Anmelden

DEL2 17.02.2013, 20:56

44. Spieltag: Steelers und Wild Wings punkten

Wichtiger Sieg der Eispiraten

Zum Auftakt des 44. Spieltages haben die Eispiraten drei wichtige Punkte im Kampf um die Playoffs eingefahren. Gegen die Heilbronner Falken setzten sich die Westsachsen mit 4:3-Toren durch. Die Fischtown Pinguins Bremerhaven festigten Tabellenplatz vier durch einen 3:1-Sieg bei den Lausitzer Füchsen. An der Tabellenspitze punkteten die Bietigheim Steelers gegen die Hannover Indians und die Schwenninger Wild Wings im Topspiel gegen die Ravensburg Towerstars dreifach. Das Kellerduell entschied der ESV Kaufbeuren beim SC Riessersee mit 3:1 für sich.

Die Bietigheim Steelers haben sich vor 1.987 Zuschauern gegen die Hannover Indians mit 4:1 durchgesetzt. Mark Heatley (10.) und Marcel Rodman (23.) brachten die Steelers zunächst in Führung, Patrick White verkürzte für die Indians in der 54. Minute zum 1:2. In der Schlussphase erhöhten Robin Just (58.) und Tomas Gulda (59.) noch zum 4:1-Endstand.

Einen 8:4-Sieg feierten die Schwenninger Wild Wings im Spitzenspiel gegen die Ravensburg Towerstars. Vor 3.694 Zuschauern verliefen die ersten beiden Drittel vollkommen ausgeglichen. Pierre-Luc Sleigher (3.), Jason Pinizzotto (14.) und Mirko Sacher (39.) brachten die Gastgeber dreimal in Führung, Radek Krestan (5.) und Frederik Cabana (34. und 40.) glichen jeweils aus. Im Schlussdrittel reichten den Gastgebern 70 Sekunden zur Vorentscheidung. Maximilian Hofbauer (46.), Jason Pinizzotto (46.) und Peter Boon (47.) legten zum 6:3 der Wild Wings vor. Radek Krestan konnte in der 51. Minute noch einmal verkürzen, Dan Hacker (56.) und Matt MacKay (60.) erhöhten zum 8:4-Endstand.

Die Fischtown Pinguins Bremerhaven haben sich bei den Lausitzer Füchsen mit 3:1 durchgesetzt und den vierten Tabellenplatz gefestigt. Vor 2.475 Zuschauern brachte Mike Mieszkowski die Füchse in der zehnten Minute in Führung, Sergej Stas (40.), Andrew McPherson (47.) und Brendan Cook (59.) drehten die Partie.

Vor 1.983 Zuschauern setzten sich die Eispiraten Crimmitschau gegen die Heilbronner Falken mit 4:3 durch und haben nach Punkten zum achten Tabellenplatz aufgeschlossen. Jeremy Williams (1.), Aaron Lee (17.) und Thomas Pielmeier (19.) brachten die Eispiraten bereits im ersten Drittel mit 3:0 in Führung. Nach dem Anschluss der Falken durch Michel Léveillé in der 31. Minute stellte Austin Wycisk in der 36. Minute den alten Abstand wieder her. Adriano Carciola (47.) und Steven Billich (50.) konnten noch zum 4:3-Endstand verkürzen.

Eine 0:1-Niederlage kassierten die Dresdner Eislöwen vor 2.145 Zuschauern gegen die Landshut Cannibals. Peter Abstreiter erzielte in der 17. Minute das Tor des Tages für den Titelverteidiger.

