6:2. Die Füchse sind neues Schlusslicht in der Oberliga Nord. Erfurt sammelte in Krefeld mit einem 5:3-Sieg die ersten drei Punkte.

Spielszene Halle gegen Hannover. Foto: Stefanie Hoffmann.
Hannover rutscht nach einer 0:1-Niederlage in Halle aus den Pre-Play-off Rängen. Das einzige Tor erzielte Michal Bezouska (42.).
Kommentar schreiben
Gast
13.06.2021 17:24 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Oberliga 30.05.2021, 10:43

Oberliga startet mit zwei Doppelrunden

Saisonstart im Norden am 24. September, im Süden am 7. Oktober

Vorschau Die Oberliga startet mit zwei Doppelrunden in die neue Saison. Die Nord-Staffel soll mit mindestens 13 Teams an den Start gehen undam 24. September starten. Im Süden sind 12 Teams geplant und der Saisonstart soll am 7. Oktober erfolgen.
Oberliga 27.05.2021, 11:52

Barry Noe bleibt in Weiden

Verteidiger verlängert Vertrag

Barry Noe.
Barry Noe.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Mit Barry Noe verlängert ein weiterer Spieler seinen Vertrag bei den Weidenern. Der gebürtige Bietigheimer spielte erstmals in der Saison 2013/14 für die Blue Devils.
Oberliga 10.05.2021, 00:31

5. Finale: Selb gewinnt in Mellendorf und steigt in die DEL2 auf

Wölfe setzen sich im letzten Spiel mit 4:2 durch.

Selb feiert in Mellendorf.
Selb feiert in Mellendorf. Foto: Holger Bormann.
Aktualisiert Die Selber Wölfe haben sich nach einem 4:2-Sieg im fünften Spiel der Oberliga-Finalserie bei den Hannover Scorpions sportlich für die DEL2 qualifiziert.
Ergebnisse: Spiele heute

NHL 21:00

1. Halbinale (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
NHL 13.06.2021, 21.00
Tampa Bay -
New York

Wer gewinnt?

 

 100 %
 
0 % 

Spiel anzeigen


 100 %
 
0 % 

Anmelden und Tipp abgeben


Forum: Kommentare
Krefeld Pinguine

Pinguine verpflich... (1)
EHC Freiburg

Saakyan wechselt n... (1)
Starbulls Rosenheim

Max Brandl wechsel... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Herford

Ruslam Begovs
S


Iserlohn

Eugen Alanov
S


Halle

Artur Tegkaev
S


Weitere Transfers


Geburtstage
30 Jahre

Sergej Stas
S
26 Jahre

Martin Kokes
V
24 Jahre

Lois Spitzner
S
Weitere Geburtstage