Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
DEL2 21.09.2012, 22:33

1. Spieltag: Rosenheim gewinnt Final-Neuauflage

Riessersee erster Tabellenführer - Weißwasser holt Punkt

Mit einem Paukenschlag, der Neuauflage des Playoff-Finals der Vorsaison, begann die neue Spielzeit in der zweiten Bundesliga. Die Starbulls Rosenheim revanchierten sich mit einem 3:2-Sieg nach Penaltyschießen bei den Cannibals. Erster Spitzenreiter ist der SC Riessersee, der sich gegen die Eispiraten Crimmitschau mit 4:1 durchsetzte. Hinter den Bayern folgen die Heilbronner Falken und der ESV Kaufbeuren, die jeweils auswärts mit 4:2 gewannen.

Vor 3.063 Zuschauern sind die Landshut Cannibals mit einer 2:3-Niederlage nach Penaltyschießen gegen die Starbulls Rosenheim in die neue Saison gestartet. Zunächst brachten Nikolaus Senger (16.) und Matt Caruana (29.) die Starbulls mit 2:0 in Führung, David Elsner (41.) und Thomas Brandl mit einem Unterzahltor (55.) glichen für Landshut zum 2:2 aus. Den entscheidenden Penalty verwandelte Norman Hauner zum Sieg der Starbulls.

Der SC Riessersee hat sich vor 1.457 Zuschauern gegen die Eispiraten Crimmitschau mit 4:1 durchgesetzt und ist erster Tabellenführer der Liga. Tim Regan traf in der 18. Minute in Überzahl zur Führung der Gastgeber, Joe Devinlegte in der 22. Minute zum 2:0 nach. Keine zwei Minuten später konnte Thomas Pielmeier für die Westsachsen zum 1:2 verkürzen, Maximilian Kastner stellte den alten Abstand wieder her (32.). Mit einem Schuss ins leere Tor stellte Michael Devin in der 59. Minute den 4:1-Endstand her.

Die Heilbronner Falken sind mit einem 4:2-Sieg bei den Hannover Indians in die Saison gestartet. Vor 3.152 Zuschauern legten Michael Hackert (2.) und Adriano Carciola (5.) früh zum 2:0 der Falken vor. Nach dem Anschlusstor der Indians durch D.J. Jelitto aus der 24. Minute legte Luigi Calce in der 38. Minute zum 3:1 erneut vor. Auch im Schlussdrittel konnten die Niedersachsen noch einmal verkürzen, Jan Hemmes traf in der 42. Minute zum 2:3. Den Schlusspunkt setzte Adriano Carciola in der 60. Minute mit einem Schuss ins leere Tor der Indians.

Auch der ESV Kaufbeuren konnte einen 4:2-Auswärtssieg einfahren. Doch zunächst gingen die Bietigheim Steelers vor 1.479 Zuschauern durch Marcel Rodman in der dritten Minute in Führung, Daniel Menge (7.) und Dominic Krabbat (30. und 51.) drehten die Partie für die Joker. Nach dem 2:3 durch Marcel Rodman aus der 59. Minute legte Louke Oakley nur 18 Sekunden später zum 4:2-Endstand nach.

Einen knappen 2:1-Sieg feierten die Schwenninger Wild Wings gegen die Fischtown Pinguins Bremerhaven. Vor 3.142 Zuschauern brachten Pierre-Luc Sleigher (18.) und Jason Pinizzotto (23.) die Gastgeber mit 2:0 in Führung,Björn Bombis verkürzte in der 57. Minute noch zum 2:1-Endstand.

Trotz zwischenzeitlichen 1:3-Rückstands gegen die Ravensburg Towerstars konnten die Lausitzer Füchse noch einen Punkt holen, mussten sich aber nach Verlängerung mit 3:4 geschlagen geben. Vor 2.025 Zuschauern traf Richard Mueller in der zweiten Minute zur Führung der Füchse, Radek Krestan (24.), Andreas Gawlik (44. in Unterzahl) und Ty Morris (47.) trafen zur 3:1-Führung der Oberschwaben. Ein Doppelpack von Matt McKnight aus der 53. und 60. Minute sicherte den Füchsen einen Punkt, die Partie entschied Christopher Oravec mit dem 4:3 der Towerstars nach 31 Sekunden in der Verlängerung.
Kommentar schreiben
Gast
27.01.2022 20:47 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Kommentare (3)
23.09.2012, 16:06 Uhr
hueko (Gast)
@DJ ice pirates Wie kann man sowas nach dem ersten Spieltag schon behaupten?
Bewerten:2 

22.09.2012, 20:40 Uhr
Name (Gast)
Towerstars! :)
Bewerten:4 

22.09.2012, 16:19 Uhr
DJ ice pirates (Gast)
Ich glaub das wird eine ganz schwere Saison für die Eispiraten, mit den Kontigentspielern hat man ganz klar ins Clo gegriffen.Da muss man sich wirklich fragen wer solche Spieler verpflichtet hat.Man muß hier nachbessern sonst ist die Saison vorbei bevor sie richtig begonnen hat.
Bewerten:4 


DEL2 25.01.2022, 22:23

17. Spieltag: Kaufbeuren deklassiert Bayreuth zweistellig

31. Spieltag: Ravensburg schlägt Bad Tölz - 36. Spieltag: Freiburg unterliegt Landshut

Kaufbeuren hat ein Nachholspiel vom 17. Spieltag gegen Bayreuth mit 11:3 gewonnen. Ravensburg setzte sich in einem Nachholspiel vom 31. Spieltag mit 4:2 gegen Bad Tölz durch und Freiburg verlor ein Nachholspiel vom 36. Spieltag gegen Landshut mit 3:4 nach Verlängerung.
DEL2 25.01.2022, 15:29

Weißwasser gegen Selb abgesagt

Mehrere positive Schnelltests bei den Wölfen

Aufgrund mehrerer positiver Schnelltests am Spieltag im Team der Selber Wöfe muss die Partie gegen die Lausitzer Füchse coronabedingt abgesagt und verlegt werden. Das Team der Selber Wölfe absolviert noch am heutigen Tag PCR-Tests.
DEL2 25.01.2022, 13:50

Spielverlegung der Partie Kassel gegen Crimmitschau auf den 1. März

Bad Nauheim gegen Bayreuth am Sonntag, 6.2.2022 um 18:30 Uhr

Coronabedingt muss die heutige Partie zwischen den EC Kassel Huskies und den Eispiraten Crimmitschau aufgrund eines weiteren positiven Schnelltests und einer nicht nachweisbaren Spielfähigkeit der Kassel Huskies gemäß Spielordnung abgesagt werden.
Anzeige
Ergebnisse: Spiele heute

DEL LIVE

47. Spieltag (1)



NHL

Regular Season (5)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
DEL2 28.01.2022, 19.30
Dresden -
Weißwasser

Wer gewinnt?

 
 

 78 %
 
 
22 % 

Spiel anzeigen


 78 %
 
 
22 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Anzeige

Forum: Kommentare
EISHOCKEY.INFO

Fred Carroll ist t... (5)
DEL

Clubs fordern Aufh... (14)
Olympische Spiele 2022

Finaler Kader für ... (6)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Kaufbeuren

Mikko Lehtonen
S


Rosenheim

Brett Schaefer
S


Selb

Leon Lilik
V


Weitere Transfers


TV-Tipp
DEL 27.01.2022, 19:30


Bremerhaven -
Schwenningen

Weitere TV-Termine

Geburtstage
25 Jahre

Jonas Wolter
S
23 Jahre

Louis Busch
T
Weitere Geburtstage