Im Kellerduell setzte sich der ESV Kaufbeuren beim SC Riessersee mit 3:1-Toren durch. Daniel Menge (25.) und Dominic Krabbat (28.) brachten die Joker vor 1.050 Zuschauern mit 2:0 in Führung, ehe Tim Regan in der 35. Minute verkürzte. Markku Tähtinen legte in der 54. Minute zum 3:1-Endstand nach.
Kommentar schreiben
Gast
14.04.2021 19:45 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Kommentare (6)
18.02.2013, 15:57 Uhr
DerESWChecker
naja wenigstens nch in den Playoffs auf gehts füchse kämpfen und siegen
Bewerten:1 

18.02.2013, 11:43 Uhr
Löwe aus Dresden (Gast)
Man, man, man, ... so langsam wird mir Angst, was unser Ziel Play-Offs betrifft. Das Wochenende lief extrem gegen uns, trotz eigentlich guter Spiele. Zweimal so knapp und mit viel Pech verloren, andererseits nutzen wir unsere Chancen nicht, was eben andere (siehe Landshut) cleverer und besser machen...
Weiterlesen Bewerten:2 

18.02.2013, 11:04 Uhr
eislöwe (Gast)
Das lief gestern schlecht. Schon wieder 1:0 verloren. So ein Pech haben auch bloß wir.
Bewerten:0 

18.02.2013, 01:42 Uhr
Basti
Mal sehen wie die letzten Spiele der Punktrunde ausgehen, spannend wird es alle mal, da hart gekämpft wird um die Playoff Plätze. Bremerhaven haht ja nach dem verlorenden Spitzenspiel wieder gepunktet.
Bewerten:0 

17.02.2013, 21:51 Uhr
Mein Verein!!!!!!
Das Spiel war über weite Strecken ausgeglichen aber wie gegen Kaufbeuren machten wir das Spiel in 2 min klar. Klasse Derby mit einem gut kämpfenden EVR. Von dem Faustkampf in der 53. Minute zwischen Sleigher und Gawlik wurde nix geschrieben. Aber auch da waren wir Sieger ;)
Bewerten:8 

Weitere 1 Kommentare anzeigen
DEL2 13.04.2021, 13:34

DEL2-Playoffs starten am 22. April

"Best-of-Five"-Modus

Vorschau Die DEL2 startet am 22. April in die Playoffs im Modus "Best-of-Five". Die Clubs haben einer intensiven Teststrategie während des Wettbewerbes zugestimmt. Diese sieht eine erneute Initialtestung mit zwei PCR-Tests im Vorfeld des Playoff-Viertelfinales vor.
Weiterlesen
DEL2 11.04.2021, 20:43

Fünf Mannschaften in Quarantäne

Freiburg, Heilbronn, Bad Nauheim, Bietigheim und Crimmitschau

In der DEL2 befinden sich mit Freiburg, Heilbronn, Bad Nauheim, Bietigheim und Crimmitschau inzwischen fünf Mannschaften in Quarantäne.
Weiterlesen Kommentare (2)
DEL2 08.04.2021, 19:05

DEL2-Hauptrunde mit sofortiger Wirkung beendet

Quotienten-Regelung bei Abschluss-Tabelle

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation im Spielbetrieb der DEL2 mit mehreren positiven Covid-Fällen und behördlich angeordneten Quarantänen wird die DEL2-Hauptrunde nach 50. Spieltagen vorzeitig beendet.
Weiterlesen Kommentare (11)
Ergebnisse: Spiele heute

DEL LIVE

40. Spieltag (Konferenz) (2)



NHL

Regular Season (7)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
NHL 15.04.2021, 04.00
Los Angeles -
Las Vegas



Fan-Trend


14 %
 
 
86 %

Weitere Spiele tippen


Wenn Du am Tippspiel teilnehmen möchtest, bitte vor der Tippabgabe anmelden.

Forum: Kommentare
EHC Bayreuth die Tigers

Cason Hohmann wech... (1)
EC Hannover Indians

Indians verlängern... (2)
EC Bad Nauheim

Hohmann und Richar... (2)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Peiting

Maximilian Hüsken
S


Peiting

Pius Seitz
S


Bad Nauheim

Daniel Ketter
V


Weitere Transfers


TV-Tipps
DEL 14.04.2021, 18:30


Berlin -
Nürnberg

Weitere TV-Termine

Geburtstage
29 Jahre

Kevin Gagne
V
23 Jahre

Tim Lucca Krüger
S
37 Jahre

Sebastian Wolsch
C
Weitere Geburtstage

DatenschutzNutzungsbedingungenImpressum